FANDOM


KAPITEL13sONICCHRONICLES

Die Jagd auf Eggman ist das 3. Kapitel in Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft.

Ereignisse

Mystic Ruins

Nach dem Angel Island verschwand ist die Jagd auf Dr.Eggman eröffnet. In Mystic Ruins treffen sie auf Shadow und nach dem Sieg gibt er ihnen einen Signalprojektor der Eggman zum 5.-tel lokalisiert. Sie brauchen noch mehr. Als sie die Robo-Gürteltiere besiegt haben, besitzten sie schon den nächsten und brauchen noch 3 Signal-Projektore.

Central City

In der Central City werden Sonic, Tails, Knuckles, Amy, Rouge und Big von einem Swatbot angegriffen. Nachdem sie ihn besiegt haben sehen sie, dass der Kopf des Swatbots ein Teil des Signal-Projektors ist und es fehlen nur noch 2. Danach kommen sie zu einem Verkäufer der ihnen das Angebot gibt wenn sie ihm seinen Tacker wiederbesorgen gibt er ihnen den Signal-Projektor. Als sie den Tacker haben hielt er auch sein Versprechen und gab ihnen den Signalprojektor.

Green Hill Zone

In der Green Hill Zone findet man Cream. Sie weint, weil sie Cheese verloren hat. Nachdem man Cheese hat und ihn zu Cream bringt schließt sie sich auch an. Danach finden sie den letzten Projektor und so auch die Basis von Eggman. Nachdem das Team die Swatbots erledigt hat, kommt Eggman der erzählt dass seine Roboter von den Plünderer kontrolliert werden. Danach geht Eggman auch mit dem Team und erzählt, dass Metropolis eines der Hauptquartiere der Plünderer ist. Um dort zu kommen müssen sie durch die Blue Ridge Zone...(Kapitel 4 folgt).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki