FANDOM



Sonic und die Geheimen Ringe (eng. Sonic and the Secret Rings, jap. ソニックと秘密のリング Sonikku to Himitsu no Ringu) ist ein Spiel für die Wii, welches 2007 erschienen ist.

In diesem Spiel kann man fantastische Welten und Abenteuer erleben. Sonic kann sich mit den Weltenringen (er benötigt 3 davon um sich zu verwandeln) in Darkspine Sonic verwandeln.

GeschichteBearbeiten

Der Ringgeist Shara aus dem Buch Tausend und eine Nacht findet Sonic, als dieser grade schlief. Sie hat eine schreckliche Nachricht: Ein Typ löscht die Welt von Shahra. Sonic soll die Geschichte retten, bevor sie von Erazor Djinn (von engl. erase „radieren“ und razor „Rasierer“), dem Lampengeist aus Aladins Lampe, vernichtet werden. Er benötigt dafür die sieben Weltenringe. Das Ziel des Spieles ist es, diese sieben Ringe einzusammeln und Erazor Djinn zu besiegen.

Die WeltenBearbeiten

Das SpielBearbeiten

EinzelspielermodusBearbeiten

Man muss in verschiedenen Missionen Aufgaben meistern, um wiederum neue Missionen freizuschalten. Gleichzeitig kann man Feuerseelen sammeln, die Minispiele für den Mehrspielermodus freischalten. In den Missionen trifft man auf Geister, Dinosaurier, Wind und mehr. Meistert man sie, wird die Geschichte ein wenig vorangetrieben, dem Aussehen eines Comics ähnlich (2D). Es existieren auch ausgearbeitete 3D Szenen. Während man spielt, erreicht Sonic höhere Level, dadurch erhält man Fertigkeitspunkte. Eingeschränkt von den Fertigkeitspunkten können Sonic verschiedene Fähigkeiten verliehen werden, dass er beispielsweise weiter springt, schneller rennt usw. Es gibt etwa 100 verschiedene Fähigkeiten, die beinahe beliebig miteinander kombiniert werden können. Am Ende des Spiels sieht man eine neue Verwandlung von Sonic. Diese nennt sich Darkspine Sonic. Sonic erreicht diesen Status als er, genau wie Erazor Djinn, die Kraft der sieben Weltenringe absorbiert.

MehrspielermodusBearbeiten

Der Mehrspielermodus ist mit Mario Party vergleichbar. Die Spieler müssen ein Ziel erreichen, und am besten stehen die Chancen für denjenigen, der die meisten Minispiele gewinnt. Zur Auswahl stehen Sonic, Tails, Knuckles und Amy, und, falls man im Einspielermodus viele Feuerseelen sammelte, noch zusätzliche vier. Diese sind Shadow, Cream, Silver und Blaze.

Synchronsprecher Bearbeiten

Sonic Jason Griffith
Ali Baba (Tails) Amy Palant
Shara Erica Schroeder
Erazor Djinn Peter Cormican
King Shahryar (Dr. Eggman) Mike Pollock
Sinbad the Sailor (Knuckles) Dan Green
Shadow Jason Griffith
Silver Pete Capella
Amy Lisa Ortiz
Blaze Erica Schroeder
Cream Rebecca Honig

Entwicklung Bearbeiten

Soundtrack Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

GalerieBearbeiten

Concept ArtworksBearbeiten

ScreenshotsBearbeiten

Sonic und die Geheimen Ringe LogoSonic und die Geheimen Ringe