Fandom

Sonic Wiki

Super Smash Bros. Brawl

3.460Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen


Super Smash Bros. Brawl (大乱闘スマッシュブラザーズX Dairantō Smash Brothers X, lit. "Great Melee Smash Brothers X") ist ein Kampfspiel, welches für die Nintendo Wii erschien. Es erschien am 31. Januar 2008 in Japan, am 9. März 2008 in den USA und am 27. Juni 2008 in Europa, ebenfalls erschien es in Australien am 26. Juni 2008 und in Südkorea am 29. April 2010.

Verwendbare Controller

In diesem Spiel der Smash Bros.-Reihe werden vier Controller-Arten unterstützt:

  • Wii-FB mit Nunchuk
  • Wii-FB (waagerecht gehalten)
  • Classic Controller
  • GameCube Controller

Items

Spielbare Charaktere

Stages

Brawl-Stages

Melee-Stages

Von Super Smash Bros. Melee, dem Vorgänger, wurden einige Stages übernommen. Diese sind hier aufgelistet:

  • Hyrule-Tempel
  • Yoshi's Island
  • Corneria
  • Onett
  • Brinstar
  • Regenbogen-Raserei

Spielvarianten

Gruppe

Der Gruppen-Modus ist der Multispieler-Modus, indem maximal vier Spieler gleichzeitig gegeneinander kämpfen können. Auch hier unterscheidet man zwischen vier verschiedenen Modi:

  • Brawl
  • Turnier
  • Spezial-Brawl
  • Wechsel

Brawl

Der Brawl-Modus ist der reguläre Standard Multiplayer-Modus. Folgende Kampfvariationen stehen dem Spieler zur Wahl:

Turnier

Das Turnier ist ein Turniersystem, welches nach einem einfachen K.O.-System abläuft. Bis zu 32 Spieler können daran teilnehmen, die Gegner werden vom Spiel zufällig bestimmt.

Spezial-Brawl

Der Spezial-Brawl läuft nach dem gleichen Schema wie der normale Brawl ab. Im Spezial-Brawl können jedoch zusätzlich noch folgende Einstellungen verändert werden:

  • Ausdauer

Hier kann man einstellen, ob man entweder mit der normalen Prozentanzeige spielen will oder einem bestimmten KP-Wert, der auf Null gebracht werden muss, um das Spiel zu gewinnen.

  • Größe

Hier kann man einstellen, ob man mit normal großen, riesigen oder winzigen Figuren spielen will.

  • Kopf

Hier kann man einstellen, ob man mit einer Blume auf dem Kopf oder Hasenohren spielen will. Bei der Blume kriegt man nach erlittendem Schaden zusätzlich immer mehr kleinen Schaden. Die Hasenohren sorgen für ein höheres, schnelleres Springen und Rennen.

  • Körper

Hier kann man einstellen, ob man mit unsichtbaren oder Metall-Figuren spielen will. Die Metall-Figuren können hierbei mehr Schaden einstecken, sodass sie schwieriger zu besiegen sind.

  • Status

Hier kann man einstellen, ob die Charaktere das "Curry"-Item permanent aktiviert haben sollen, welches die Charaktere permanent Feuer spucken lässt, oder ob sie einen Reflektor, der Projektile reflektiert, besitzen sollen.

  • Schwerkraft

Hier kann man die Schwerkraft entweder erhöhen oder verringern.

  • Tempo

Hier kann man das Spieltempo entweder erhöhen oder verringern, sodass sich die Spieler schneller bzw. langsamer bewegen müssen.

  • Kamera

Hier kann man die Kamera entweder fixieren oder versetzt einstellen.

Wechsel

Bis zu 16 Spieler können hier abwechselnd gegeneinander spielen.

Solo

Klassisch

Im Klassisch-Modus geht es darum, in Serie zwölf Kämpfe zu gewinnen und dabei möglichst wenig Leben zu verlieren.

Station Charaktere Stages
1 Link, Toon-Link, Zelda, Ganondorf Brücke von Eldin, Piratenschiff
2 Donkey Kong, Diddy Kong/Yoshi Maxikaskade, Donkey Kong Classic/Yoshi's Island
3 Pikachu, Pokémon-Trainer, Lucario, Pummeluff Pokémon Stadium 2, Speersäule
4 Marth, Ike/Lucas, Ness Belagerte Burg, New Pork City
5 Kirby, Meta Knight, König Dedede Schlachtschiff Halberd
6 Samus, Zero Suit Samus/Olimar Ferner Planet
7 Fox, Wolf, Falco/Captain Falcon Mute City
8 Pit/Mario, Luigi, Peach, Bowser Reich der Lüfte/Piazza Delfino, Luigi's Mansion
9 Ice Climbers/R.O.B./Mr. Game & Watch Summit/Mario Bros./Flat Zone 2
10 Snake/Sonic/Wario Shadow Moses/Green Hill Zone/WarioWare, Inc.
11 Zufällig ausgewählte Charaktere Letzte Station
12 Meisterhand, Crazy Hand Letzte Station

Subraum-Emissär

Der Subraum-Emissär ist der Abenteuer-Modus in Super Smash Bros. Brawl. Man spielt hier eine lange Geschichte, in der die verschiedenen Super Smash Bros.-Charaktere ihre Auftritte haben. Das Gameplay ähnelt ein wenig dem, der Super-Mario- sowie Kirby-Spielen. So muss man in seitlich-scrollenden Leveln zahlreiche Gegner und Bosse besiegen. Dabei hat man allerdings keine freie Charakterauswahl, sondern muss immer mit den jeweils vorgegebenen Figuren spielen.

All-Star

Im All-Star-Modus geht es darum, nacheinander mit nur einem Leben und dauerhaftem Schaden alle spielbaren Charaktere im Spiel zu besiegen. Anfangs bestreitet man nur 1 vs. 1 Kämpfe, später müssen teilweise bis zu fünf Gegner besiegt werden. Zur Schadensreduzierung stehen zwischen den einzelnen Kämpfen drei Herzcontainer bereit, welche den Schaden jeweils auf 0% senken.

Missionen

Bei den Missionen handelt es sich um kleine Aufgaben an denen der Spieler sein Können messen kann. Anfangs sind nur die Missionen 1-10 anwählbar. Ab einer bestimmten Zahl geschaffter Missionen oder unter bestimmten Bedingungen erscheinen weitere zur Auswahl.

Team-Missionen

Bei den Team-Missionen handelt es sich um kleine Extra-Aufgaben an denen sich zwei Spieler gleichzeitig messen können. Wie auch in den Einzel-Missionen sind anfangs nur die Missionen 1-10 anwählbar. Ab einer bestimmten Zahl geschaffter Team-Missionen oder unter bestimmten Bedingungen erscheinen weitere zur Auswahl.

Stadion

Scheiben-Smash

Im Scheiben-Smash-Modus geht es darum, zehn Zielscheiben so schnell wie möglich zu zerstören. Es gibt insgesamt fünf verschiede Arenen, von denen zunächst nur eine anwählbar ist.

Home Run-Wettkampf

Im Home Run-Wettkampf geht es darum einen Sandsack so weit wie möglich weg zu schlagen. Der Spieler hat zehn Sekunden Zeit und einen Baseballschläger neben sich, um dem Sandsack Schaden zuzufügen sowie den finalen Schlag auszuführen. Dieser Modus ist auch kooperativ mit einem Freund spielbar.

Multi-Brawl

Der sogenannte Multi Brawl bietet dazu sechs weitere Spielmöglichkeiten:

  • 10-er Brawl

Im 10-er Brawl muss man 10 sogenannte Metalloide, die übrigens nicht spielbar sind, so schnell wie möglich besiegen. Es erscheinen anfangs nur 2 auf einmal, im späteren Verlauf aber bis zu 5 Stück. Die Gegner haben eine sehr hohe Handicap Einstellung, daher werden sie von den meisten Attacken sofort besiegt.

  • 100-er Brawl

Der 100-er Brawl läuft nach dem gleichen Schema wie der 10-er Brawl ab. Einzige Ausnahme: Es muss die 10-fache Menge an Metalloiden besiegt werden.

  • 3-Minuten Brawl

Im 3-Minuten Brawl muss man innerhalb von 3 Minuten möglichst viele Metalloide besiegen. Die Gegner haben eine Hohe Handicap Einstellung und werden daher von den meisten Attacken sofort besiegt.

  • 15-Minuten Brawl

Im 15-Minuten Brawl muss man innerhalb von 15 Minuten möglichst viele Metalloide besiegen. Da man hier fünf Mal länger durchhalten muss, ist dies eine weitaus schwierigere Aufgabe als der 3-Minuten Brawl.

  • Endlos-Brawl

Der Endlos-Brawl läuft nach dem gleichen Schema wie der 3-Minuten und 15-Minuten Brawl ab. Einzige Ausnahme hier: Das Spiel endet erst wenn der Spieler besiegt wird. Wie in allen anderen Modi haben die Gegner auch hier ein hohes Handicap.

  • Brutalo-Brawl

Im Brutalo-Brawl muss man, wie im Endlos-Brawl, so viele Gegner wie möglich besiegen, allerdings haben die Gegner im Brutalo-Brawl eine weitaus niedrigere Handicap Einstellung als im Endlos-Brawl, wodurch sie Angriffe des Spielers ohne Probleme überleben. Zudem sind ihre eigenen Angriffe deutlich stärker und können selbst bei niedrigen Prozentwerten verheerend sein.

Training

Der Trainingsmodus ist, wie der Name schon sagt, zum trainieren gedacht. Der Spieler kann sich jedes Item einfach herbeiholen, den Schaden des Gegners frei einstellen und die Geschwindigkeit des Spiels auf bis zu 25% senken oder auf bis zu 200% erhöhen.

Nintendo Wi-Fi Connection

Tresor

Trophäen & Aufkleber

Trophäen-Übersicht

Hier werden alle Trophäen die man besitzt aufgelistet und nach bestimmten Titeln oder Kategorien geordnet. Sollte man auf eine Trophäe klicken so erscheint ein Text in dem einige Informationen über diese Trophäe preisgegeben werden.

Trophäen-Schauplatz

Beim Trophäen-Schauplatz werden alle Trophäen die man besitzt zusammen auf ein Podest gestellt, sodass man sie auf einen Blick betrachten kann. Desweiteren ist es hier möglich Trophäen anzuordnen und diese zu fotografieren. Um gute Fotos zu schießen ist es möglich die Trophäen beliebig anzuordnen, den Winkel zu verändern und sogar die Trophäensockel zu entfernen.

Aufkleber-Album

Das Aufkleber-Album listet alle Aufkleber die man besitzt auf und ordnet diese nach bestimmten Punkten. Dabei erhält man Auskunft über den Effekt des jeweiligen Aufklebers, die Charaktere die ihn benutzen können und dessen Herkunft.

Aufkleber-Verwaltung

Hier lassen sich alle Aufkleber die man besitzt beliebig anordnen um sie schließlich zu fotografieren.

Münz-Schleuder

Bei der Münz-Schleuder kann man versuchen mit Münzen, welche man vorher durch Kämpfe oder Änlichem gewonnen, hat Trophäen und Aufkleber zu gewinnen. Jedoch werden diese, anders als beim Vorgänger, nicht in einen Automaten gesteckt, sondern auf einer Art Spieltisch verschossen. Man muss versuchen mit ihnen bestimmte Ziele zu zerstören, wodurch man eine Trophäe oder einen Aufkleber als Belohnung bekommt.

Stage-Studio

Das sehr bekannte Stage-Studio bietet einem die Möglichkeit selbst Stages zu erstellen. Der Fantasie ist dabei keine Grenzen gesetzt. Zu Anfang besitzt man jedoch nur ein recht kleines Set an Bauteilen, welches sich aber durch die Erstellung von mehreren Stages erweitert. Man kann beinahe unendlich Stages selbst erstellen und sie noch vor dem Speichern testen. Diese Neuerung gegenüber den Vorgängern ist die beliebteste und beinahe schon das Markenzeichen von Super Smash Bros. Brawl.

Album

Im Album lassen sich geschossene Fotos betrachten. Desweiteren ist dort bereits ein Beispielfoto mit Wario und Zero Suit Samus abgebildet.

Meilensteine

Die Meilensteine bieten einem 128 Aufgaben die man erfüllen kann, wofür man bestimmte Belohnungen erhält. Diese Belohnungen können in Form von Trophäen, CDs, Stages, Meisterstücken und neuen Bauteilen für selbsterstellte Stages ausfallen.

Mitschnitte

Man kann bestimmte Szenen in Super Smash Bros. Brawl, wie zum Beispiel Kämpfe und Teilnahmen an Home-Run-Wettkämpfen, aufnehmen. Diese selbst aufgenommenen Videos lassen sich in diesem Modus anschauen. Dabei sollte man beachten das sich Szenen die länger als drei Minuten gedauert haben nicht aufnehmen lassen.

Meister-Stücke

Hier lassen sich die bekanntesten Spiele der spielbaren Charaktere spielen. Die Auswahl der Spiele beschränkt sich dabei aber auf solche die für die Virtual Console für die Nintendo Wii erschienen sind. Desweiteren bekommt man ein zeitlimit zugeteilt welches nach Ablauf das Spiel automatisch beendet.

Chronik

Bei der Chronik werden alle Spiele aufgelistet die jemals von Nintendo auf den Markt gebracht wurden. Diese Liste ist aber zu Beginn noch nicht vollständig und kann erst im späteren Spielverlauf nach und nach erweitert werden.

Optionen

Bildschirm

Hier kann man einstellen ob die Bildschirmdarstellung als 4:3 oder 16:9 ausfallen soll.

Entflimmern

Die Darstellung der Spielgrafik kann hier auf "Scharf" oder "Weich" gestellt werden.

Rumble

Die Rumble-Funktion des Controllers kann hier an- bzw. abgeschaltet werden.

Steuerung

Hier kann man die Steuerung der vier verschiedenen Controller überprüfen und verändern. Diese Veränderungen müssen schließlich unter einem selbst erstellten Namen gespeichert werden, der aus fünf Buchstaben bestehen soll.

Audio

Man kann hier die Lautstärke der Musik und der Soundeffekte festlegen.

Musik

Man kann hier einstellen wie häufig bestimmte Lieder auf den einzelnen Stages zu hören sein sollen.

Daten löschen

Hier können einzelne Daten gelöscht werden.

Daten

Filme

Man kann sich hier einige exklusive Filme von Super Smash Bros. Brawl, wie zum Beispiel Szenen aus dem Subraum-Emissär, oder einige Trailer ansehen.

Statistiken

Links

Hier werden links zu anderen Wiki-Seiten angezeigt:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki