FANDOM


Falls Sie nach einem anderen Shadow the Hedgehog gesucht haben, so finden Sie hier eine Auflistung.

Dieser Charakter kommt nur in der TV-Serie Sonic X sowie dessen Comic Serie vor.

Hier werden keinerlei Informationen aus den Spielen, anderen Comics oder anderen Serien veröffentlicht, jedoch werden für weitere Informationen im Artikel hingewiesen.

Shadow the Hedgehog ist ein dunkler Igel aus der Animeserie Sonic X, welcher vor 50 Jahren auf der Spacecolony ARK von Gerald Robotnik erschaffen wurde und zunächst für Dr. Eggman arbeitet, gegen Sonic the Hedgehog zu kämpfen, letzendlich dann aber zu den Guten überläuft, um gegen die Metarex vorzugehen.

Geschichte

Images (36)
In den Folgen 33 bis 38 wird seine sämtliche Geschichte durch zusätzliche Flashbacks von Shadow selbst erklärt. Zusätzlich erinnert der Junge Chris ihn immer wieder an seine verstorbene Freundin Maria (in Adventure 2 ist es Amy Rose) und lässt sich durch ihn auch überreden die Erde mit Sonic zu retten, da sein Schöpfer, Dr. Robotnik, Rache auf die Menschen geschworen hatte und ihnen ebenfalls alles wegnehmen möchte (in dem Fall ist es die Erde mit dem Aufprall der ARK). Nach Folge 38 entsteht ein Cliffhanger und Shadow ist bis Folge 60 spurlos verschwunden und hinterlässt einige Fragen und letztendlich auch einen gewissen Schmerz, da Chris ihn in der kurzen Zeit ans Herz gewachsen war. In Staffel 2 hatte er keine klare Erinnerung an seine mysteriöse Vergangenheit mehr, was er zuvor wieder ihm in Folge 33 bis 38 in den Sinn gekommen war. Der Verlust seiner Ringe bedeutete, dass er zwar mehr Energie hatte, um Chaos Control zu starten und um die Erde zu retten, jedoch sehr schnell erschöpft war. Chris hatte nach dem Kampf einen seiner Ringe von Sonic bekommen und erinnert sich immer wieder an Shadow, wenn er den Ring sieht, den er an sein Bett sowohl auf der Erde, als auch später im Flugschiff von Tails, platzierte.
MollysGrab

In Folge 63 taucht er urplötzlich wieder auf, da Eggman ihn nach dem Sieg in Folge 38 wieder „eingesammelt“ hatte, um ihn wieder zu regenerieren und ist weiterhin im Team des Genies vertreten. In Folge 68 trifft er auf ein ähnliches Mädchen, das dem Charakter von Maria entspricht mit dem Namen Molly. Sie ist einer der Freiheitskämpfer und arbeitete zusammen mit ihm und Rouge, als sie ihren Planeten gegen die Metarex verteidigen musste. Als sie jedoch von den Alien getötet wird (es wird nur in der japanischen Version gezeigt) und er zum Schluss eine Rose an ihr Grab legt, zeigt es, dass er sie ebenfalls in der kurzen Zeit mochte (ob er es nur tat, da sie ihn an Maria erinnerte, oder ob er Molly als „anderen Menschen“ einsah, ist unklar). In der letzten Episode von Sonic X ist unklar, was mit ihm geschehen ist, als er mit Sonic Dark Oak zerstören wollte und den blauen Igel rettete, um selbst es mit dem Feind aufzunehmen. Allerdings wird er in der japanischen Version von Sonic X gesehen, als er eine Rose auf das Grab von Molly ablegt, was bestätigt, dass er noch lebt. (Außerdem vermutet Eggman in der englischen und auch in der deutschen Version, dass der Igel noch leben würde.)

Persönlichkeit

Shadow besitzt einen dunklen, arroganten, vollkommen loyal und entschlossen Charakter. Er ist im Groben und Ganzen unsozial und nicht sehr redegesellig, aber in seinem tiefsten Inneren hat er ein Herz und kümmert sich um diejenigen, die für ihn wie Maria im Charakter erscheinen. Er zeigt auch eine gewisse über-durchschnittliche Intelligenz, als er im Kampf gegen Scarship erkannte, dass ein Frontalangriff nicht funktionieren würde und wechselte  seine Taktik und fing an das Schiff mit seiner hohen Geschwindigkeit und den Spin Attacken von außen "anzuhämmern", sodass er durch die Attacken das Innenleben des Schiffes zum Beben brachte.

Shadow ist in vielerlei Hinsichten kalt und gefühllos. Als Beispiel ist hierbei die Episode 73 zu sehen, da er sich entschieden hatte Cosmo zu töten, da sie ein Spion der Metarex ist. Er tat dies jedoch, um zu versuchen, das Universum zu schützen, was gleichzeitig bewies, dass, wenn er sich ein Ziel gesetzt hat, es auch durchzieht und ihm jedes Mittel dabei recht ist, um es zu erreichen. Shadow ist fest davon überzeugt, dass er die "Ultimate Life Form" ist und alle anderen Lebensformen niedere Geschöpfe sind, weshalb er es immer wieder in Kämpfen mit Sonic betont.

Shadow redet nur, wenn es absolut notwendig ist und bleibt eher der Einzelgänger in der Serie, da er es auch vorzieht, dass Teamarbeit unnötig ist und er selbst auf eigene Faust handeln kann.Zudem lächelt er äußerst selten, was Rouge auch öfters im Verlauf der Serie erwähnt.  Er wird oft über den Verlust von Maria leicht depressiv und zieht es deshalb vor, selbst seine eigenen Wege zu gehen, da es für ihn leicht "peinlich" ist, darüber zu sprechen. Durch seine Liebe zu Maria liegt es ihm ebenfalls sehr am Herzen einen Planeten zu schützen, da er von Maria vor ihrem Tod aufgetragen bekommen hatte, jedes Lebenwesen auf dem Planeten zu schützen und Frieden zu bringen. Man kann auch sehen, dass er andere Charaktere schützt, wie zum Beispiel Chris oder Molly, da er in ihnen Maria wiedererkennt.

Fähigkeiten

Shadow kann, genauso wie Sonic, seine Geschwindigkeit erhöhen und sie im Kampf einsetzen, um eine Spin Attacke zu starten.

Seine eigene, einzigartige Fähigkeiten, die er nur mit einem Chaos Emerald vollbringen kann, ist das Chaos Control und Chaos Spears. Seine zerstörerische Kraft wird ebenfalls stark erhöht, wenn er seine Ringe an den Armen wegnimmt, was in der Folge zu sehen, in der Shadow erst gegen Sonic kämpft und dann anschließend mit dem Igel gegen die Katastrophe ankämpft, da das Vorhaben des alten Professors Generald Robotnik die ARK auf die Erde stürzen lassen will (Episode 38).

Sein Körper war auch in der Lage die festen Oberflächen der Raumschiffe der Metarex zu zerschlagen und sogar es mit Laserkanonen aufzunehmen. Shadow hatte seine furchterregende Kampffähigkeiten angezeigt, wie in Folge 73, als er in das Raumschiff der Sonic Gruppe eingreift, um Cosmo zu töten, da er wusste, dass sie eine Spionin war.

Beziehungen

Maria Robotnik

Sie ist Shadows beste Feundin, wobei man munkelt, dass er mehr für sie gefühlt hatte. Sie waren beide auf Space Colony ARK geboren und aufgewachsen und teilten den Traum auf den Planeten Erde zu gehen, was in zahlreichen Rückblenden gezeigt wird, als Maria Shadow trifft, als er immer wieder den Planeten von einem Fenster der ARK betrachtet.

MariaShadowFlucht

Er stellt fest, dass er was mit dem Planeten zu tun haben muss, doch der Professor, der ihn erschaffen hatte wollte es ihm verheimlichen und somit versuchte Shadow selbst herauszufinden, was es mit dem Plan von Generald Robotnik aufsich hatte ("What's it like to see the sky above your head? I want........to find out." ). Allerdings, als das Projekt-Shadow eingedämmt wurde, beschloss Maria, dass sie Shadow befreite und schloss ihn in eine Kapsel hinein, die mit ihm auf die Erde fiel. Offensichtlich war dies das Letzte, das der Igel noch sah, bevor der die Raumstation ungewollt verließ und bevor Maria von einem Soldaten erschossen wurde.


Shadow verbrachte einen großen Teil seine Zeit, nachdem er wieder von Eggman wiederbelebt wurde, seine Rache sich an die Menschen auszumalen, da er die Schuld auf diese schob, dass Maria gestorben wäre. Oft hat er in der 2.Staffel weiterhin Wahnvorstellungen von Maria, da er sich immer wieder an sie erinnert, wenn er Chris sieht, oder wenn er auch nur bloß daran erinnert wird , was Andere zusätzlich ausnutzen, wie zum Beispiel Rouge (Folge 63).

Rouge

Rouge ist zunächst nur die Übermittlerin und hilft Shadow und Eggman um die Chaos Emeralds für die ARK zu finden, jedoch haben sie beide bei der Teamarbeit mit ihren unterschiedlichen Charakteren ein unterschiedliches Verhältnis entwickelt. Shadow scheint keinerlei Vertrauen in die Fladermausdame zu haben und legt auch keinerlei Wert darauf, was mit ihr in den ersten Kämpfen geschieht, da sie selbst nur den Eigenutz in Folge sieht, um die Emeralds für sich zu behalten ("Hey guys! Why don't we split up to find the control room?"- "Hey Leute, warum teilen wir uns nicht auf, um in den Kontrollraum zu gelangen?" ).
Episode63ShadowRouge

Shadow jedoch wusste, dass sie diese Absicht hatte und verneinte dies ("No,the Doctor wants us to stay together!"). Ob er es nur sagte, um sie daran zu hindern sich nicht die Chaos Emeralds zu schnappen, oder ob er sie wirklich beschützen wollte ist unklar (Folge 63).

Im Laufe der Zeit wurde ihr jedoch klar, durch das mehrere malige Retten seinerseits und die zusätzliche beständige Kooperation der Beiden aneinander vertrauen konnten, dies wird bestärkt, als Rouge sich durch einen Metarex in Gefahr bringt (sie hatte ihn zuvor wieder an Maria erinnert) und er ihr sagt, dass sie es nie wieder tun solle (In einer Folge, in der japanischen Version sagt er zu Rouge danke, als sie ihn rettete).
ChrisShadowRougeFolge36

Shadow scheint auch in gewissen Situationen ärgerlich zu sein und die Szene, die gerade oben genannt wurde ist nicht die Einzigste, denn es gibt auch schon vorher kleine Streiterreien mit Rouge, nämlich in Folge 36, als Rouge in den Raum der ARK eintritt, in dem sich auch Chris und Shadow befinden und sie mit den Worten "Hi, habt ihr mich vermisst?" ("Hi, miss me?") begrüst, worauf Shadow nur das Weite sucht und sie nur antwortet mit dem Satz "I love it when you give me the silent treatment!" (Ich liebe es, wenn er mich so anschweigt!").

Fazit ist, das das Verhältnis von Shadow und Rouge sich in den Staffeln uud Folgen sehr verändert. Zunächst basiert es nur auf die reine Zusammenarbeit und auf die Verfolgung gleicher Ziele, jedoch ändert sich dies und die Beiden fangen einander zu vertrauen und schließen eine Freundschaft, die Beide aber niemals zugeben würden, dass sie eine haben.

Christopher Thorndyke

Chris scheint Shadow in vielerlei Situationen an seine verstorbene Freundin Maria zu erinnern, was in den Szenen gezeigt wird, indem Chris Spiegelbild sich in Shadows Gedanken umändert und er Maria sieht. Er rettet Chris zusammen mit Rouge, kurz bevor Prison Island explodiert und warpt sie mit Hilfe Chaos Control zur ARK, wo er immer ein wachsames Auge auf den Jungen hat.
ShadowMariaChris

Als Chris den Igel zu bitten zusammen mit Sonic die Welt zu retten, schlägt Shadow ihn zurück, bis er wieder durch des Jungen Gestalt an Maria erinnert wird und deren letzte Worte, die Menschen zu schützen und ihnen zu helfen (Folge 38).

Dr. Eggman

Als Eggman Shadow aus der Gefrierkapsel, indem der Igel zuvor 50 Jahre lang gefangen war, freisetzte, zeigt Shadow ein äußerts respektvolles Verhalten gegenüber dem Genie, wordurch sich auch die Unteerwerfung des Igels zu dem Bösewicht zeigen lässt. Jedoch gibt es einige Folgen, in denen Shadow nicht nach den Befehlen des Professors handeln, doch er gewinnt sein Vertrauen wieder, als der Igel erneut sein Gedächnis verloren hatte und Eggman ihn mit ihr erprisst, dass, wenn Shadow seinen Auftrag erfülle, er alles über ihn ihm sagen würde, was er wüsste.

Trivia

  • Wenn man Shadow in den Serien erblickt, so fehlt meistens immer ein Stachel von seiner Frisur.
  • Am Ende der 2. Staffel wird in einem Cliffhanger angedeutet, dass Shadow überlebt haben könnte. Des Weiteren gibt es in der japanischen Version eine Szene, in der der Schatten von Shadow zu sehen ist, welcher eine Rose auf Mollys Grab legt.

Galerie

Referenzen

  1. 1,0 1,1 https://www.synchronkartei.de/?action=show&type=serie&id=14471

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.