FANDOM


Dieser Charakter ist eine Gastfigur in einigen Spielen, in welchen auch Charaktere aus dem Sonic-Universum auftreten. Daher stehen in diesem Artikel nur jene Informationen, die durch die Spiele entstehen.

Mehr Informationen zum Charakter findest du im Mario, ChuChu oder Sega Wiki.

Mopsie (eng. Nabbit, jap. トッテン, Totten) ist eine Gastfigur von Nintendo. Er gehört dem Mario-Universum an, wobei sein erster Auftritt im 2012-erschienenem Nintendo Wii U-Spiel New Super Mario Bros. U war. Er ist ein Hase mit einer Maskierung und bisher nur als ein Dieb im Mario-Universum auf.

AuftritteBearbeiten

Super Mario-SerieBearbeiten

In einigen Spielen dieser Serie besitzt Mopsie einen Auftritt. Diese Auftritte werden hier aber nicht weiter thematisiert, da diese keine Verbindung zum Sonic-Universum besitzen. Diese können jedoch im MarioWiki angeschaut werden.

Mario & Sonic-SerieBearbeiten

Mopsie besitzt in dieser Serie nur einen einzigen Auftritt. Man findet ihn sowohl in der Nintendo Wii U- als auch der Nintendo 3DS-Version als freischaltbaren Charakter.

TriviaBearbeiten

  • Der Name setzt sich im englischen aus den Wörtern "(to) nab" (klauen) sowie "Rabbit" (Hase) zusammen.
    • Der deutsche Name basiert auf den Begriff "mopsen", welches als ein Synonym für das Wort "Klauen" angesehen werden kann.
  • Mopsie wird von der japanischen Synchronsprecherin Natsuko Yokoyama synchronisiert.
  • Mopsie besitzt einige Ähnlichkeiten zu Bowser Jr., wie beispielsweise, dass Mopsies Maskierung stark dem Lätzchen von Bowser Jr. ähnelt. Jedoch kann Mopsie nicht Bowser Jr. sein, da sie in den Spielen, wo beide Charakere auftauchen, koexistieren können.