FANDOM


Dieser Charakter kommt nur in den Comics vor.

Hier werden keine Informationen über den Charakter in Serien oder Spielen veröffentlicht, auf weitere Artikel wird jedoch hingewiesen.

It´s beginning to feel like I spend more time here than in my own timeline, but if it means saving everyone, I´ll do whatever it takes!Silver the Hedgehog

Falls Sie nach anderen Wesen gesucht haben, die ähnlich heißen, so finden sie hier eine Auflistung .

Silver the Hedgehog ist ein mobianischer Igel aus der Zukunft von Mobius, welches sich 200 Jahre später abspielt. Dabei ist er stetig in Sonic the Hedgehogs Zeit unterwegs, um seinen Verräter der Zukunft zu finden, der seine Zeit zerstört hat und um die Verwüstung rückgängig zu machen. Nach mehreren Anschuldigungen, die sich jedoch als Fehlschläge erwiesen hatten, wurde er in das Team von Harvey Who, den Secret Freedom Fighters, eingeschlossen, wo er den Namen Agent Ace erhielt.


Biografie

Reise in die Vergangenheit und auf Moebius

Silver the Hedgehogs erster Auftritt war auf Mobius Prime am Never Lake, der sich im Königreich von Mercia befand und er auf Robert o 'Hedge und seine Ehefrau Mari-An traf die ihm zeigen sollten, wo sich Sonic the Hedgehog befand, da der silberne Igel darum gebeten hatte. Robert und Silver reisten mittels eines Super Warp Ring zum Freedom HQ, wo sie zunächst auf die Knothole Freedom Fighters und Suppression Squad trafen, die ihm mitteilten, dass der gesuchte Igel zusammen mit Amy Rose nach Moebius gereist war, woraufhin Silver und Robert sich nach Moebius warpen ließen und auf die beiden besagten Igel stießen, die zusammen in einem Kampf mit Scourge the Hedgehog, Rosy the Rascal, Shadow the Hedgehog und Metal Sonic 3.0 verwickelt waren.

Um nun herauszufinden, wer nun eigentlich der Sonic sei, den er suchte, benutzte er als eine Ableitung Metal Sonic, der durch die Farbe Sonic verriet, während Rob versuchte Silver zur Vernunft zu bringen, jedoch konnte ihn selbst nur Sonic überzeugen, bei dem Versuch alle Kräfte auf Scourge zunächst zu lenken.

Doch dieser verwandelte sich zu Super Scourge und selbst mit Silvers Telekinese reichte es nicht, Super Scourge zu stoppen und seine Super-Form zu unterbinden. Als es Sonic geschafft hatte, Scourge wieder in seine normale Form zu bringen, verließ auch Silver am Dr. Kintobor Turm wieder die Mobius Gegenwart um wieder in seine Zukunft zu gelangen (StH: 194, 195, 196).

Leben auf Mobius in 30 Jahren später

In Mobius 30 Jahre später reist Silver aus 170 Jahren in der Zukunft in die Gegenwart um seine Zukunft zu retten, da diese von Tikhaos bedroht wurde. Er rettete Sonic vor einem Angriff der Dark Presence, wurde jedoch später von einem Dark Presence Agenten betäubt und wachte erst nach der Befreiung von Tikhaos auf. Er kämpfte jedoch noch gegen Tikhaos und rettete ein Mitglied der Freedom Fighters. Nachdem Tikhaos besiegt wurde reiste er wieder zurück in die Zukunft.

Nach 30 Jahren

Mitglied der Dark Freedom Fighters

Mitglied der Secret Freedom Fighters

In einer Bibliothek aus seiner Zeit fand er ein Tagebuch aus der Zeit von Sonic the Hedgehogs Welt und mit der Hilfe von Mammoth Mogul in die Gegenwart zu reisen, wo er hoffte, seinen Verräter zu finden, der seine Zukunft ruinieren würde und war der festen Überzeugung, dass Antoine D'Coolette jener wäre. Doch dieser befand sich im Koma im Tommy Turtle Memorial Hospital, da er von Metal Sonics Explosion in eine Art Koma gefallen war. Betrübt hielt sich Silver im Julayla Memorial Park auf, wo er auf Harvey Who stieß, der ihn für die Secret Freedom Fighters anheuerte mit dem Versprechen, Silvers Verräter zu finden (StH: 235).

Seine erste Mission erhielt er, als Elias Acorn vom Feral Forest wieder nach New Mobotropolis gelangte. Jene Stadt wurde von Dr. Eggman und seinen Egg SWATs angegriffen, da es die Tails Doll geschafft hatte, das Schutzschild außer Kraft zu setzen. Zusammen mit den anderen Secret Freedom Fighters versuchte er Team Metal aufzuhalten und Silver selbst durch seine Fähigkeit Metal Amy hinderte weiterzufliegen und sie somit von Big the Cat zerstört wurde. Danach verschwanden die Freedom Fighters wieder in das Secret HQ (StH: 240).


Um nun die die eigentliche Mission auszuführen spalteten sich die Secret Freedom Fighters in zwei Teams auf, sodass Silver zusammen mit Shard und Larry Lynx Geoffrey St. John in Soumerca zu deM Windy Valley folgten, es sich jedoch als ziemlich schwierig erwies, da St. John mit den Knochen von Ixis Vale und einem Extreme Gear davoneilte und die Höhle hinter sich zum Einsturz brachte (SU: 41).

Nachdem Shard sie alle wieder aus der eingestürzten Höhle herausgebracht hatte, mussten sie Harvey Who im Secret HQ das Geständnis machen, Geoffrey nicht stoppen konnten, worauf ihnen eine neue Aufgabe zugeteilt wurde, nämlich Agent King (Elias), Queen of Hearts (Lyco) und Queen of Diamonds (Leeta) zur Hilfe zu eilen, von denen die Eule bisher kein Lebenszeichen mehr erhalten hatte.
SilverSU44

Silver im Kampf mit Naugus

Auf dem Grund des Loches, welches während der Babylon Saga entstanden war, fanden sie die drei und sie alle entschieden sich, um Ixis Naugus doch noch besiegen zu können, mit Geoffrey selbst zu reden, woraufhin sich Silver freiwillig bereiterklärte und sich mit dem Stinktier am nächsten Tag am Lake of Rings traf. Dabei erfuhren er und die anderen, dass Ixis Naugus plante, einen Zauber über New Mobotropolis und dessen Bewohner zu legen, um jene zu hypnotisieren und sie zu seiner Gefolgschaft zu machen (SU: 43).

Als es am Abend zu dem Ritual in einem Raum unter der Stadt kommen sollte, griffen die Secret Freedom Fighters (ohne Larry Lynx, da jener die Aufgabe hatte, sein Pech auf die Ratsmitglieder zu leiten) ein und es kam zu einem Kampf, bei dem Silver zusammen mit Shard gegen Naugus kämpften, während Elias, Lyco und Leeta Geoffrey übernahmen, Agent King jedoch, nachdem das Gebräu des Rituals zerstört worden war, die Bomben an den Wänden, die er platziert hatte, in die Luft sprengte, die Secret Freedom Fighters flohen und wieder zum Secret HQ zurückkehrten.

Derweil hatte Harvey Who die Tagebücher von Antoine studiert, die Silver aus seiner Zukunft mitgenommen hatte und ihn den wahren Verräter seiner Zukunft zeigte, indem er bei vier Bilder von Rotor, Sonic the Hedgehog, Sally Acorn und Antoine D'Coolette und er die Bilder außer jenes von Sally durchstrich (SU: 44).

Persönlichkeit

Was Silver von allen anderen unterscheidet ist, das er einen sehr starken Sinn für Gerechtigkeit aufweist mit der Begründung seine Welt in der Zukunft zu retten, sodass er auch nicht davor trotzt Sonics Freunde des „Verrates“ zu beschuldigen und unbegründete Thesen aufzustellen, die er zielstrebig befolgt und somit leicht naiv, arrogant und ungeduldig wirkt, wenn jemand weiß, wer sein „Verräter“ sein könnte ("Great! Have you found what I was missing?" "Was it obvious?" "So WHO is it?!" SU:44).

Durch diese Eigenschaften nimmt er persönlich vieles ernst und versucht Aufträge ordnungsgemäß zu befolgen und durchzuführen, während dennoch manchmal eine leicht unbeholfene und auch schüchterne Seite hervorkommt, auch wenn ihn jemand bei etwas ertappt ("I remeber our deal. While you´re away, I will be going over your notes and will identify the "traitor" your´re hunting for. You scratch by back, I scratch yours." "R-right. Just making sure." SU:41).

Aussehen

Silver ist ein grauer, fast weißer Igel mit einem weißem, buschigen Pelz auf der Brust, gelben Augen und fünf nach oben gebogene Stacheln, während zwei größere und breitere nach hinten ragen. Dazu trägt er weiße Handschuhe, die mit goldenen, breiten Ringen am Handgelenk versehen sind mit jeweils einem cyanblauen Streifen, während in den Handflächen zwei Kreise in einem ebenso Blauton vorhanden sind und schwarze Stiefel mit einem weißem, frontalem Streifen, türkisen Kappen, während auch hier wieder die goldenen, breiten Ringe am Ende der Schuhe mit dem cyanblauen Streifen vorhanden sind.

In seinem Outfit als ein Secret Freedom Fighter trägt er allerdings einen schwarzen Anzug (der stark an den aus den Sonic Rivals Spielen erinnert) mit schwarzen Handschuhen und Stiefeln, welche mit grauen und cyanblauen Streifen versehen sind. Jedoch trägt er nicht wie alle anderen eine Gesichtsmaske.

Fähigkeiten

Silvers Fähigkeit, die er am meisten verwendet ist die Psychokinese, mit welcher er Objekte oder andere Wesen heben, verschieben oder werken kann. Dabei spielt es keine Rolle, wie groß oder wie schwer die Gegenstände oder Gegner sind und er selbst kann die Kraft auf sich lenken, sodass es ihm ermöglicht, zu fliegen.

Der Gemütszustand von Silver ist ebenfalls entscheidend. So kann Silver, wenn er wütend ist, seine Kraft auf mehrere Gegner leiten und die Kraft, die in den Comics als türkis wabernde Wolke bündeln und sie z.B. zu einer Faust formen.

Die Telepatie, eine weitere Fähigkeit von ihm, ist jedoch für ihn sehr anstrengend, da es ihm Kopfschmerzen bereitet. Das Zeitreisen wird durch Super Warp Ringe oder die Zeitsteine (Time Stones) mittels Chronos Control ermöglicht.

Trivia

  • Bei Silvers erster Erscheinung waren seine Sprechblasen von einem türkisen Ring umrandet. In den weiteren Comics waren sie jedoch so gezeichnet wie jede andere.
  • Silvers Anzug ähnelt dem von Sonic Rivals, doch er ist der einzige, der keine Maske oder Schutzbrille trägt.
  • Genau wie in Sonic the Hedgehog 2006 sucht Silver nach seinem Verräter, doch Ian Flynn wollte das Spiel und sein Silver in den Comics schlicht trennen, weshalb Mephiles und Iblis nicht in den Comics vorkommt ("I'm not touching or even hinting at that in fear of Sega will make it official and make me look stupid. That said, I don't think Sega will ever delve into Silver's back-story. Short of cameo appearances or non-main-series games, I think we've seen the last of him. All that said, I'm sure he'll remain a familiar face. And given how much SegaSonic parallels Dragon Ball Z, I'd wager Silver is somehow descended from Shadow and Amy. Don't ask me how that'd work - I'm just going off the patterns." Quelle)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki