FANDOM


Falls Sie nach einem anderen Shadow the Hedgehog gesucht haben, so finden Sie hier eine Auflistung.
Der Aufstieg eines ewigen Rebellen... Wer ist Shadow the Hedgehog?Tagline

Shadow the Hedgehog (jap. シャドウ・ザ・ヘッジホッグ Shadō za hejjihoggu) ist ein Spiel, mit dem gleichnamigen Charakter in der Hauptrolle, das für den GameCube, die PlayStation 2 und die Xbox erschienen ist. Veröffentlichung war am 15. Dezember 2005 in Japan, am 15. November 2005 in Nordamerika und am 18. November 2005 in Europa für alle drei Konsolen. In Südkorea wurde es jedoch nur für die PlayStation 2 am 22. Dezember 2005 veröffentlicht. Das Spiel wurde von SEGA Studios USA, einer ehemaligen Division vom Sonic Team, entwickelt und von SEGA später veröffentlicht.

Das Spiel ist im Einzelspielermodus, mit zwei Spielern oder im zwei Spieler Co-Op spielbar.

Entwicklung

Shadow the Hedgehog hat eine viel dunklere Persönlichkeit als Sonic the Hedgehog. In Sonic the Hedgehog, war es deine typische Mission, die bösen Jungs zu schlagen, es gibt den Spielern die Wahl sich entweder auf die Seite der guten Helden zu stellen oder die Seite der schlechten Jungen zu wählen [sic], was dem Spieler die Möglichkeit gibt, das Spiel zu verändern.Takashi Iizuka, Leiter des Sonic Teams [2]


Shadow the Hedgehog wurde von Sega Studio USA, der jetzt stillgelegten US-Division von SEGAs Sonic Team, entwickelt und von SEGA veröffentlicht. Die Entwicklung begann im Jahre 2004 nach der Fertigstellung vom vorherigen Sonic-Spiel Sonic Heroes und soll eine Fortsetzung zu Sonic Adventure 2 darstellen [3]

Der Charakter Shadow the Hedgehog genoss eine damals sehr hohe Beliebtheit im Vergleich zu den anderen Sonic-Charakteren, sodass SEGA gezwungen war ein Spiel über die Vergangenheit des Anti-Hero-Igels herauszugeben [4][5]. Als Leiter des Projektes wurde Takashi Iizuka ausgewählt [6]. Eine Idee, die geäußert wurde, war , dass das Videospiel keine lineare Handlung folgen würde, sondern durch gewisse Aktionen des Spielers die Handlung beeinflusst werden würde.

Dieser Vorschlag wurde dann von den Entwicklern angenommen und bei der Videospielauszeichung Walk of Game der Sony Corporation of America unter der letztendlichen Tagline des Spiels "Hero or villain? You decide!" vorgestellt [2].

Die Zielgruppe für Shadow the Hedgehog waren in erster Linie Jugendliche sowie Erwachsene. Das Entwicklerteam nahm Inspirationen von folgenden Filmen: Underworld, Constantine und Terminator. Für das Viedospiel Shadow the Hedgehog wurde beschlossen einige Gameplay-Innovationen wie den Einsatz von Fahrzeugen und Waffen einzubauen, was der Igel zuvor nicht in der Spiel-Serie verwendet hatte. Nach dem Produzenten Yuji Naka wollte das Team "sich selbst herauszufordern, ein Spiel mit High-Speed-Abschnitte und Pistolen zu schaffen." Als spielbarer Protagonist wurde Shadow the Hedgehog gewählt, da jener Igel gut zum neuen Gameplay passte [4]. Allerdings wollte der Entwickler Sonic Team nicht auf die Geschwindigkeit im Spiel verzichten, da dies ein Markenzeichen der Spieleserie war. Iizuka wollte mit dem ungewöhnlichen Stil und Spielgenre das US-amerikanische Publikum gewinnen. Darüber hinaus verriet Produzent Yuji Naka im Mai 2005, dass er Briefe von Fans erhalten habe, wo jene Fans um Waffen für das Sonic-Franchise baten.

Als Engine für das 2005-erschienene Spiel wurde RenderWare gewählt, die ebenfalls für den Vorgänger Sonic Heroes genutzt wurde [3]. Für die Zwischensequenzen wurde das Unternehemn Blur Studio ausgewählt [7]. Das Spiel wurde für die Nintendo GameCube, Sony PlayStation 2 und Microsoft Xbox entwickelt. Da das Team nicht für jede Konsole exklusive Inhalte erstellt hatte, waren alle drei Versionen in der finalen Version identisch miteinander.

Das Spiel wurde ein Mulit-Plattform-Titel, da Yuji Naka wollte, dass möglichst viele Sonic-Fans in den Genuss des Spiels kommen sollten und so die Beliebheit der Spieleserie erhöht werden sollte. Als ein wichtiges Ziel wurde eine möglichst hohe Bildfrequenz angepeilt, die beim finalen Produkt 60 fps war beziehungsweise ist [8]. Für die Progammierung war Takeshi Sakakibara zuständig, der auch schon in Sonic Adventure 2 mitgearbeitet hatte.

Shadow the Hedgehog PS2 Controller

Limitierter PlayStation 2-Controller mit Shadow the Hedgehog-Motiv.

Die Spiele-Ankündigung fand am 23. März 2005 statt [9]. Im Mai desselben Jahres „erschien“ Shadow gemeinsam mit Yuji Naka und Takashi Iizuka in einem der Kämpfe von der gemischten japanischen Premier League Pancrase. Zur Förderung der Spiels remixte die japanische Hip Hop-Gruppe M-Flo den Song "Stativ Baby" und veröffentlichte ein Musikvideo mit Shadow [10]. Shadow the Hedgehog wurde auf der Videospielmesse Electronic Entertainment Expo 2005 gezeigt.

Die Veröffentlichung von Shadow the Hedgehog fand im selben Monat statt wie die von Sonic Rush für die Nintendo DS-Handheld-Konsole im November 2005 statt [1]. Eine Limited Edition verkaufte einen Controller für die PlayStation 2, wo Shadow the Hedgehog abgebildet ist. Ab 19. Juni 2013 konnten Spieler in Japan Shadow the Hedgehog auf PlayStation 3 spielen. Diese Version wird über den PlayStation Network Service "PS2 Classics" abgespielt.

Charaktere

Spielbare

Shadow
Super Shadow

Andere

Gut/Hero:
Sonic the Hedgehog
Amy Rose
Miles "Tails" Prower
Rouge the Bat
Espio the Chameleon
Vector the Crocodile
Charmy Bee
E-123 Omega
Commander
Mr. Präsident
Neutral:
Dr. Eggman
Böse/Dark:
Black Arms
Black Doom (Anführer der Black Arms)
Devil Doom (Verwandlung von Black Doom)

Gegner

Im Spiel existieren mehrere Fraktionen, die auch in den Missionen (Hero/Dark/Neutral) (siehe Level) präsent sind.

Handlung

Die Welt wird von einer Spezies, welche sich Black Arms nennt, angegriffen. Shadow the Hedgehog, welcher sein Gedächtnis verloren hat und über seine Vergangenheit mehr erfahren will, wird von ihrem Anführer Black Doom aufgesucht. Er erinnert ihn an ein Versprechen, welches der Igel ihm gegeben haben soll. Dieses besagt, dass er die sieben Chaos Emeralds bekommt. Shadow beschließt daraufhin, mehr über die Situation zu erfahren und seine Vergangenheit kennen zu lernen. Der Spieler hat in jedem Level die Möglichkeit, zwischen zwei oder drei Missionen zu wählen. Je nach Mission, variiert die Geschichte. In den Dark-Missionen schließt sich Shadow den Black Arms an und versucht, ihnen bei der Übernahme der Welt zu helfen. In den Hero-Missionen wird Shadow von Sonic, Knuckles, Amy, Cream, Rouge, E-123 Omega, Tails, Vector, Charmy oder Espio begleitet und hilft ihnen, die Welt und die Menschen vor den Black Arms zu schützen. Wählt der Spieler den neutralen Weg, so konzentriert sich der Igel auf seine Vergangenheit.

Zuletzt bekommt Shadow die sieben Chaos Emeralds. Sowohl Black Doom als auch Sonic fordern den Igel auf, ihm die Chaos Emeralds zu übergeben. Black Doom nimmt ihm schließlich die Edelsteine ab und benutzt Chaos Control, um den Black Comet näher zur Erde zu teleportieren. Des Weiteren erzählt er Shadow von seiner Vergangenheit. Dieser war von Professor Gerald Robotnik in einem Experiment kreiert worden. Sein Zweck war, die Menschheit zu beschützen. Gerald bat Black Doom um Hilfe. Dieser willigte ein, seine DNA zu übergeben, wenn er die sieben Chaos Emeralds bekäme. Daraufhin war Shadow erstellt worden.

Während der Erklärung entströmt dem Kometen ein Gas, welches das Nervensystem angreift und die Opfer lähmt. Dadurch werden Sonic und Co paralysiert. Nur Shadow kann sich, da er mit den Black Arms verwandt ist, bewegen und verfolgt Black Doom, welcher sich in den Kometen zurückgezogen hat. Im Zentrum trifft er auf ihn und will ihn stellen. Black Doom kann den Igel jedoch mit seinen Kräften überraschen und kontrolliert den Igel für kurze Zeit. Shadow kann sich jedoch wehren und will Black Doom attackieren. Dieser verschwindet jedoch. Daraufhin verwandelt sich Shadow in Super Shadow und beginnt den finalen Kampf gegen die Verwandlung von Black Doom, Devil Doom.

Endings

Das Spiel beinhaltet 10 verschiedene Endings und fünf mögliche letzte sechste Missionen (jeweils zwei Möglichkeiten, abgeschlossen zu werden). Alle 10 Endungen sind von oben (die bösesesten) bis unten (die heroischsten) aufgelistet.

Sind erstmal alle zehn Endings freigeschaltet worden, wird ein finales Canon-Ending freigeschaltet.

  • Last Story:

Gameplay

Einzelspielermodus

Das Spiel ist gründsätzlich ein Plattformer, der Inhalte von Action-Adventure beinhaltet. Wie auch grundsätzlich in allen Sonic-Spielen besteht die Aufgabe des Spielers schnell zum Ziel zu gelangen, Ringe einzusammeln sowie Gegner zu besiegen.

Shadow the Hedgehog sammelt Ringe um seine Gesundheit aufzufüllen; wenn er von einem Feind angegriffen wird, springen zehn seiner Ringe von ihm in alle Richtungen weg. Wenn er von einem Feind getroffen wird, ohne irgendwelche Ringe zu haben, verliert er ein Leben.

Das Spezielle an diesem Spiel stellen unteranderem die Missionen dar. Je nachdem, ob und wie man eine Mission abschliesst, verändert dies die Handlung, Levelauswahl sowie Bosskämpfe (siehe Level bzw. Bosse). Zusätzlich wurde für das Spiel Shadow the Hedgehog neues Gameplay hinzugefügt. Jenes kommt in Form von Shoot 'em up hinzu, da Shadow beispielsweise Waffe aufsammeln kann und mit diesen Gegner attackieren kann.

Mehrspielermodus

Der Mehrspielermodus ähnelt stark jenem aus dem Einzelspieler. Die einzige Modi, die gespielt werden kann, ist der Versus Modus, wo sich die Mitspieler auf einem vertikalen Split Screen auf drei für diesen Modus erstellten Stages attackieren. Es stehen folgende Charaktere zur Auswahl.

spielbare Charaktere
Shadow (2P (Original))
Shadow (2P (Fake 1))
Shadow (2P (Fake 2))
Shadow (2P (Fake 3))
Shadow (2P (Fake 4))
Shadow (2P (Fake 5))

Fähigkeiten & Angriffe

Waffen

Pistolen

Pistolen sind die häufigste Waffenkategorie im Shadow the Hedgehog. Pistolen feuern kleine Feuerstöße und haben typischerweise eine größere Munitionskapazität als andere Waffentypen. Einige Pistolen sind automatisch, was bedeutet, dass sie kontinuierlich ausgelöst werden können, wenn 120px-Gamecube Button B/Playstation-Button-S/Xbox-Button-X gedrückt wird.

Name Bild Schaden Feuerstöße Reichweite Kadenz Notizen
Egg Gun 20
Flash Shot 20 automatisch
Gatling Gun hoch 40 groß automatisch
Heavy Machine Gun hoch 30 groß automatisch
Heavy Shot 30
Light Shot 20
Pistol 10 kurz
Ring Shot 20
Semi-Auto Rifle mittelmäßig 30 mittelmäßig automatisch
Sub-Machine Gun niedrig 20 kurz automatisch

Nahkampf

Nahkampfwaffen sind Waffen, die für den Nahkampf verwendet werden. Trotz des Faktes, dass keine Schusswaffe sind, besitzen Nahkampfwaffen denoch einen Munitionszähler und werden unbrauchbar, wenn jener erschöpft ist.

Name Bild Schaden Feuerstöße Reichweite Kadenz Notizen
Black Sword Black Sword 6
Dark Hammer 6
Egg Spear 6
Environment Objects 4/6
(variiert)
Environment Objects beziehen sich auf mehrere Objekte in der Umgebung, die abgebrochen und als Waffen benutzt werden können, wie Verkehrszeichen und Fackeln.
Survival Knife 6

Geschütze

Geschütze sind schwere Waffen, die explosive Projektile feuern. Im Gegensatz zu einigen anderen Waffen, visieren Geschütze nicht automatisch Feinde an, stattdessen muss der Spieler manuell mit einem Fadenkreuz bestimmen, wo die Projektile explodieren sollen.

Name Bild Schaden Feuerstöße Reichweite Kadenz Notizen
Bazooka hoch 6 kurz
Big Barrel 8
Black Barrel mittelmäßig 8 kurz
Egg Bazooka 6
Grenade Launcher mittelmäßig 6 kurz
Tank Cannon

Laser

Laserwaffen feuern Laserstrahlen ab, um Feinde anzugreifen. Laserstrahlen können von Wänden und anderen Objekten reflektiert werden, um mehrere Feinde in einem Schuss zu verletzen.

Name Bild Schaden Feuerstöße Reichweite Kadenz Notizen
Laser Rifle 20
Refractor 20
Splitter 20

Lock-On

Lock-On-Waffen erlauben dem Spieler, Raketen zu schießen, die Feinde verriegeln. Der Spieler muss den 120px-Gamecube Button B-/Playstation-Button-S-/Xbox-Button-X-Knopf gedrückt halten, um ein Lasertarget zu aktivieren, welche Feinde in der Nähe festhält. Durch das Aufhören des gedrückgehaltenen Knopfes werden dann mehrere Raketen abgefeuert, die alle anvisierten Feinde angreifen.

Name Bild Schaden Feuerstöße Reichweite Kadenz Notizen
4-Shot RPG hoch 12 lang
8-Shot RPG hoch 24 lang
Big Worm Shooter hoch 6 lang
RPG hoch 6 lang
Wide Worm Shooter hoch 18 lang
Worm Shooter hoch 6 lang

Vakuum

Vakuumwaffen zählen zu den einzigartigen Waffentypen, da nur eine wahre Vakuumwaffe im Spiel existiert. Vakuumwaffen erlauben es dem Spieler, verschiedene Gegenstände, einschließlich Feinde, anzusaugen, die dann zurückgefeuert werden können, um Schäden an anderen Feinden zu bewältigen.

Name Bild Schaden Feuerstöße Reichweite Kadenz Notizen
Vacuum Pod 20

Spezial

Spezialwaffen sind einzigartige Waffen im Shadow the Hedgehog. Sie werden durch das Abschließen der letzten Stages im Story-Modus freigeschaltet. Die meisten dieser Waffen können aktualisiert werden, indem der Spieler die Stage abschließt sowie den dazugehörigen Boss besiegt. Spezialwaffen haben zwar kein gemeinsames Attribut, jedoch nimmt jede Spezialwaffe die Attribute eines der sechs anderen Waffentypen an. Spezialwaffen können nur in speziellen Schattenbehältern gefunden werden, die in jeder Stage verstreut sind.

Name Bild Schaden Feuerstöße Reichweite Kadenz Notizen
Egg Vacuum 20/30
(aufgerüstet)
Freischaltung erfolgt durch das Abschließen von Lava Shelter im Story-Modus. Sie funktioniert wie eine Vakuumwaffe und kann Wände in bestimmten Stages ansaugen.
Heal Cannon 10/20
(aufgerüstet)
Freischaltung erfolgt durch das Abschließen von Final Haunt im Story-Modus. Sie funktioniert wie eine Geschützwaffe und die Loyalität der Feinde steigern sowie reduzieren.
Omochao Gun 10/20
(aufgerüstet)
Freischaltung erfolgt durch das Abschließen von Cosmic Fall im Story-Modus. Sie funktioniert wie eine Laserwaffe.
Samurai Blade 4/8
(aufgerüstet)
Freischaltung erfolgt durch das Abschließen von GUN Fortress im Story-Modus. Sie funktioniert wie eine Nahkampfwaffe. Wenn sie geschwungen wird, sendet die Samurai Blade Schockwellen aus, die Feinden Schaden zufügen ohne Munition zu verbrauchen.
Satellite Gun 4/8
(aufgerüstet)
Freischaltung erfolgt durch das Abschließen von Black Comet im Story-Modus. Sie funktioniert wie eine Lock-On-Waffe. Sie verursacht riesige Laserstrahlen, um vom Himmel schießen, ähnlich denen, die in Westopolis gesehen werden.
Shadow Rifle 20 Freischaltung erfolgt durch das Abschließen von The Last Way. Sie funktioniert wie eine Pistole. Diese automatische Waffe kann zwar nicht upgegradet werden, jedoch besiegt sie die meisten Feinde in einem einzigen Schuss.

Chaos Powers

Shadow besitzt in diesem Spiel zwar die üblichen Attacken wie Homing Attack, jedoch kämpft er nicht hauptsächlich damit, sondern bedient sich einer Menge Schuss- und anderen Waffen bspw. Bazookas und Maschinengewehre der GUN, wie auch Badnik-Waffen und Waffen der Black Arms.

Level

Stage 1 Stage 2 Stage 3 Stage 4 Stage 5 Stage 6 Letzte Stage
Westopolis
Digital Circuit Central City Sky Troops The ARK GUN Fortress The Last Way
Cryptic Castle The Doom Air Fleet Black Comet
Glyphic Canyon Prison Island Iron Jungle Lava Shelter
Lethal Highway Circus Park Mad Matrix Space Gadget Cosmic Fall
Death Ruins Lost Impact Final Haunt
ShadowTheHedgehogMap1

Das Vollendung von "Hero", "Dark" oder "Neutral"-Missionen bestimmt, welche Stages später spielbar sind. Jeder weiße Kasten repräsentiert ein Level. Die roten Kästen am Ende stellen die Bosskämpfe dar, die durch "Dark"-Missionen ausgelöst wurden. Im Gegensatz dazu sind die blauen Kästen die Bosskämpfe, die durch "Hero"-Missionen verursacht wurden. Die farbigen Linien, die die einzelnen Level miteinander verbinden, zeigen, wie die Fertigstellung bestimmter Missionen die Handlung beeinflusst.

Anders als in anderen meisten Sonic-Spielen werden hier nicht in einer bestimmten vorlegten Reihenfolge die Level durchgespielt, sondern in einem Prinzip ausgewählt. Der Spieler bekommt in den einzelnen Stages verschiedene Missionen von mehreren Fraktionen ("Hero", "Neutral" sowie "Dark"). Es gibt nun mehrere Möglichkeiten sich zu verhalten, wobei wichtig wäre, dass bestimmte Wege nicht auswählbar sind, je nachdem wie man sich zuvor entschieden hat.

  1. Hero-Mission erfüllen: In diesem Fall missachtet man die Dark-Mission und wird dementsprechend in eine Stage weitergeleitet.
  2. Dark-Mission erfüllen: In diesem Fall missachtet man die Hero-Mission und wird dementsprechend in eine Stage weitergeleitet.
  3. Neutral-Mission erfüllen: In diesem Fall missachtet man sowohl die Hero-Mission als auch die Dark-Mission und wird dementsprechend in eine Stage weitergeleitet.

Jede getroffene Entscheidung spiegelt sich nicht nur in den Leveln, sondern auch in der Handlung ab.

Bosse

In dieser Auflistung werden die Bosse alphabetisch nach ihren Namen angezeigt, die am Ende nach Abschluss der vermeintlich letzten Stage bekämpft werden müssen. Es werden auch ihre Beziehungen bzw. die Angehörigkeit zu den einzelnen Fraktionen ("Hero", "Neutral" sowie "Dark") angezeigt.

Name Austragungsorte
des Kampfes
Angehörigkeit
Black Bull Lethal Highway
Death Ruins
Dark
Black Doom Final Haunt
Cosmic Fall
GUN Fortress
Dark
Blue Falcon The ARK
Hero
Devil Doom The Last Way
Dark
Diablon GUN Fortress
Black Comet
Final Haunt
Hero
Egg Breaker Mad Matrix
Iron Jungle
Cryptic Castle
Neutral
Egg Dealer Black Comet
Lava Shelter
Cosmic Fall
Neutral
Heavy Dog The Doom
Hero

Soundtrack

Komponisten & Arbeit am Soundtrack

Der Soundtrack wurde von Shadow the Hedgehog wurde von folgenden acht Komponisten geschrieben: Jun Senoue, Yutaka Minobe, Keiichi Sugiyama, Mariko Nanba, Tomoya Ohtani, Lee Brozertonom, Masahiro Fukuhara und Kenichi Tokoi[6].

Bei Erstellung der Kompositionen waren ebenfalls die Bands Julien-K, Magna-Fi sowie Powerman 5000 beteiligt[11]. Das Main Theme "I am... All of Me" und das Ending Theme "Never Turn Back" wurde von der Band Crush 40 gesungen[11].

Auch in Shadow the Hedgehog kommen Songs vor, die nicht in der finalen Version enthalten sind. Zu diesen Songs gehört der Song "Broken" der Band Sins Of A Divine Mother, der das Theme des Semi-Hero-Ending sein sollte. Der Song wurde letztendlich durch "Chosen One" von Mona Lisa Overdrive ersetzt, da aus zeittechnischen Gründen Jun Senoue die Band nicht mehr rechtzeitig kontaktieren konnte. Auch das Main Theme "I am... All of Me" sollte ursprünglich ein anderes sein. Der Song "Who I Am" von Magna-Fi war vorgeschlagen worden, jedoch konnte er aus dem gleichen Grund wie zuvor nicht in der finalen Version auftreten.

Alben

Synchronsprecher

Charakter Englischer
Synchronsprecher
Japanischer
Synchronsprecher
Shadow the Hedgehog Jason Griffith Kōji Yusa
Sonic the Hedgehog Jun'ichi Kanemaru
Black Doom Sean Schemmel Ryūzaburō Ōtomo
Dr. Eggman Mike Pollock Chikao Ōtsuka
Gerald Robotnik
Amy Rose Lisa Ortiz Taeko Kawata
Miles "Tails" Prower Amy Palant Ryō Hirohashi
Knuckles the Echidna Dan Green Nobutoshi Canna
Rouge the Bat Kathleen Delaney Rumi Ochiai
E-123 Omega Jeff Kramer Taiten Kusunoki
G.U.N. Soldiers Andrew Rannells Takashi Yoshida
Commander Marc Thompson Banjō Ginga
Präsident Maddie Blaustein Yutaka Nakano
Sekretärin Bella Hudson Junko Kitanishi
Vector the Crocodile Carter Cathcart Kenta Miyake
Espio the Chameleon David Wills Yūki Masuda
Charmy Bee Amy Birnbaum Yōko Teppōzuka
Maria Robotnik Rebecca Honig Yuri Shiratori
Cream the Rabbit Sayaka Aoki
Cheese/Zusätzlicher Chao Ryō Hirohashi

Trivia

  • Wenn man in einem bestimmtem Bereich des Levels "The Doom" ein paar Soldaten attackiert, hört man einen Soldaten sagen:"Mister Yuji Naka is all right" (zu deutsch: "Mister Yuji Naka geht es gut").
  • Es ist bis jetzt das einzige Sonic-Spiel in dem Schusswaffen vorkommen, welche man auch benutzen kann.
  • Man kann den Story-Modus auch mit einem anderen Spieler spielen, indem man einen zweiten Controller anschließt. Dann kann der zweite Spieler alle guten Charakter spielen, jedoch nicht Doom´s Eye oder Dr. Eggman. (Auf der Xbox-Version ist dieses Feature nicht vorhanden).
  • Es ist das Sonic-Spiel, mit dem die neuen Synchronsprecher aus Sonic X eingeführt wurden.
  • Im Spiel hat Shadow mehrere Flashbacks in schwarz-weiß gehalten. Diese sind verschiedene Szenen aus Sonic Adventure 2 und Sonic Heroes.
  • Im wahren Endkampf des Spiels (Devil Doom) wird nach einer Hinauszögerung des Kampfes aufgelöst, wie Shadow den Sturz am Ende von Sonic Adventure 2 überlebte: Eggman gesteht, dass Shadow keine Android-Kopie sei, wie er es ihm vorher erzählte, sondern, dass er ihn irgendwie im Orbit abgefangen und gerettet hat.
  • Big the Cat war der einzige spielbare Charakter in Sonic Heroes, der nicht in diesem Spiel als ebenfalls spielbarer Charakter zurückgekehrt ist.
  • Dies ist das erste Sonic-Spiel mit einem E10 + Rating von ESRB und einem 12 Rating von PEGI. Dies ist auf die explizite Natur des Spiels zurückzuführen. Im Vergleich zu anderen Spielen in der Sonic-Serie zählt dieses Spiel zu den dunkelsten, die entwickelt sowie veröffentlicht wurden.
    • Allerdings sind einige andere Sonic-Spiele sehr knapp an diesem Titel das dunkelste Sonic-Spiel zu sein dran. Dazu gehören Sonic the Hedgehog CD (mit der dunklen Kunst-Darstellungen für Böse Zukunft (Bad Future)), Sonic the Hedgehog (wo Sonic tatsächlich getötet wird sowie die hoffnungslose, apokalyptische Darstellung der Zukunft), Sonic Unleashed (welches Dark Gaia beinhaltet, welcher Polymelie (Erschaffung weiter Gliedmaßen (in diesem Fall Arme sowie Augen aus seinem "Mund"), während der Ausscheidung einer grünen Substanz (vermutlich Blut) sowie Sonics Lykanthropie-Verwandlung in Sonic the Werehog und Sonic und der Schwarze Ritter (wo Knuckles the Echidnas Äquivalent Gawain fast Suizid begeht sowie die Fokussierung auf die Korruption von König Artus).
    • Neben Sonic Adventure 2 ist Shadow the Hedgehog das zweite Spiel, welches Schimpfwörter verwendet, was ebenfalls (zumindest teilweise) für die hohe Einstufung verantwortlich ist. Das dritte Spiel mit Schimpfwörter ist Sonic Runners, weil Knuckles bei einigen Gelegenheiten "Damn" (zu deutsch Verdammt/verflucht) sagt.
  • Shadow the Hedgehog sollte eine seltsame Art von First-Third Person-Ansicht haben, die durch eine Karte ähnlich wie bei anderen Third Person-Shootern wie Gears of War und Ratchet & Clank angezeigt werden sollte.
StH GameCube Cover (EU)

Europäisches Nintendo Gamecube-Cover (Vor-& Rückseite) zu Shadow the Hedgehog).

  • Die Zwischensequenz, in der die Eclipse Cannon das Weiße House des Präsidenten zerstört, erinnert stark an einer Szene im 1996-veröffentlichten Film Independence Day, wo ein fremder Laserstrahl das Weiße Haus zerstört.
  • Fälschlicherweise wird in auf der Rückseite der europäischen Spieleverpackung der Commander als "The General" bezeichnet.
  • In der GameCube-Version gibt es eine riesige Menge unbenutzter Level in den Spieldateien. Dieser enthält Reste aus der Boss-Arena des Egg Emperors in Sonic Heroes mit den gleichen Texturen wie die ursprüngliche Kampfarena. Die unbenutzte Stage umfasst auch exklusive große Gebäude, breite Brücken und verschiedene Straßenschilder. Diese Datei hat auch ein separates Texturbild, das wie eine Stadt aussieht und das gleiche Namensschild wie von Westopolis 'Texturen besitzt, was rückschließen lässt, dass dies eine ältere Version von Westopolis sei.[12]

Galerie

Artworks

Songs

Externe Links

Wikipedia-Artikel

Anderes

Referenzen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 1,8 1,9 Michael Kole, Shadow the Hedgehog Hands-On Preview
  2. 2,0 2,1 Sega Reveals Sonic Adventure 3 - 1up.com, zuletzt aufgerufen am 28. Januar 2009
    Shadow the Hedgehog has a much darker personality than Sonic the Hedgehog. In Sonic the Hedgehog, your typical mission was to go out and beat the bad guys, it gives the players a choice to either take the side of the good hero guys or to take the side of the bad buys [sic], giving the player the option to choose in the game."Takashi Iizuka
  3. 3,0 3,1 Julian Hazeldine, Speedrun: The Unauthorised History of Sonic the Hedgehog, ISBN 9781291831887
  4. 4,0 4,1 Sega Yuji Naka Talk! - gamespy.com, zuletzt aufgerufen am 16. Juli 2017
  5. Spieletest: Shadow The Hedgehog - Sonics düsterer Bruder - golem.de, zuletzt aufgerufen am 16. Juli 2017
  6. 6,0 6,1 Sega Studio USA, Shadow the Hedgehog, Sega, PlayStation 2/GameCube/Xbox, Credits
  7. Blur Studio: Bring Sonic to life with Morph-O-Matic - di-o-matic.com., zuletzt aufgerufen am 16. Juli 2017
  8. Matt Casamassina, Shadow The Hedgehog - ign.com
  9. Lasse Pallesen, Sega Confirms Shadow the Hedgehog - nintendoworldreport.com
  10. シャドウとm-floのコラボミュージックが「iTunes Music Store」で発売! - sonic.sega.jp
  11. 11,0 11,1 Lost and Found: Shadow the Hedgehog Vocal Trax
  12. Shadow The Hedgehog Unused β Level [STG9900]
Shadow the Hedgehog LogoShadow the Hedgehog

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.