Fandom

Sonic Wiki

Neo Geo Pocket Color

3.341Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

NeoGeo-Pocket-Color.jpg

Der Neo Geo Pocket Color, auch als NEOGEOPOCKET COLOR bezeichnet sowie häufig abgekürzt als NGPC, ist eine Handheld-Konsole des japanischen Unternehmens Shin Nihon Kikaku (SNK).

Er gehört offiziell zur 6. Konsolengeneration. Der Neo Geo Pocket Color erschien im Jahr 1999, ein Jahr nach seinem Vorgänger, dem Neo Geo Pocket, und stand in direkter Konkurrenz zu Nintendos Game Boy Color, der ebenfalls 1999 erschien.

Release
Flagge-japan-wehende-flagge-12x18.gif
Japan: 16. März 1999

Flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa-wehende-flagge-12x18.gif
Nordamerika: 6. August 1999

Flagge-europaeische-union-eu-wehende-flagge-12x18.gif
Europa: 1. Oktober 1999

Die Herstellung der Konsolen wurde in Japan im Jahr 2001 eingestellt, wobei die Einstellung der Produzierung der NGPCs in Europa sowie Nordamerika am 13. Juni 2000 stattfand.

Geschichte

Im Gegensatz zum Game Boy Color jedoch blieb dieser 16-Bit Handheld in Amerika und in Europa nahezu unbekannt.

Das Spiele-System bekam einen großen Erfolg, anders als die Game Boy-Modelle von Nintendo, seit der Erscheinung des SEGA Game Gears.

Die Konsole floppte jedoch offiziell, wegen mehreren Fehlern. Fehler waren unteranderem die mangelnde Kommunikation mit den Drittanbietern sowie der Erfolg des Game Boy Color. Aber auch die Vorfreude auf den Nintendo Game Boy Advance lies die Verkaufszahlen des Neo Geo Pocket Color runtersteigen.

Beziehung zu Sega

SEGA zählt zu den wenigen und gleichzeitig wichtigsten Drittspieleranbietern zur SNK-Konsole. Sie entwickelten ein Sonic-Game für diese Konsole. Darüber hinaus wurde ein Kabel veröffentlicht, welcher die Konsolen Neo Geo Pocket Color und Dreamcast verbindete.

Technik

Der Neo Geo Pocket Color besitzt, ähnlich wie bei dem Game Boy und sein Nachfolger, Game Boy Advance, einen Farbbildschrim, wobei der Bildschrim nicht von hinten belichtet wird, sodass man für das Spielen einen gut beleuchteten Ort suchen muss.

Der Neo Geo Pocket Color ist ungewöhnlich, da dieser insgesamt zwei verschiedene Arten von Batterien benötigt - zwei AA-Batterien für das System selbst und eine CR2032-Batterie für die Instandhaltung des Backup-Speicher sowie er Uhr.

Neben einer Uhr und einem Kalender hat der Neo Geo Pocket Color mehrere zusätzliche Funktionen, wie das Erzeugen von Horoskopen und ein Alarmsystem. Die Horoskope können individuell erstellt werden, falls der Spieler bzw. Benutzer des Spielesystems sein Geburtsdatum eingetragen hat.

Der Neo Geo Pocket Color besitzt außerdem ein spezielles Kabel, welches für die Verbindung mehrerer Neo Geo Pocket Color-Systeme zur Verfügung steht. Mit einem weiteren Kabel konnte man den NGPC und die SEGA Dreamcast verbinden. Spiele, welche diese Optionen nutzten, waren King of Fighters R-2 (Verbindung mit King of Fighters '99 Dream Match und King of Fighters Evolution); SNK vs Capcom: Match des Millennium (Verbindung mit Capcom vs. SNK); SNK vs Capcom: Card Fighters Clash (Verbindung mit King of Fighters Evolution); SNK vs Capcom: Karten Fighters 2 Clash Expand Edition (Verbindung mit Capcom vs SNK) und Cool Cool Jam (Verbindung mit Cool Cool Toon).

Ein MP3-Audio-Player Add-on wurde ebenfalls entwickelt, jedoch konnte dieser wegen der Einstellung der Produktion des Neo Geo Pocket Colors nicht veröffentlciht werden.

Technische Daten

  • Prozessor:
    • 16-Bit CPU
  • Display:
    • Custom Color reflective TFT (Thin-Film Transistor)
    • LC-Display
    • 160x152 Pixel
    • 146 Farben aus einer Farbpalette von 4096 Farben
    • 2.6" Bilddiagonale
  • Sound:
    • Mono (Speaker)
    • Stereo (Kopfhörer)
  • Externe Verbindung:
  • Weitere Komponente:
    • eingebautes Memory Back-Up System
    • Serial Port für Link-Kabel
    • Batteriefach
    • Kopfhöreranschluß
    • Uhr
    • Kalender
    • Alarm
    • Horoskop
    • Stromversorgung
    • 2x AA Batterien (Betriebsdauer: 35-40 Stunden)

Spiele

  • Baseball Stars Color
  • Bio Motor Unitron
  • Crush Roller
  • Dark Arms
  • Dive Alert
  • Dynamite Slugger
  • Evolution: Eternal Dungeons
  • Faselei!
  • Fatal Fury: First Contact
  • Gals' Fighters
  • King of Fighters R-2
  • Magical Drop Pocket
  • Metal Slug: 1st Mission
  • Metal Slug: 2nd Mission
  • Neo Geo Cup '98 Plus Color
  • Neo Turf Masters
  • Neo 21
  • Pac-Man
  • Pocket Tennis Color
  • Puyo Pop Fever
  • Puzzle Bobble Mini/Bust-a-Move Pocket
  • Puzzle Link
  • Puzzle Link 2
  • Samurai Shodown

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki