FANDOM


Hier geht es um die Game Gear-Version, falls sie nach einer anderen Version gesucht haben, finden sie sie hier.

Sonic the Hedgehog 2 ist ein Spiel, welches für das SEGA Game Gear und das SEGA Master System erschien. Sie erschien vor der Mega Drive-Version des Spiels.

GeschichteBearbeiten

Eines Tages nachdem Sonic the Hedgehog zurück nach South Island gekehrt ist, als er Dr. Robotnik wieder aufgehalten hat, bemerkt er das die Animal Friends und sein bester Freund Miles "Tails" Prower nicht mehr da sind. Plötzlich enteckt er einen Brief von Tails, im welchen steht, dass sie entführt worden sind und nun im Crystal Egg sitzen. Nun macht sich der blaue Überschalligel auf den Weg um seine Freunde zu retten.

ZonenBearbeiten

GegnerBearbeiten

BadniksBearbeiten

BossgegnerBearbeiten

Unterschiede zwischen der Game Gear- und Master System-VersionBearbeiten

Die Game Gear-Variante besitzt einen kleineren Bildschirm, sodass z.B. die Bosse einen kleineres Kampffeld bekamen. Außerdem unterscheiden sich einige Soundtracks der beiden Verison. Einige Soundtracks wurden später in Sonic CD und anderen Spielen neu remixt und somit wiederverwertet.

EndingsBearbeiten

Good EndingBearbeiten

Hier wird gezeigt, wie Dr. Robotnik besiegt wurde. Jedoch kann der böse Wissenschaftler fliehen und teleporiert sich weg. Nun befreit Sonic the Hedgehog die Animal Friends und seinen Freund Miles "Tails" Prower. Nun erscheinen die Credits, wo beide zurück nach South Island rennen. Danach sieht man ihre Gesichter in den Sternen, wo durch ihre Freundschaft ausgedrückt wird.

Bad EndingBearbeiten

Hier sieht man den zerstörten Silver Sonic liegen. Nun läuft Sonic zurück nach South Island. Plötzlich bleibt er stehen und sieht den toten Geist von Miles "Tails" Prower.