Fandom

Sonic Wiki

Sonic the Comic Ausgabe 47

3.345Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

← Vorherige Ausgabe

Ausgabe 47
Sonic the Comic

Nächste Ausgabe →

Sonic the Comic Ausgabe 47 ist die 47. Ausgabe der Sonic der Comic-Reihe.

Handlungen

Mystery of the Sandopolis Zone Part 1

Tails fliegt Sonic zur Sandopolis Zone, die sich auf der Floating Island befindet, damit dieser Dr Robotnik davon abhalten kann, sein Death Egg zu reparieren. Bevor Sonic jedoch etwas unternehmen kann, wird er von einem Sandworm angegriffen. Noch während des Kampfes taucht Knuckles auf. Da Knuckles allerdings weiß, dass Sonic keine Hilfe beim Besiegen des Badniks braucht, mischt er sich nicht in den Kampf ein. Nachdem Sonic den Sandworm zerstört hat, stellt Knuckles ihn zur Rede und beschwert sich bei ihm, dass ständig Leute uneingeladen seine Insel betreten. Sonic entgegnet daraufhin, dass er nur versucht, die Reperatur des Death Eggs zu verhindern, da Knuckles sich nich darum kümmert. Bevor die beiden jedoch weiter Argumentieren können, werden sie von Captain Plunder und seiner Crew unterbrochen. Er ignoriert Knuckles' Drohungen, die Insel zu verlassen und befielt dem neuesten Crew-Mitglied, das einfach Professor genannt wird, eine Art Steuerpult zu betätigen, welches dazu führt, dass sich eine versteckte Pyramide aus dem Sand erhebt.

Enter the Cybernik Part 3

Dr Robotnik, noch immer wütend darüber, dass sein neu entworfener Cybernik, ehemals beaknnt als Shorty the Squirrel, sich seinen Befehlen widersetzen konnte, beschließt, ihn zu zerstören. So macht sich Robotnik auf in die Emerald Hill Zone, der Heimat von Shorty. Dieser erklärt seinem Freund Hoppergerade, dass er sich an seinem Schöpfer rächen will. Die beiden werden unterbrochen, da Robotnik sie angreift. Shorty zögert daraufhin nicht lange und startet einen Gegenangriff. Als Shorty kurz davor ist, Robotnik zu besiegen, zückt dieser eine Fernbedienung, mit dem er Shortys Schaltkreise durcheinanderbringt, sodass der Cybernik zu Boden stürzt.

Plötzlich taucht Sonic auf und greift den Doktor an, sodass er sich zurückziehen muss. Shorty findet derweilen die Fernbedienung und zerstört sie. Später, nachdem Sonics Freunde ebenfalls in der Emerald Hill Zone eingetroffen sind, bietet Sonic Shorty an, mit ihnen zu kämpfen. Shorty lehnt ab, da er lieber alleine, auf seine eigene Art gegen Robotnik kämpfen will. Er verabschiedet sich von ihnen und seinem Freund Hopper und verkündet, dass er von heute an Shortfuse the Cybernik heißen wird.

Captain Plunder & His Sky Pirates

Dr Robotnik feiert an Bord der Robotnicus, seinem luxoriösen Luftschiff, mit einigen seiner Anhänher seinen Geburtstag. Sie werden unterbrochen, als Captain Plunder und seine Crew, die Sky Priates, das Luftschiff entern. Sie schaffen es, Robotnik zu überwältigen und befehlen ihm, ihnen zu zeigen, wo er seine Schätze, die Steuereinnahmen, aufbewahrt. Wohl wissend, dass man den Tresor, in dem die Schätze aufbewahrt werden, nicht aufbrechen kann, führt Robotnik Captain Plunder und des Rest dorthin. Captain Plunder ist mit dieser Art Safe allerdingsvertraut, weshalb er Filch befiehlt, den Tresor von innen aufzuschließen. Da Filch ein Poltergeist ist, kann er einfach durch die Tresorwand hindurchschweben und ihn öffnen. Die Sky Pirates plündern die Schätze und bringen sie auf ihr Schiff. Allerdings merken sie nicht, dass sie ihren Captain auf Robotniks Schiff zurückgelassen haben. Dieser ist im selben Moment nämlich von Troopern umzingelt.

Charaktere

Comic Seiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki