FANDOM


Satbk townsperson
Die Städter, auch bekannt als Anhänger, sind eine Spezies, die in Sonic und der Schwarze Ritter vorkommt. Sie leben im Schloss Camelot und in dessen Umgebung.

Kreation

Laut den Erschaffern von Sonic und der Schwarze Ritter wurden die Städter gestaltet, um den Geist des Waldes zu verkörpern.

Aussehen

Die Städter haben ein menschliches Aussehen. Sie wirken wie eine Art Elfen. So haben sie die charakteristischen langen Ohren der Elfen. Ihre Augen sind dunkel und ihre Haut blass - gelblich. Sie tragen lange Mäntel und haben im Gesicht mehrere Tattoos.

Obwohl sie nicht deutlich Menschen sind, sind einige Mitglieder der Rasse, wie Merlina, den Menschen ähnlicher als andere. So unterscheidet sich Merlina von den Menschen nur durch ihre langen Ohren.

Kräfte

Im Gegensatz zu den Menschen haben die Städter eine eigene Art zu Atmen. Sie atmen Kohlenstoffdioxid ein und atmen Sauerstoff wieder aus, ähnlich wie die Pflanzen.

Rolle im Spiel

Mehrere Missionen im Spiel beinhalten die Städter. So muss Sonic ihnen mehrere Male Ringe schenken, um das Level erfolgreich abzuschließen. Wenn Sonic sie mit seinem Schwert trifft können sie verletzt werden, welches einen Punkteabzug mit sich zieht. Zudem spielen sie eine wichtige Rolle als Anhänger: In jeder Mission kann Sonic eine bestimme Anzahl an Anhängern sammeln. Wird eine bestimmte Anzahl erreicht, kann der Titel des Spielers verbessert werden. Sind alle Anhänger in allen Missionen gesammelt worden, wird eine Fahne in der Galerie freigeschalten.

Galerie

Sonic and the Black Knight logo Sonic und der Schwarze Ritter


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.