Fandom

Sonic Wiki

Tails Rakete

3.341Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Tornadorcoket.png

Tails Rakete ist eine Rakete, die von Miles "Tails" Prower gebaut wurde. Sie kommt in allen Episdoen von Sonic the Hedgehog 4 vor.

Auftritte in den Spielen

Sonic the Hedgehog 4: Episode I

In der ersten Episode des Spiels besitzt die Rakete ihren ersten Auftritt. Sie wurde hier von Tails gebaut, damit sein Freund Sonic Dr. Ivo "Eggman" Robotniks Weltraumstation, die E.G.G. Station Zone, erreichen kann, weil sich diese im Weltraum befindet.

Sonic the Hedgehog jagt seinen Erzfeind Dr. Eggman zu einem Abgrund in der Splash Hill Zone. Nun flüchtet der Doktor in seinem Egg-Mobil in den Weltraum. Sonic nutzt Tails Rakete und verfolgt Eggman.

Sonic the Hedgehog 4: Episode Metal

Auch in Episode Metal kriegt die Rakete ein Comeback. Metal Sonic beobachtet Sonic & Tails in der Sylvania Castle Zone. Nun bemerkt er, dass hier die Rakete steht und fliegt mit ihr zur White Park Zone.

Sonic the Hedgehog 4: Episode II

Metal sonic and tails rocket.png

Metal Sonic kontrolliert Tails Rakete

Beim Bosskampf gegen Metal Sonic in White Park kommt sie kurz im Intro vor. Metal Sonic benutzte sie in Episode  Metal, um in die White Park Zone zugelangen. Metal Sonic springt nun von der Rakete ab und schwebt in der Luft. Seitdem bekam die Rakete kein weiteren Auftritt, sodass unklar ist, was mit Tails Rakete passiert ist. Wahrscheinlich ist sie abgestürtzt, nachdem ihr Treibstoff ausgegangen war.

Auftritte in anderen Medien

Archie Comics

Archierocket.jpg

Triva

  • Das Farbschema ist das gleiche, wie beim Flugzeug Tornado.
Spiele-Navigation

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki