Fandom

Sonic Wiki

König Elias Acorn

3.344Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Charakter kommt nur in den Comics vor.

Hier werden keine Informationen über den Charakter in Serien oder Spielen veröffentlicht, auf weitere Artikel wird jedoch hingewiesen.

Elias Acorn, auch ehemalig als King Elias Acorn bekannt, ist Sally Acorns älterer Bruder und somit der rechtmäßige Thronfolger der Familie Acorn nach seinem Vater Maximillian Acorn. In der Herrschaft von Dr. Ivo Robotnik wurde Elias von seiner Mutter Alicia Acorn zu dem Brotherhood of Guardians gebracht, während seine Mutter selbst einige Zeit im Koma verbrachte, da es zu einem Absturz des Flugschiffes gekommen war, er jedoch unversehrt blieb. Durch den Royal Secret Service gelang es Elias wieder an den Thorn zu gelangen und heiratete auch noch Megan Acorn, die ein Kind erwartete, welches sie später Alexis Acorn nannten. Durch Ixis Naugus verlor Elias den Thron und er wurde von Harvey Who als "Agent King" bezeichnet, als er den Secret Freedom Fighters beitat, um sein Volk zu retten und selbst wieder als König zu regieren.

Geschichte

Früheres Leben

Rückkehr

Der Thron

Aktionen als König

Ende der Herrschaft

Mit dem Thronwechsel entschied sich Elias zusammen mit seiner restlichen Familie aus New Mobotropilis zu ziehen, doch Maximilian Acorn weigerte sich zu gehen ("Crown…crown belongs to the Acorns. Kingdom of acorn. Won´t leave my kingdom. Geoffrey...supposed to help me…why? Why did he…?") und somit blieb auch Alicia Acorn bei ihrem Mann. Verzweifelt suchte Elias Harvey Who, den ehemaligen Leiter des Secret Service, auf, um ihn zu helfen und somit Ixis Naugus vom Thron wieder zu stoßen und selbst wieder sich zum König zu krönen ("I´m your king. Naugus is just keeping my crown warm."), worauf Harvey die nötigen Mittel und Wege leitete, um die Secret Freedom Fighters zu gründen (StH: 233).

Um jedoch Megan Acorn und Alexis Acorn in Sicherheit zu bringen beschloss Elias sie mit einem Mobo-Cruisor in den Feral Forest in ein Dorf zu bringen mit Hilfe der Eskorte der Knothole Freedom Fighters, wurden aber auf dem Weg von Dr. Eggmans Egg SWATs, Metal Sonic und Mecha Sally angegriffen und Antoine D'Coolette gab sein Leben auf, als Metal Sonic, der in sich einen Selbstzerstörer trug, versuchte den Mobo-Cruisor und somit auch Elias und seine Familie zu zerstören beziehungsweise zu töten. Sonic bestand darauf, das Elias weiter fahren sollte und das Kampffeld hinter sich zu lassen, damit Antoines Opfergabe nicht um sonst gewesen wäre (StH: 234).

Dr. Eggman war einige Zeit mit seinem Death Egg Mark II nach Soumerca in das Mysterious Cat Country gereist, um nach der Dark Egg Legion von Drago Wolf und Razorklaw zu sehen und wollte nun wieder seinen Kurs auf New Mobotropolis setzen, als er im Feral Forest Egg SWATs, Mecha Sally und Silver Sonic III aussendete, um Elias Acorn zu entführen. Es kam zu einem Kampf bei der Team Fighters sich mitmischte, während Elias selbst von Leeta und Larry Lynx abgeholt wurde, um ihn wieder in die Stadt zu bringen, in der Harvew Who und die anderen Secret Freedom Fighters schon auf ihn warteten.
SFF240.jpg

Elias Acorn und die Secret Freedom Fighters

Durch einen geheimen Eingang gelangten die drei in das Secret HQ, welches NICOLE während ihrer Zeit der Iron-Dominion Besetzung gebaut hatte, wo Elias Acorn die zwei Wolfsschwesten Lyco und Leeta, Larry Lynx, Shard und Silver the Hedgehog begrüßte. Sie alle halfen im geheimen Team Freedom bei der Bekämpfung der Egg SWATs und Team Metal und Elias Acorn als Agent King traf dabei mit einem Pfeil in die Turbine von Metal Tails, der daraufhin von Boomer zerstört wurde. Nach dem Kampf trafen sich alle wieder im HQ, in welchem sich Elias bei allen entschuldigte, dass er sie vorher falsch eingeschätzt habe und er stolz auf sein Team wäre (StH: 239, 240).

Mitglied der Secret Freedom Fighters

Harvey Who teilte die Secret Freedom Fighters auf in zwei Gruppen, sodass dem Silver the Hedgehog, Shard und Larry Lynx nach Soumerca in der Vindy Valley Geoffrey St. John folgen sollten, der versuchte die Knochen von Ixis Vale für ein spezielles Ritual von Ixis Naugus zu sammeln.

Elias Acorn, Leeta und Lyco sollten währenddessen Ixis Naugus heimlich nachspionieren und folgten ihn in das Loch, das während der Babylon Rising Saga entstanden war, doch die Zwillinge folgten ihm weiter, während Elias beim Ausgang blieb, da Lyco und Leeta ihm nicht vertrauten und dachten, er würde alles nur tun, damit er wieder die Krone bekäme und er würde anstatt dessen nicht für das Volk handeln.

Als durch einen spitzen Schrei von einer der Wolfsschwestern Ixis Naugus in einem Ritualraum hellhörig wurde, versucht er die zwei Secret Freedom Fighter zu töten, sodass Elias Lyco und Leeta zur Hilfe eilte, eine Lichtbombe zündete und die drei es schafften aus dem Höhlensystem heraus zu gelangen, jedoch von einem Windsto
SU44geoffreyLycoLeetaElias2.jpg

Kampf mit Geoffrey St. John

ß von Naugus im Loch immer weiter tiefer sanken und letztendlich am Boden des Lochs verweilten (SU: 42).

Einige Zeit später kehrten Silver, Larry und Shard von Soumerca in das Secret HQ zurück und suchten die drei Verschollenen, da sie sich für längere Zeit nicht mehr gemeldet hatten. Dabei diskutierten (nachdem sie sie gefunden hatten) die sechs miteinander, ob sie Geoffrey überzeugen könnten, die Seiten zu wechseln und für sie zu arbeiten und Silver erklärte sich freiwillig dafür, dass er mit Geoffrey sprechen wollte. An dem Lake of Rings fand das Gespräch statt, bei dem die übrigen Freedom Fighters sich in Deckung hielten und herausfanden, dass Ixis Naugus vorhatte mit seinem Ritual in der Nacht die Mobianer in New Mobotropolis zu hypnotisieren, um für ihn zu arbeiten und sich ihm ganz zu unterwerfen.

In Secret HQ warfen die Freedom Fighters einen neuen Plan und machten sich bereit für den bevorstehenden Kampf mit Naugus und Geoffrey, in welchem Elias die Aufgabe trug, kleine Bomben an den Wänden des ritualraumes zu platzieren, während Leeta und Lyco gegen Geoffrey und Shard mit Silver gegen Ixis kämpften, doch Elias wurde in den Kampf mit dem Stinktier hineingezogen, während Shard den Zaubertrank für das Ritual zum Zerbersten brachte und die Secret Freedom Fighters flohen, als die Höhle einstürzte. Später, als Harvey Who ihnen die Lektion erteilte, mit einem verwandten nicht in Kontakt zu treten, sah man Elias, wie er vor der Tür von dem Schlafzimmer von Maximilian und Alicia Acorn heimlich sie beobachtete. (SU: 43, 44).

Persönlichkeit

Elias Acorn ist ein Mobianer der stark Sally Acorn, seiner Schwester, ähnelt, da er wie sie auch einen sehr starken Sinn für Moral, Anstand und Gerechtigkeit und versucht somit ein gutes Vorbild für das Volk zu sein. Trotz allem versucht er es allem immer recht zu machen und besonders seinem Vater stolz zu machen, dass er ein besserer König sei. Auch in einer misslichen Lage, als Ixis Naugus König wurde, versucht auch Elias sein Königreich zu beschützen (was auch sein Motiv bei dem Beitritt der Secret Freedom Fighters war), jedoch ist er sich selbst unsicher, ob er auch wirklich sein Volk damit hilft Ixis Naugus von seinem Thorn zu verweisen, oder ob es reiner Egoismus wäre, um selbst wieder die Krone zu bekommen.

Aussehen

Elias ist ein braunes Eichhörnchen mit blauen Augen, einem buschigem Schwanz, welcher an der Spitze hellbraun ist und rotbraune Haare und ebenso farbige, buschige Augenbraunen aufweist. Sein Anzug variiert je nach Anlass und so hatte er, als er noch als König regierte, einen blauen Anzug mit roten Manschetten, rote Knöpfen, die vorne den Anzug zusammenhalten und einen roten Umhang, während ein roter, breiter Gürtel mit einer goldenen Schnalle seine Taille betont. Erst später kam eine graue oder blaue Hose dazu und blaue Stiefel, die er zusätzlich trug, während derweil einzelne goldene Ornamente an seiner Jacke weggelassen wurden.

In seinem Outfit als Secret Freedom Fighter trägt er wie alle einen schwarzen Bodysuit mit kaminroten und grauen Streifen, schwarzen Stiefeln, eine rotgetönte, schwarzumrandete Schutzbrille und als Waffe eine Sichelartiges Instrument.


Fähigkeiten

Elias weist als Kind auch kämpferische Fähigkeiten auf, die er mittels Dolche oder meistens einem Schwert beweist. Jedoch ist anzunehmen, das alle Mobianer im Adel das kämpfen mit dem Schwert oder mit dem Degen gelernt haben (und somit auch Antoine D'Coolette oder Amadeus Prower).

In seiner Zeit als Secret Freedom Fighter zieht Eilas jedoch eher eine Armbrust vor, die an seinem einen arm wie bei Geoffrey St. John vorhanden ist und eine längere, sichelartige Klinge am anderen Arm.

Trivia

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki