Fandom

Sonic Wiki

Sonic X

3.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare98 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sonic Underground

Sonic X

Sonic Boom

Sonic X (jap. ソニック X Sonikku Ekkusu) ist eine Anime-TV-Serie von TMS Entertainment in Kooperation mit dem Sonic-Team aus SEGA, die auf den Erlebnisse aus Sonic Adventure (DX) und Sonic Adventure 2 (Battle) basiert.

Außerdem spielen die ersten Episoden noch vor Sonic Adventure und als Hauptcharakter den blauen Igel Sonic the Hedgehog beinhaltet, der mit seinen anderen mobianischen Freunden durch Chaos Control und eine Maschine von dem Widersacher Dr. Eggman auf die Erde gelangt und sich dort ebenfalls dem bösen Genie stellen muss.

Ausgestrahlt wurde die Serie in Japan im Jahr 2003 und in dem darauffolgenden Jahr in den USA, Kanada, Australien (inklusive Neuseeland), Lateinamerika (inklusive Brasilien) und in Europa (ohne Frankreich) mit Änderungen von 4Kids.

4Kids selbst wurde daraufhin mehrfach kritisiert, da die Produzenten gewaltannähernde Szenen und Texte aus der Serie herausgeschnitten hatten beziehungsweise nicht mehr lesbar machen ließen.

Handlung

1. Staffel

Bei einem Kampf gegen Dr. Eggman löste Sonic the Hedgehog versehentlich eine mysteriöse Maschine aus, die von den Chaos Emeralds mit Energie gespeist wurde und versetzte Sonic, seine Freunde sowie Dr. Eggman und seine Begleiter in eine fremde Welt. In dieser von Menschen bewohnten Welt findet Sonic in der Stadt Station Square Unterkunft bei einem Jungen namens Christopher Thorndyke und seiner Familie. Sie sorgten sich sehr gut um den blauen Igel, Miles "Tails" Prower, Amy Rose, Cream the Rabbit und Cheese.

Nach und nach fand Sonic seine Freunde wieder und begaben sich auf die Suche nach den Chaos Emeralds, mit dessen Hilfe sie in ihre Heimatwelt zurückkehren wollten. Währenddessen suchten auch Dr. Eggman und seine Begleiter DecoeBocoe sowie Bokkun nach den Chaos Emeralds. Jedoch war deren Ziel, die Herrschaft über die neue Welt mittels deren enormer Energie zu erlangen. Sonic erfuhr von diesem Plan und versucht efortan, diesen zu vereiteln.

2. Staffel

In der 2. Staffel geht es um die Metarex. Diese sind keine normalen Roboter, wenn auch nicht sicher ist, ob sie überhaupt welche sind. Eine Seedrian (eine Art Pflanzenalien) mit dem Namen Cosmo landete auf dem Planeten von Sonic und seinen Freunden. Nach einem Angriff der Metarex auf ihr Mutterschiff war sie die einzige Überlebende ihres Clans. Der Anführer der Metarex, Dark Oak, machte Cosmo zu einer Spionin mit den Decknamen White Seed. Als sie auf der Welt von Sonic landete, erinnerte sie sich allerdings nicht mehr daran. Als Tails sie fragte wie sie heißt, antwortete sie das ihr Name Cosmo ist, und sie sagte sie müsse dringend Sonic sprechen. Sonic aber war nach einem Kampf mit Dark Oak, bei dem er die Chaos Emeralds in der gesamten Galaxie verteilte, schwer verwundet und landete am Strand wo er von Dr. Eggman gefunden wurde.

In dieser Staffel kam das erste mal Dark Sonic vor, als jener jedoch auftauchte geriet er außer Kontrolle. Da er mit Wut gefüllt war zerstörte er sofort und ohne jedes Mitleid oder zögern den goldenen Metarexroboter und den silbernen Metarexroboter. Danach wollte er noch Black Narcissus zerstören, doch Eggman riet ihm zu gehen.

Staffel 3 (Unproduziert)

Es gab schon mehrere Pläne für eine Staffel 3, die jedoch abgesagt wurden.

Charaktere

Dieser Charakter kommt nur in der TV-Serie Sonic X sowie dessen Comic Serie vor.

Hier werden keinerlei Informationen aus den Spielen, anderen Comics oder anderen Serien veröffentlicht, jedoch werden für weitere Informationen im Artikel hingewiesen.

Lieder

Japan

Vorspann

  • SONIC DRIVE von Hideaki Takatori und Hironobu Kageyama
    • Intro-Version 1 (Episode 1-26)
    • Intro-Version 2 (Episode 27-78)

Abspann

  • Mi-Ra-I von Run & Gun (Episode 1-13)
  • Hikaru Michi von Aya Hiroshige (Episode 14-39 und 53-78)
  • T.O.P von KP & URU (Episode 40-52)

Weitere Lieder

  • Kotoba ni Dekinai von Of Course (Folge 26) (TV-Tokyo nur Übertragung)
  • Live and Learn von Crush 40 (Folge 38) (Von Sonic Adventure 2)
  • Natsu no Hallo von Of Course (Folge 52) (International und TV-Tokyo nur Übertragung)
  • Midori no Hibi von Of Course (Folge 52) (TV-Tokyo nur Übertragung)
  • Event: The last Scene von Fumie Kumatani (Folge 52)

USA und Kanada

  • Gotta Go Fast von Norman J. Grossfeld und Russell Velázquez (am Ende hört man eine gekürzte Fassung des Songs)

Russland, Australien, Spanien, England und Deutschland

Vorspann

  • Sonic X von Jetix

Abspann

  • Gotta Go Fast von Norman J. Grossfeld und Russell Velázquez

Italien

Vorspann

  • Sonic von Giacinto Livia (Italia 1) (am Ende ertönt eine gekürzte Version von dem Lied)
  • Sonic X von Jetix (Fox Kids, Jetix und K-2)

Episoden

Es gibt 78 offizielle Episoden von Sonic X, welche nacheinander alle auf deutsch lokalisiert wurden.

Sonic-X-Episodenliste

Comic

Sonic X gibt es auch als Comic mit 40 Ausgaben, welche in einer anderen Dimension stattfinden und eine Überleitung zu den Sonic Universe Comics sind und parallel zu der Sonic the Hedgehog Comic Ausgabe 196 und Sonic Universe 1 ablaufen.

Comic Covers

Besetzung

Mobianer

Name Deutsche Stimme Englische Stimme Japanische Stimme

Sonic the Hedgehog

Marc Stachel Jason Griffith Junichi Kanemaru
Miles "Tails" Prower Anke Kortemeier Amy Palant Ryo Hirohashi

Amy Rose

Shandra Schadt Lisa Ortiz Taeko Kawata
Knuckles the Echidna Claus-Peter Damitz Dan Green Nobutoshi Kanna
Cream the Rabbit Sabine Bohlmann Rebecca Honig Sayaka Aoki
Cheese Lilly Brock Jack Quevas Etsuko Kozakaru
Shadow the Hedgehog Jan Panczak Jason Griffith Koji Yusa
Rouge the Bat Simone Brahmann Kathleen Delaney Rumi Ochiai
Dr. Eggman Hartmut Neugebauer Mike Pollock Chikao Otsuka
Vector the Crocodile Willi Röbke Carter Cathcart Kenta Miyake
Espio the Chameleon Dirk Meyer David Wills Yuuki Masuda
Charmy Bee Beate Pfeiffer Amy Birnbaum Yoko Teppozuka
Vanilla the Rabbit Rebecca Honig Sayaka Aoki
Big the Cat Manfred Erdmann Oliver Wyman Takashi Nagasako
Tikal Kathrin Gaube Karen Neill Kaori Aso

Menschen

Name Deutsche Stimme Englische Stimme Japanische Stimme
Christopher Thorndyke Stephanie Kellner Suzanne Goldish Sanae Kobayashi
Christopher Thorndyke (Erwachsener) Michael Sinterniklaas Masakazu Morita
Chuck Thorndyke Reinhard Bock Jerry Lobozzo Bin Shimada
Lindsey Thorndyke Kathrin Fröhlich Jennifer Johnson Naomi Shindoh
Nelson Thorndyke Frank Röth Ted Lewis Ken Yamaguchi
Mr. Tanaka Hubertus von Lerchenfeld Darren Dunstan Naoki Imamura
Ella Anita Höfer Mike Pollock Kujira
Mr. Stewart Pascal Breuer Andrew Rannells Michio Nakao
Topaz Kathrin Gaube Kayzie Rogers Yukari Hikida
Frances Kerry Williams Yuka Shioyama
Helen Maren Rainer Amy Birnbaum Noriko Hidaka
Danny Andrea Wick Rachale Lillis Naomi Shindoh
Maria Rebecca Honig Yuri Shiratori
Sam Speed Martin Halm Frank Frankson Soichiro Tanaka
Präsident Michael Rüth Ted Lewis Tomohisa Aso
Hawk Oliver Wyman Takeyasu Önishi
Leon Stefan Günther Frank Frankson Yuki Tai
Molly Angela Wiederhut Bella Hudson
Professor Gerald Robotnik Mike Pollock

Roboter

Name Deutsche Stimme Englische Stimme Japanisch Stimme
Decoe Wolfgang Schatz Andrew Rannells Ken Yamaguchi
Bocoe Reinhard Brock Darren Dunstan Bin Shimada
Bokkun Andrew Rannells Yumiko Kobayashi
E-101 Beta Andrew Rannells Tomohisa Aso
E-102 Gamma Andrew Rannells Taiten Kusunoki
E-103 Delta Darren Dunstan
E-104 Epsilon Andrew Rannells
E-51 Intelligente Darren Dunstan

Seedrianer

Name Deutsche Stimme Englische Stimme Japanische Stimme
Cosmo Kathrin Gaube Amy Birnbaum Etsuko Kozakura
Dark Oak / Lucas Crock Krumbiegel Matt Hoverman Joji Nakata
Yellow Zelkova Ted Lewis Takeshi Watabe
Pale Bay Leaf Jim Napalitano Jüröta Kosugi
Red Pine Jonathan Todd Ross Höchü Ötsuka
Black Narcissus Sean Schemel Ken Narita
Galaxina Veronica Taylor

Eyecatch Cards

→ siehe Eyecatch Cards

In der japanischen Version der Serie wurden während den Episoden Informationskärtchen, sogenannte Eyecatch Cards, eingeblendet. Sie beinhalten verschiedene Informationen zu einem der Charaktere der Serie, wie Größe, Gewicht, was der Charakter mag etc. Sie wurden nur während der 1. Staffel und in einer Folge der 2. Staffel gezeigt.

Crew

Veröffentlichung und Produktion

Die Serie wurde 2003 unter der Regie von Hajime Kamigaki, mit dem Charakterdesignern Satoshi Hirayama und Yuji Uekawa und dem künstlerischen Leiter Yukiko Iijima produziert. Die Erstausstrahlung erfolgte vom 6. April 2003 bis zum 28. März 2004 durch die japanischen Sender TV Tokyo und Kids Station.

Der Anime wurde auf Englisch durch Fox Network und YTV, auf Französisch durch TF1 und auf Spanisch durch Jetix und TV Azteca ausgestrahlt. Es erfolgten außerdem Übersetzungen ins Italienische, Polnische und Portugiesische.

In Deutschland strahlte der Pay-TV Sender Fox Kids die Serie erstmals ab 1. August 2004 aus, zwei Monate später lief sie auch auf Kabel 1. Die deutsche Version basiert auf der von 4Kids Entertainment für die USA lizenzierten Version, die einige Anpassungen erfahren hat.

DVD Covers

Trivia

Unterschiede durch 4Kids

Staffel 1

  • In Folge 1 wurde das Maschinengewehrfeuer durch Laser-Sound ersetzt.
  • In Folge 14 wurde alles, was einen Bezug auf Alkohol hat, entfernt (so ist die Salami, die Jerome Wise in der Hand hält, im Original eine Sektflasche). Und die Szene, in der die Reporter halb betrunken am Tisch hocken, wurde entfernt.
  • In Folge 16 wurde sämtlicher Text ausgeschnitten oder durch Striche ersetzt. Die Szene, wo sich Cream beschwert, das ihr Haustier Cheese nur als Haustier registriert ist, wurde entfernt.
  • In Folge 17 wurde ebenfalls alles mit Alkohol entfernt.
  • In Folge 18 wurde die Szene, wo Eggman die auf das Schiff zuschwimmenden Krokodile mit einem Stromschlag außer Gefecht setzt, wurde entfernt, ebenso wie die Szene, wo Tails und Chris unsanft vom Baugelände geworfen werden.
  • In Folge 19 setzt Sonic die von Geistern besessene Amy durch einen Handkantenschlag außer Gefecht, was ausgeschnitten wurde.
  • In Folge 26 wurden einige wichtige Dialoge nicht übernommen.
  • In Folge 27 wurde die Szene, wo die Polizisten auf Chaos 0 feuern und die Kugeln durch ihn durchgehen, geschnitten.
  • Als Eggman in Folge 33 ein Passwort eingibt, erscheint Top GUN Secret. Das Wort GUN wurde entfernt. Die Szene, wo Jerome eine Flasche Alkohol aus einer Mülltonne holt, wurde entfernt.
  • Die Szene, wo der G.U.N.-Soldat in Folge 37 auf Maria feuert, wurde entfernt.
  • Mehrere Szenen in Folge 38, bei denen Shadow Chris gegen die Wand schleudert, wurden entfernt.
  • In Folge 39 wurde die gesamte Szene, wo Espio einen DVD-Player ausborgt und Vector sich dann einige Teile der Folge ansieht, wurde entfernt.
  • In der Folge 45 wurde der gesamte Kampf zwischen Big und Ella entfernt, sowie die Szene, wo Cream Emerl einen Blumenkranz umhängt.

Videos

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki