Fandom

Sonic Wiki

Lightning Lynx

3.341Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Charakter kommt nur in den Comics vor.

Hier werden keine Informationen über den Charakter in Serien oder Spielen veröffentlicht, auf weitere Artikel wird jedoch hingewiesen.

Lightning Lynx ist ein mobianischer Luchs und ein ehemaliges Mitglied des Raiju Clan , aus welchem er jedoch verbannt wurde und zu den Fearsome Foursome, die früheren Destructix, unter der Leitung von Mammoth Mogul beitrat. Danach wurde er wieder in den Clan einberufen unter der Herrschaft von Bride of the Conquering Storm, er jedoch wieder verbannt wurde, als es zu einem Duell mit Sonic the Hedgehog kam und er wieder zu den Destructix wanderte und mit ihnen ins No Zone Gefägnis gefangen genommen wurde, um Scourge the Hedgehog nach Moebius zu bringen.

Biografie

Anfänge

Lightning Lynx wurde im Drachenkönigreich im Raiju Clan geboren und entwickelte sich als einer der besten in seiner Art und zeigte der damaligen Anführerin Bride of the Conquering Storm somit seinen Respekt, bis es zum Duell der beiden kam, bei dem Lightning seine Liebe in Form eines Kampfes, in welchem er sie besiegen solle, beweisen konnte. Dabei verlor er jedoch und wurde verbannt und suchte die Hilfe und den Kontakt zu Mammoth Mogul (SU: 31).

Mitglied der Fearsome Foursome

Durch den Elefanten geriet er zu den Fersome Foursome, einer bis dahin dreiköpfigen Gruppe aus Predator Hawk, Sergeant Simian und Flying Frog und bekam mit ihnen den neuen Auftrag die Chaotix mit den Mitgliedern Vector the Crocodile, Espio the Chameleon, Charmy Bee und Mighty the Armadillo zu besiegen. Dabei erzählte Mammoth ihnen, weshalb er diese Vier einberufen hatte, um nämlich wieder die Chaos Emeralds in seinen Besitz zu erlangen, um wieder der rechtmäßige Herrscher auf Mobius zu sein, bis er mit den Foursome verschwand und den Rückzug antrat (SMM).

Jedoch wurde er zusammen mit seinem Team in das Gefängnis von Devil's Gulag gebracht, um dort mit weiteren Kriminellen wie Snively Kintobor, Nack the Weasel, Sleuth "Doggy" Dawg, Warlord Kodos, Drago Wolf oder Uma Arachnis seine Zeit abzusitzen, die Gefangenen jedoch fliehen konnten und die Fearsome Foursome die Mitglieder Drago Wolf und Sleuth aufnahmen, um später zu den Destructix zu werden. Dabei schworen sie sich gegen die Freedom Fighters zu kämpfen und trafen auf die Royal Secret Service, ein von Geoffrey St. John  angeführtes Team, und wurden wieder gefangen genommen (StH: 62, 63, 70).

Mitglied der Destructix

Zurück zum Raiju Clan

No Zone Gefängnis

Persönlichkeit

Lightning Lynx ist ein sehr impulsiver Charakter, der wie alle Mitglieder eines der vier Clans ein sehr starkes loyales Verhalten aufweist und jeder Zeit dafür kämpft, seine Ehre wieder herzustellen, wenn es darum geht, wieder im Clan aufgenommen zu werden. Dabei steht er die ganze Zeit über zwischen den Fronten des Raiju Clan und den Destructix und wusste zuerst nie ganz auf welche Seite er sich schlagen sollte, da ihm sein Clan und die Liebe zu Conquering Storm und seine Freunde im Team wichtiger waren. Letzendlich wird Lightning rachsüchtig nachdem er das zweite Mal verbannt wurde und schwört sich dadurch seinem Clan zu zeigen, was wiklich in ihm steckt, um den Fehler beim verlorenen Kampf mit Sonic the Hedgehog wieder auszugleichen, um vielleicht doch wieder akzeptiert zu werden.

Beziehung

Lightning Lynx verliebte sich während seiner Zeit im Clan in Conquering Storm, was sich aber in eine einseitige Liebe verwandelte und er es schon als würdevoll empfand, an ihrer Seite den Clan zu führen. Jedoch, als es zum Kampf mit Sonic the Hedgehog kam und er gegen den Igel verlor, verstieß Conquering Storn ihn abermals, obwohl er darum flehte weiterhin seine Position im Clan erhalten zu können. Dabei wollte er "Don't! Please! I love--" sagen, wurde jedoch von ihr verbannt und schwor sich, als er sich im No Zone Gefängnis mit Scourge the Hedgehog befand, sich dafür zu rächen. Jedoch scheint das Gefühl sie zu lieben verblasst zu sein.

Aussehen

Lightning Lynx ist ein hellbrauner Luchs, der an seinen buschigen Augenbraunen, an den Haaren, an den langen Ohren und an seinem leicht buschigem Schwanz schwarzes Fell aufweist. Desweiteren trägt er dazu hellblaue Handschuhe mit drei Stacheln an den Knöcheln und gelben Blitzen die jeweils einmal an den Handschuhen auftauchen. Dazu passend trägt er gleichfarbene Boots mit einer grauen Schuhsohle und an ihnen je zwei gelbe Blitze.

Im No Zone Gefängnis besaß er, zusätzlich zu seinen Handschuhen und Schuhen, wie alle anderen Gefangenen orangene Hosen und dazu orangene Jacken und einen Control Collar, um seine Kräfte zu mindern und diese nicht an Wachmännern auszuüben.

Bei seinem früheren Design trug er dazu weiße Socken, die gestülpt aus den Schuhen zu sehen waren und seine Ohren waren deutlich länger, während er ein durchgehend braunes, fast oragnenes Fell hatte.

Fähigkeiten

Lightning Lynx ist in der Lage ein hohes Geschwindigkeitslimit zu erreichen, welches zwar unter Sonics Tempolimit liegt, er jedoch schnell genug ist, um mit Espio the Chameleon mitzuhalten. Desweiteren hat er die Fähigkeiten eines Ninjas, da er in dem Rajiu Clan aufgewachsen ist (und wie auch Luchse) und er sehr gut hören kann. Desweiteren kann er Blitze, wie sein Name schon sagt, durch seine Hände hervorrufen, die um jene wabern und seine Schläge somit verstärken.

Trivia

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki