FANDOM


Dieser Charakter kommt nur in den Comics vor.

Hier werden keine Informationen über den Charakter in Serien oder Spielen veröffentlicht, auf weitere Artikel wird jedoch hingewiesen.


Marcos ist ein Mitglied des ehemaligen Wolf Packs (jetziger Name heißt Wolf Pack Nation), der Sohn von Lobo und Lupe und der Bruder von Maria.

Geschichte

Robotisierung

Während des ersten Krieges mit Robotnik zogen die Wölfe, um zu flüchten, von Great Unknown, dem ursprünglichen Heimatort, weg und bildeten die Wolf Pack Freedom Fighters, während die Gruppe sich aufspaltete, Lupe, Leeta, Lyco und Canus fortzogen und Marcos, Maria und Lobo vorerst in ihrem Heimartort blieben, um noch zu retten, was noch zu retten war, jedoch erwieß sich dies als Fehler und die drei gefangen und robotisiert wurden.

Als Lupe Marcos, seine Schwester und ihren Ehemann sah bat sie Sir Charles Hedgehog den Prozess wieder umzukehren, sodass sie einen freien Willen wieder bekamen was und letzendlich alle vier (Lupe war auch robotisiert worden) wieder in den organischen Zustand als Mobianer brachte (SSS: 11 und StH: 123).

Flucht vor A.D.A.M

MarcosStH152
Als alle Robianer wieder „normal“ geworden waren, begreitete Marcos seine Familie und andere Mitglieder des Wolf Packs, um nach Knothole zu gelangen, jedoch wurde der Clan von A.D.A.Ms Nanitenfestgehalten und sie mussten zuerst vor der Maschine fliehen, wordurch die Gruppe zunächst aufgespalten wurde.

Später jedoch traf sich die geamte Familie wieder und setzten ihre Reise fort (StH: 152).

Konflikt mit den Felidaes

Als alle Wölfe sich niedergelassen hatten, einschließlich Marcos mit den Wolf Pack, beschlossen jene sich im Mysterious Cat Country niederzulassen und die Wolf Pack Nation zu gründen, was sich jedoch als Fehler erwieß, da sie einen Konflikt mit den Felidaes, einem Katzen Clan, führten und nicht zuletzt um den Ancient Onyx, den schwarzen Emerald, kämpften, den beide Clans für ihre jeweilige Ausübung ihrer Traditionen brauchten.
IMG 2058


Als Sonic the Hedgehog und Sally Acorn in dem kleinen Ort mittels des X-Tornados ankamen, wurden sie zunächst begrüsst und freudig in Lupes Haus eingeladen, wo sie auf Marcos und seine Schwester Maria trafen, die sich stritten, wem nun der grüne Ball gehöre. Es endete in einer kleinen Prügellei, wo letzendlich er den kürzeren Zog und später wieder auftauchte, um seiner Mutter bescheid zu sagen, dass sich ein Felidaekrieger in dem Dorf befände, welcher sich als Big the Cat rausstellte (StH: 213).

Persönlichkeit

Marcos besitzt einen sehr lebhaften Charakter und umgeht keine kleinen Streitereien mit seiner Schwester Maria (zum Beispiel ihren Ball wegzunehmen), jedoch nicht unbedingt mit der Einstellung sein soziales Umfeld damit zu beeinträchigen, sondern nur um sie zu necken.

Trotzdem liebt er seine Familie, einschließlich seiner von Lupe adoptierten Schwestern, die Wolf Pack Nation und ihre neue Heimat dem großen Regenwald, obwohl er das Territorium mit den Felidaes teilen muss.
Marcos&Maria

Aussehen

Im Bezug auf sein Aussehen ist Marcos, sowohl in dem alten Design als auch in dem Neuen, fast identisch mit seinem Vater, besitzt hellbraun-weißes Fell (früher dunkelbraunes-graues Fell), blaue Augen, einen blau, weißen, ärmellosen Bodysuit mit goldenen Rändern, die typischen, goldenen, blauen Armreifen an den Handgelenken und blaue Boots im Gegensatz zu anderen Wölfen, die eher Sandalen tragen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki