Fandom

Sonic Wiki

Sonic the Comic Ausgabe 253

3.345Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

← Vorherige Ausgabe

Ausgabe 253
Sonic the Comic

Nächste Ausgabe →

Sonic the Comic Ausgabe 253 ist die 253. Ausgabe von Sonic der Comic und die 39. der sogenannten zweiten Staffel. Die Ausgabe behandelt vier Geschichten und erschien am 11. Januar 2010.

Handlung

Sonic the Hedgehog

Miles "Tails" Prower

Tails kommt in die Green Hill Zone um der Polizeiteinheit gegen Kintobors Helfer zu helfen und trifft dabei auf eine seltzame Gruppe die sich Ultimax nicht. Jedoch sich nicht als sehr geschickt herrausstellten, da sie mit ihrem Transportmittel eine Bruchlandung auf einen Hügel vollführten.

Als Tails fragte wer sie seien, antwortete Dexter - ihr Anführer - sie seien die Ultimax, kurz darauf stellten sie sich nacheinander vor und obwohl sie zuerst peinlich berührt wirkten, war Tails von ihrer Technologie beeindruckt und half ihnen im Kampf gegen einen von Kintobors Gehilfen, Villin, der später von der Polizei verhaftet wurde.

Holly - das einzige weibliche Mitglied der Ultimax - wirkte sehr überrascht von Tails' Fähigkeiten und gratulierte ihm und machte ihm Komplimente, während Dexter und Theodore eher genervt wirkten und womöglich eher neidisch, da sie der Fuchs gerettet hatte. Tails machte dann den Vorschlag sich den Freedom Fighters anzuschließen und mehr Erfahrung zu sammeln. Dexter fühlte sich offensichtlich beleidigt und sagte Tails, er würde ein "Pixel-Gedächtnis" besitzen. Tails wiederum meinte, er hätte jahrelang gegen Kintobor gekämpft und er die Ultimax nicht anführen wollen sondern ihnen lediglich im Kampf gegen Eggman helfen.

Ultimax3.png

Theo und Holly überzeugen Dexter.

Obwohl Tails Dexter viele Vorteile nannte, erwiderte Dexter dass sie seine Hilfe nicht brauchen würden, denn sie haben auch den Multimillion Ring und eine sehr gute Technologie.

Theodore schien jedoch auch von Tails überzeugt zu sein und er und Holly erinnerten Dexter daran, dass sie die Ultimax dazu gegründet hatten um ein Mitglied der Freedom Fighters zu werden. Schließlich schafften sie es Dexter zu überzeugen.

Dexter teilte Tails mit, dass sie das Angebot annehmen, weshalb sie sich mit den Freedom Fighters verbündeten und einen engen Band zu Tails entwickelten.

Als Tails sich bei dem Anführer mit folgenden Worten bedankte, "THANK YOU! You won't regret this Mr. Bagstille, I promise!" (übersetzt: Danke! Sie werden dies nicht bedauern Mr. Bagstille, ich verspreche es!) offenbarte ihm Dexter, dass er ihn nicht Mr. Bagstille nennen sollte, sondern Dexter.

Tekno & Shorty

House of the Dead

Rückblicke auf...

Trivia

  • Die Geschichte mit den Ultimax wurde erst vier Ausgaben nach dieser fortgesetzt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki