Fandom

Sonic Wiki

Weltenringe

3.341Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Weltenringe (eng. World Rings, jap. 世界リング Sekai Ringu) sind Items aus dem Nintendo Wii-Spiel Sonic und die Geheimen Ringe. Sie stellen sieben große Ringe mit verschiedenen Emotionen dar.

Varianten

Jeder der Ringe hat eine Bedeutung, da jeder einzelne eine andere Emotion beinhaltet:

  • Gelber Ring: Freude
  • Grüner Ring: Hass
  • Roter Ring: Wut
  • Dunkelblauer Ring: Gebet
  • Wasserblauer Ring: Vergnügen
  • Lila Ring: Traurigkeit
  • Weißer Ring: Wünsche

Eigenschaften und Fähigkeiten

Die sieben Weltenringe fungieren ähnlich wie die sieben Chaos Emeralds, da beide eine große magische Kraft beinhalten und ihrem Besitzer eine Transformation mit neuen Kräften ermöglichen. Im Gegensatz zu den Emeralds, können die Weltenringe eine Transformation ohne alle Ringe ausführen, da Darkspine Sonic nur 3 Weltenringe benötigt, wobei Alf Layla wa-Layla alle sieben Weltenringe zur Verwandlung braucht. Ähnlich wie bei Super Sonic, besitzt der Besitzer nun eine große physische Kraft, jedoch ist Darkspine Sonic nicht unbesiegbar, benötigt dafür auch nicht die Energie in den Ringen. Jedoch kann man feststellen, dass die Verwandlung ihren Besitzer psychisch stark beeinträchtigt, da beispielsweise Darkspine Sonic immer aggressiver und unkontrollierbarer wird, während Alf Layla wa-Layla sich immer verrückter benimmt.

Wie es scheint, besitzt aber auch jeder einzelne Weltenring eigene Kräfte. Beispielsweise kann der Wasserblauer Ring Stürme erzeugen, wobei der Weiße Ring die Türen zu Erazor Djinns Palast öffnen könnte. Die sieben Ringe binden aber auch die Seiten aus dem Buch Tausend und eine Nacht zusammen.

Die Weltenringe haben aber nicht nur positive Seiten, sondern auch negative. Die Weltenringe können aber auch katastrophale Ergebnisse zur Folge haben. Sonic the Hedgehog fürchtet zum Beispiel, dass diese Ringe die Tore zur Hölle öffnen könnten. Falls eine Person die vollständige Macht der Weltenringe haben möchte, wo dieser eine unendliche Lebensdauer besitzt, muss dieser in einem Ritual einen Teil von sich selbst opfern. Falls jedoch eine andere Person geopfert wird, wird der Benutzer trotzdem die Macht erhalten, jedoch in eine unkontrollierbarer Version. Dies erkennt man auch gut am folgendem Beispiel. Erazor Djinn tötete Shara, wobei eigentlich Sonic the Hedgehog umgebracht werden sollte, da dieser die Weltenringe gesammelt hat. Dadurch verwandelte sich Erazor Djinn in die unvollständige sowie mons­t­röse Kreatur Alf Layla wa-Layla.

In jedem Weltenring wurde eine gewisse Emotion versiegelt (Freude, Hass, Wut, Gebet, Vergnügen, Traurigkeit & Wünsche), wobei jeder Ring eine dieser Emotionen darstellt. Eine einfache Berührung verursacht, wie es Sonic beschreibt "ein Strudel der Emotionen", sodass dies auch erklärt warum die vorherigen Benutzer emotional instabil werden. Die Ringe reagieren auch auf die verschiedenen Emotionen: Beim Tod von Shara reagieren Wut sowie Hass und bei der Traurigkeit von Alf Layla wa-Layla wurde diese in Sonic aufgenommen. Nach dem Kampf von Darkspine Sonic und Alf Layla wa-Layla wurden die Weltenringe vertrieben.

Auftritte

Sonic und die Geheimen Ringe

Im 2007-erschienenen Nintendo Wii-Spiel debütierten diese 7 Ringe. Mit 3 von 7 Weltenringen kann sich Sonic the Hedgehog in Darkspine Sonic verwandeln. Aber auch Erazor Djinn konnte sich dank den mächtigen Ringen in Alf Layla wa-Layla transformieren.

Sonic und der Schwarze Ritter

Im Spiel Sonic und der Schwarze Ritter gibt es Level, wo man sich Weltenringe verdienen kann. Allerdings schalten sie, wenn man alle 7 hat, nur eine neue Musik frei: Seven Rings In Hand von Crush 40.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki