Fandom

Sonic Wiki

Solaris

3.411Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Wer hätte gedacht, dass so eine winzige Flamme so viel Unheil anrichten würde?Elise, Sonic the Hedgehog (2006)

Solaris (jap. ソラリス Sorarisu) ist der Hauptbösewicht in Sonic the Hedgehog (2006). Es ist der Sonnengott von Soleanna, aber auch der Gott der Zeit. Solaris setzt sich aus Mephiles the Dark und Iblis zusammen. Ursprünglich war es eine Flamme, welche durch das Solaris-Projekt in zwei Teile, Mephiles und Iblis, gespalten wurde. Zehn Jahre nach dem Projekt vereinte Solaris sich und drohte, die Zeit zu zerstören. Es konnte jedoch durch die Macht von Super Sonic, Super Shadow und Super Silver besiegt werden.

Geburt & Zusammenführung

Das Volk von Soleanna vergötterte es, da es durch die Zeit reisen konnte. Sie nannten es deshalb auch Flames of Hope.

Später wurde Solaris von Prinzessin Elises Vater in einem Experiment, dem Solaris-Projekt, gefangen und seine Kräfte wurden studiert, um Zeitreisen zu ermöglichen. Das passierte zehn Jahre vor den Geschehnissen in Sonic the Hedgehog (2006).

Durch die Instabilität von Solaris entstand eine Kernschmelze und das Experiment explodierte. Dabei wurde der Sonnengott wurde in zwei Teile gespalten: Mephiles, das Bewusstsein von Solaris und Iblis, die Flammen des Unheils und die Kraft von Solaris. Das Projekt wurde dann abgebrochen und als Unfall deklariert. Seitdem nannte ihn bzw. Iblis man nicht mehr Flames of Hope sondern Flames of Disaster.

Durch eine Zeitreise gelangten Shadow und Silver in das Labor und verfolgten die Geschehnisse. Als sie die Aufspaltung sahen, nahmen sich die beiden vor, Iblis und Mephiles einzusperren. Silver verfolgte Iblis und versuchte ihn mithilfe eines Chaos Emeralds einzusperren, doch der König (Elise's Vater) kam zuvor und sperrte Iblis in Elise's Seele ein. Kurz darauf verstarb der König an den schweren Verbrennungen.

Währendessen wurde Mephiles von Shadow the Hedgehog in das Zepter der Dunkelheit versiegelt. Die Igel reisten danach wieder zurück in ihre Gegenwart.

Zu einem späteren Zeitpunkt tötete Mephiles Sonic aus dem Hinterhalt. Elise, die ein gutes Verhältnis mit Sonic aufgebaut hatte, begann zu weinen und befreite dadurch Iblis. Mephiles konnte daraufhin sich mit dem Flames of Disaster vereinen und sich in Solaris verwandeln.

Solaris begann kurz darauf alle Dimensionen zu verschlingen und das Ende des Universums einzuleiten. Doch Sonic konnte mithilfe der Chaos Emeralds wiederbelebt werden und verwandelte sich, gemeinsam mit Shadow und Silver, in seine Super-Form. Die drei konnten Solaris besiegen. Sonic und Elise reisten daraufhin in der Zeit zurück und fanden die Flamme von Solaris kurz vor dem Beginn des Solaris-Projekts. Elise löschte die Flamme und die Geschehnisse wurden ausgelöscht. Somit wurden Mephiles und Iblis niemals erschaffen und Eggman griff nie das Sonnenfestival an, sodass sich auch Elise und Sonic niemals kennengelernt haben.

Kampf

Hauptartikel: Solaris (Boss)

Solaris ist der Endboss in Sonic the Hedgehog (2006). Er wird von Super Sonic, Super Shadow und Super Silver bekämpft. Der Boss besitzt zwei Phasen, welche jedoch auf dieselbe Weise attackiert werden müssen.

Trivia

  • Dieser Boss ähnelt dem Time Eater, da beide einen ähnlich aussehenden Kern besitzen und durch die Zeit reisen können.
  • Er ist einer der wenigen Endbosse, die mehr als einen Charakter in der Superform benötigen.
  • Er ist der einzige Endboss, der drei Charaktere in der Superform benötigt, damit er besiegt werden kann.
  • Er ist gemeinsam mit Perfect Dark Gaia der einzige Boss, der einem Charakter in seiner Super Form tatsächlich Schaden hinzufügen kann.

Galerie


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki