Fandom

Sonic Wiki

Sonic the Comic Ausgabe 257

3.345Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

← Vorherige Ausgabe

Ausgabe 257
Sonic the Comic

Nächste Ausgabe →

Sonic the Comic Ausgabe 257 ist die 257. Ausgabe von Sonic der Comic/Sonic the Comic und die 34. Ausgabe von Sonic the Comic-Staffel 2.

Handlung

Sonic Into the Brink

Am Anfang der Ausgabe wird ein roter Fuchs in den Bergen voll von Schnee, sieht jedoch daraufhin Sonic doch tut sich gleich erschrecken. Der Fuchs Namens Masad Akaan nimmt gleich mehrere Waffen und greift den Igel an, doch schneller als es im lieb ist schnappt sich der Igel die Waffen und Masad sagt ganz schockiert: "What, how?" Dennoch machte der Igel nur eine Geste, es ist nichts passiert. Als die beiden ihre Wege trennen kommt ein scheinbar höheres Mitglied der Drakons und wird von ihm gepeitscht, da er keine besondere Daten für ihn hatte. Nachdem erscheint Sonic und nach einem längeren Kampf haben die beiden Helden gewonnen und gingen ihren eigenen Weg.

Tails: Seriously Delirious Part 1

Schon früh merkte man an Dexters Gestikulation, dass, als er sich mit Tails verbündete, irgendetwas plante. Dieser Plan wurde gestartet, kurz nachdem Eggman die Maple Flower Zone angriff und in jener Badniks stationierte.

Ohne Tails' Kenntniss öffnete Dexter den Sender Ultimax-Eye, der 24 Stunden täglich zeigte was die Ultimax machen und jener Sender sogar von 80 Prozent der Mobianer gesehen wurde. Der Sender zeigte unteranderem wie die Ultimax und Tails die Bewohner der Maple Flower Zone durch den geheimen Untergrund führten.

Es begann ein Streit zwischen Tails und Dexter, als Tails versuchte die Bewohner mit positiver Rede zu beruhigen, worauf Dexter meinte, es bringe nichts ihnen falsche Hoffnungen zu machen.

Nach dem kurzem Streit begann ein weiterer, als Tails die Aufnahme des Ultimax-Eye bemerkte und noch wütender wurde, als er erfuhr, dass sie live waren und jeder ihre Geheimmissionen sehen konnte - auch Dr. "Robotnik" Kintobor. Dexter schien sich jedoch keine Sorgen zu machen.

Als sie jedoch durch eine Bombe angegriffen und einige Mobianer getötet wurden kam Dexter letzendlich zu Verstand und gab sich dann auch die Schuld am Tod der Mobianer, jedoch unterstützte Tails ihn noch immer und erklärte ihm, dass alle Fehler machen. Den beiden gelang es den Ultimax-Eye umzuschalten und versuchten weiter zu gehen und nicht aufzugeben.

Sonic's World: The hunted - Part 2

Nach folgenden Ereignisem kamen Amy und Tails in ein Haus und wurden jedoch von Jet verfolgt. Als sie in das Zentarlzimmer kamen griff sie Jet an. Tails erweiste sich gleich als mutiger Fuchs wurde, aber von Jet niedergeschlagen als Amy auch verlierte half ihnen am Ende der Hausmann, doch Jet lebte noch und schwörte Rache...Fortsetzung in 258

Comic Seiten

Staff

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki