Fandom

Sonic Wiki

Julie-Su

3.493Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare7 Teilen


Falls Sie nach der Dark Mobius-Version suchten, so finden Sie diese hier.

Julie-Su ist ein mobianischer Ameisenigel und die Freundin und entfernte Verwandte von Knuckles the Echidna.

Durch ihren Vater Luger, dem ehemaligen Führer der Dark Legion, und ihre Mutter Mari-Su wurde sie in die Dark Legion (später Dark Egg Legion) hineingeboren, verlor jedoch ihre Eltern durch ihre Halbschwester Lien-Da, welche jene auf eine hinterhältige Art und Weise umbrachte und wurde von Simon und Floren-Ca adoptiert, die sie später auch großzogen.

Zusammen mit Knuckles, Vector the Crocodile, Charmy Bee, Espio the Chameleon und Mighty the Armadillo bildete sie die Chaotix und verlies die Dark Legion.

Geschichte

Früheres Leben

MarieSuJulieSu.png

Julie-Su bei der Geburt.

Julie-Su wurde in der Dark Legion geboren. Ihre Eltern waren Luger und Lugers zweite Frau Mari-Su. Julie-Su verbrachte ein unschönes Leben, als sie geboren wurde. Ihre Halbgeschwister, Kragok und Lien-Da, behandelten sie von Anfang an mit Missachtung, sie war außerdem immer gegen ihre Eltern bei allen allgemein und wurde deshalb auch nicht wirklich respektiert. Nach ihrer "Rebellion" war Julie-Su in den "Abschaum-Teil" der Basis der Dark Legion gerutscht weshalb sie viele Jahre in der Kälte ihres "Gefängnisses" war. Dies waren für sie die schlimmsten Jahre ihres Lebens. Später verschwand ihr Vater und wurde nie wieder von jemanden gesehen. Ihre beiden älteren Halbgeschwister, Lien-Da und Kragok, waren daran schuld und das wusste Julie-Su selber ganz gut und deswegen wurden ihre Errinerungen mithilfe eines Chip von Lien-Da und Kragok entfernt.

Julie-Su wurde daraufhin von den "Dark Legion Kumpeln" Simon und Floren-Ca adoptiert. Nach mehreren Jahren kamen Lien-Da und Kragok darauf, dass Simon und Floren-Ca, auf der Seite der "guten" stehen und Julie-Su zu viele Informationen verrieten, aus diesem Grund töteten die beiden Simon und Floren-Ca und löschten erneut Julie-Su's Erinnerungen (als sie 8 Jahre alt war).

Mitglied der Chaotix; Verlassung der Dark Legion (KtE:4-15)

Als die Dark Legion plante von der Twilight Zone zu entkommen führte die Dark Legion auch Kämpfe mit
JulieSu KämpftvsKnuckles.png

Julie-Su kämpft gegen Knuckles.

Knuckles, mit dem jetzigen Beschützer von Floating Island. Als sie in der Floating Island waren, hatte Knuckles einen Dark Legion Tropper angegriffen, doch sah er bald dass es ein Mädchen (Julie-Su) war. Danach griff ihn diese mit dem Dark Legion-Elektroschocker an und versuchte ihn zu töten, jedoch gelang es Knuckles seine Angreiferin abzuwehren. Knuckles fragte sie: "Where's the rest, female?" (dt:"Wo ist der Rest, Frau?"). Sie antwortete ihm nur: "My name is Julie-Su. And i don't know where's the rest." (dt.:"Mein Name ist Julie-Su und ich habe keine Ahnung, wo der Rest ist.") Knuckles brüllte sie jedoch nur an: "Und das sollen wir dir glauben?" Julie-Su erzählte ihm ihre Geschichte, und wenn sie die Dark Legion gleich verlassen würde, würde das ihren Tod bedeuten. Danach verstand sie Knuckles und nahm sie in Chaotix auf. Als Knuckles fast von einer Klippe heruntergefallen ist, wurde er noch rechtzeitig von Julie-Su geretet dadurch gewann sie sein Vertrauen.

Julie-Su anfangs bei der Zusammenarbeit mit Knuckles, zu diesem missstrauisch, war sie doch immer versucht, sich daran zu gewöhnen, dass sie keine Einzelspielerin ,mehr war.

Julie Su bei der Schlacht um Echidnapolis.png

Julie-Su bei der Schlacht um Echidnapolis.

Als die beiden nach Echidnaopolis geraten ist, waren alle ziemlich misstrauisch, doch sahen viele von ihnen vermisste Leuten. Danach entwickelte sich zwischen Julie-Su und Knuckles eine heimliche Freundschaft, dies änderte sich aber beim Angriff von Enerjak, welcher wieder bei der Dark Legion arbeitete. Julie-Su und Knuckles wurden getrennt und wurde weiterhin von Enerjak angegriffen. Als sie Enerjak fast geschnappt hatte, wurde sie noch von Dunzi gerettet, doch war bei der Schlacht um Echidnapolis ziemlich schwer verletzt verletzt.

Nachdem Enerjak Dunzi niedergeschlagen hatte, wurde sie Enerjak geschnappt und zu der Dark Legion gebracht. Kragok begrüßte sie mit der Nachricht: "I am glad to see you again! Julie-Su." (zu dt. also: "Ich bin froh, dich wiederzusehen, Julie-Su) Damit wurde sie eine Gefangene der Dark Legion.

Juliesu kte13.png

Julie-Su in KtE:13

Nach der Nachbesprechung verlangte Remington eine Befreiung von ihr, dennoch stand die Dark Legion bei dem Wort, Julie-Su wäre eine Verräterin und sie soll dafür leiden. Nach einem kurzen Kampf war Julie-Su frei und wieder bei den Chaotix . Dort erwartete sie jedoch eine unschöne Nachricht: Charmys bester Freund "Mello" war ums Leben gekommen und Julie-Su war bei der Mission, die Ursache für seinen Tod zusammen mit den Chaotix herausfinden, dabei.(KtE: # 10, # 11, # 13)

 

In Kte:14 erscheint Julie-Su beim Besuch im Spital und sieht nach, ob mit den verletzten Chaotix-Mitglieder alles in Ordnung ist. Julie-Su ist es eingefallen, dass der Tod von Mello durch ein Essen im Happy Land verursacht wurde und ging mit Remington dorthin um die Ursache für Mellos Tod herausfinden.

Beziehung mit Knuckles (KtE:16-28)

Julie-Su Kisses Knuckles.jpg

Julie-Su küsst Knuckles.

Kurz nachdem Ereignis akzeptierte Julie-Su, was Knuckles geschah, welcher daraufgekommen ist, dass seine Mutter geplant hatte mit Wynmacher zu heiraten. Als die beiden länger auf einer Bank gesessen hatten und sich dort auch unterhalten hatten, zeigte Julie-Su ihre Romanze zu Knuckles und küsste diesen auf die Wange. Danach fühlte sie sich blöd und die beiden versprachen sich, dies nie wieder zu tun. Julie-Su konnte aber nicht vergessen, wie viel sie für Knuckles empfunden hatte. (KtE: 16)

In KtE:17 und 18 entdeckte Julie-Su den Pony Thunder und machte gleich eine Runde im Dorf mit ihm und ist beinahe in Tobor eingefahren. Julie-Su entschuldigte sich gleich zu ihm und versuchte ihm zu helfen. Der griff sie jedoch gleich an und schoss sie von Thunder hinunter und versuchte sie umzubringen. Daraufhin haben sich die beiden versöhnt und beim "Kaffee-Trinken" mit Knuckles getroffen. Als Tobor seine Geschichte erzählte und weinte, began Julie-Su für ihn wieder Mitleid haben. Julie-Su besuchte auch das Haus von Lara-Le und interresierte sich für ihre und die Geschichte von Tobor.

KTE24 Julie-Su.png

Julie-Su und Remington.

Wenn die letzten Tage der "fury" auf Floating Island schlugen, sah Julie-Su mit Knuckles eine tote Frau im Schnee. Julie-Su brachte auf und rennte sofort zum Spittal und berichtete über diesen Vorfall. Nachdem besuchten sie auch Remington, und Knuckles machte sich auf die Suche seiner Mutter. Als er auch versuchte seinen Vater zu finden und einsehen musste, wer seine Eltern sind wurde er auf Kurzes depresiv. Julie-Su fragte ihn ob alles okay ist, er antwortete ihr nur "Okay". Dennoch versuchte ihm Julie-Su zu helfen. (KtE: #19, #20, #21, #22)

Julie-Su und Knuckles erschienen beim Auftritt der Dingo, welche einen großen Lärm machten. Nachdem wurden Julie-Su und die Chaotix begrüßt, woraufhin Julie-Su einfach eine langweilige Geste machte und dies nicht gerade durchziehen wollte. Nachdem wurde Julie-Su, angegriffen, die aber noch rechtzeitig von den Chaotix beschützt wurde. Der Angreifer mit mehreren Schiffen war Dimitri, welcher sie schockierte und sagte: "I want you bring back! Julie-Su." Julie-Su wird von ihm fast erschossen, worauf Knuckles wütend wurde und greifte ihn, aber leider ohne Erfolg. Nachdem wurden sie von einer Masse Dark Legion Soldaten entführt und in deren Basis eingesperrt und in eine Art, Robotisierer der Dark Legion gesteckt. Als die Dark-Legion das schlimmste vorhatten, wurden Julie-Su und Knuckles noch rechtzeitig von Harry und Remington gerettet. (KtE:23,24)

Julie-Su muttert Charmy auf.png

Julie-Su muntert Charmy auf.

Während Julie-Su und Knuckles die Angelenheit besprochen haben, dass der Papst von Venedig ein Roboter ist, hatte Knuckles versucht seinen Vater aufzufinden, wessen Julie-Su sich nicht bewusst war. Nach der Beerdigung von Mello, hatte Charmy geweint, woraufhin ihn Julie-Su aufmuntern wollte und dies auch tat. Julie-Su war auch mit einer Party für Charmy einverstanden. Julie-Su fühlte sich von Knuckles verletzt, da sie dachte er möchte für sie keine Zeit finden. Julie-Su war wütend auf Knuckles, doch als Knuckles draufkam, dass er sie verletzt hatte, fragte er sie, ob sie ein Date haben möchten. (KtE:25,26,27)

Einen nächsten Tag darauf hatte Lara-Le, Julie-Su besucht und sagte ihr, es wär heute Knuckles's 16. Geburtstag und sie möchte eine Party für Knuckles vorbereiten. Julie-Su fragte, ob die Party in einer Halle sein dürfte. Lara-Le stimmte zu und so geschah es auch. Bei der Party fragte Knuckles, Julie-Su wann das Date sein könnte. Beim kurzen Dialog, sagte sie: "Next week." Nachdem hatten sich die beiden gegenseitig an der Lippe geküsst. (KtE:28)

Gefangene der Dark Legion

Julie-Su und ihre Freunde wurden bald durch andere Bedrohungen bedroht, wie Dimitri mit einer Duplikation von eines der stärksten Robotniks Roboter eine Welt-Gefahr darstellte. Die Chaotix wurden gezwungen, sich mit Sonic und Co.wieder zu vereinen um der Dark Legion den Plan zu verhinden. Später wurden die Echidnas von dem neuen Dr. Robotnik, alias Dr. Eggman' Robiter, wenn er Angel Island angegriffen hatte, erschüttert. (StH: # 79, # 80, # 81, # 82, # 83, # 84; SSS: # 12)

Die Dark Legion kehrte noch einmal, diesmal teleportieren sich die meisten Angel Island Bewohner in eine andere
181px-Juliegrab.jpg

Julie-Su wird von den Dark Legion Troppers gefangen.

Zone durch die Verwendung von Quantum Beam. Julie-Su wurde von den anderen getrennt. Als die Chaotix ans Bord der Dark Legion gingen, hatten sie sich verteilt, wobei Julie-Su bei der Mission scheiterte und von der Dark Legion gefangen genommen wurde. Als dies vorbei war und Julie-Su befreit war, lief sie schnell zu Knuckles und die beiden umarmten sich. (SSS: # 14; StH:. # 97, # 99, # 100, # 101, # 102)

Kampf gegen Xorda

Als Knuckles und Julie-Su dachten, dass der Frieden wieder eingekehrt wäre, täuschten sie sich gewaltig, da Mogul zurückkehrte und Dimitri entführte. In der Zwischenzeit began Xorda anzugreifen, woraufhin sich die Chaotix, mitunter Julie-Su und Knuckles, mit den Freedom Fighters eine Partnerschaft eingingen und gegen Xorda den Kampf aufnahmen, welcher in mit der Niederlage Xordas endete. Danach schlugen die beiden Ameisenigel ihren eigenen Weg ein (StH: #106, #107, #108, #109, #114, #115, #116, #117, #118, #121, #122, #124, #125).

Unterstützung des Königreichs Acorn - Angriff auf Angel Island

Surfacefight.jpg

Julie-Su beim Kampf.

Zusammen mit den anderen Chaotix , hatte Julie-Su, Angel Island verlasssen und zog nach Knothole Village, um mit den Knothole Freedom Fighters zusammenarbeiten. Am Ende des Jahres, wo Sonic im Weltall war, war sie eines der ersten die seine Rückkehr mitbekommen haben, zusammen mit den Chaotix und König Maximilian Acorn. Nachdem hatte sie sich mit mehreren Charakteren vereint und eines der modernsten Eggmans Roboter besiegt. Einige Zeit später, hatte sie sich mit Knuckles wieder verbunden. Beim erneuten Angriff an Angel Island, hatte Lien-Da, sich Knuckles "übernommen", woraufhin Julie-Su ihr bestes tat, um ihm zu helfen . Nachdem begab sie sich um das Königreich Acorn, die Freedom Fighters und die Chaotix, unterschtüzen - im Kampf gegen Eggman. (StH: #130, #131, #132, #133, #134, #138, #139, #140, #140)

Julie-Su interresierte sich danach über die Beziehung zwischen Sally Acorn und Antoine D'Coolette, und ob sie eine Hochzeit gemeinsam haben würden. Sowohl hatten sie und die Chaotix geholfen die Metal Sonic Troppers zu beseitigen, welche den Auftrag hatten das Königreich von Acorn zu zerstören (und auch die Mitglieder töten).

Julierougefight.jpg

Julie-Su und Rouge kämpfen über Knuckles.

Soeben hatte sie die Gelegenheit beim Kampf mitzuhelfen, wo die Freedom Fighters, Arachne, Acorns und das Eggman Empire gekämpft hatten. Als sich für Knuckles auch Rouge interresierte kam es zu einem Streit und Kampf zwischen den beiden, wo auch Julie-Su zu Rouge sagte: "Let me go, you bitch!" (dt: Lass mich gehen, Schlampe!),doch als Rouge klar wurde, dass Knuckles lieber Julie-Su will, hatte Julie-Su mit Stolz, wieder mit Knuckles ein weiteres Date gemacht, wo inzwischen Charmy Bee und Co. auf Angel Island geflogen sind. (StH: #155, #158, #159, #162, #163, #164, #165, #166, #169)

Als Julie-Su, Amy trainieren sollte, hatte sie sich die Mühe gegeben um Amy zu trainieren, damit Amy ein gutes Mitglied der Freedom Fighters werden könnte. Sowie ihr beizubringen, wie sie ihre Talente am besten nützen könnte. Nachdem machten Antoine und Bunnie Rabbot eine Hochzeit, auf welche auch Julie-Su eingeladen war. Julie-Su wurde ein Bürger, doch wurde zusammen mit den anderen Bürger und Arcons von Eggman in ein gefährliches Gebiet telepotiert, kurz danach half sie den anderen Chaotix bei dem Plan, um Robotnik und den Egg Beater zu besiegen. (StH: # 172, # 173, # 174, # 175, # 176, # 177)

Der Kampf gegen Enerjak und die Rettung von Knuckles

Nach den ersten Angriffen von Enerjak hatten sich versucht mehrere Teams/Clans zu vereinen, wo es jedoch zu einer Konfrontation zwischen Chaotix und Sonic gekommen ist. Sonic hielt es für einfach es den Chaotix zu "zeigen", er täuschte sich doch als Julie-Su ihre Stärke bewies. Durch Julie-Su vereinten sich die Chaotix und die Freedom Fighters. Julie-Su hatte sich danach Sally entschuldigt, da sie Sonic angegiffen hatte.

Jslift.jpg

Enerjak versucht Julie-Su' Core auszusaugen.

Als Knuckles wegen Enerjak, spurlos verschwand began Julie-Su, Enerjak heftig anzugreiffen doch sie selber musste aufhören als sie sagte: "I will never forgive you!" Zeigte sich dass unter des Maske des Enerjaks, Knuckles ist. Nach diesem Ereignis hatte Julie-Su Knuckles angebeten, damit er wieder er selber ist - er ist kein Enerjak. Dark Knuckles gab sich wieder seine Maske und hebte Julie-Su hoch und wollte ihre Core aussaugen. Als Julie-Su schon schrie: "Please, don't!" wurde sie rechtzeitig von Sonic gerettet welcher sagte: "Forget, it Enerjak!". In der späteren Schalcht gegen Enerjak wurden Sonic und Julie-Su plötzlich zu Locke teleportiert, welcher ihnen von Knuckles' Transformation erzählte. (StH:#180, 181, 182)

Julie-Su schrie ihn an und sagte: "What do you mean, you're going to destroy Knuckles?!?" (dt: Was meinst du, du willst Knuckles vernichten!?!) Locke sagte, jedoch einfach: "He is no longer Knuckles! He is Enerjak now!" (dt:

Jsgrief.jpg

Julie-Su nach dem tragischen Ende von Locke.

Er ist nicht mehr Knuckles! Er ist Enerjak!) Als Sonic und Julie-Su auch streiteten, wurden diese von Locke verlassen worauf die beiden von den Destructix angegriffen worden waren. Locke kam ihnen zu Hilfe, doch auch mit Locke waren die Destructix für Sonic und Julie-Su zu viel. Locke trennt Sonic,Julie-Su und die Destructix durch ein Feuer und die drei gelangen in einen Tempel, in welchem Sonic die Chaos Emeralds übergeben werden. Gleich danach rückt die Schlacht Sonic vs. Enerjak immer näher. (StH:#183)

Nachdem der Kampf vorbei war und Super Sonic Enerjak besiegt hatte, Knuckles "sälig" wieder da war kam Locke ums Leben, worauf Julie-Su mit Knuckles psychisch harte Wochen durchziehen mussten.

Angelegenheiten mit der Dark Egg Legion

Julie-Su blieb loyal zu Knuckles, auch wenn sie Gefühle der Schuld hatte, und nahm ihn zurück zu Angel Island um ein Auge auf ihn haben zu können und konstruierte eine Brücke, um Shrine Isle mit dem Rest der Insel zu verbinden. Sie kam ihm wieder näher, als sie einen aufmunternden Zuspruch von Rouge erhielt, jedoch fand das Paar bald ein anderes Problem, mit dem es zu kämpfen hatte: die Dark Egg Legion , die sich verstärkt hatte aus Resten der Dark Legion, die Dr. Eggman die Treue geschworen hatten im Austausch für Technologie, um jene zu ersetzen, die sie verloren hatten während Enerjaks Aktivitäten, hatte angegriffen.

Trotz Julie-Su's Beobachtung, dass Dimitri und Lien-Da die Legion hintergingen haben anstatt dazu gezwungen werden, mit ihnen zu koalieren und mit Eggman zusammenarbeiten, blieb sie unbeeinflusst. Knuckles hielt sich auch weiterhin verantwortlich für seine Taten, ungeachtet der Tatsache, dass Dr.Finitevus´ Spruch ihn erst gegen seine Freunde und den Rest von Mobius aufgebracht hatte.

Diese emotionaler Zustand begann an Julie-Su ebenso zu zehren und zu einem gewissen Punkt konnte sie nicht
Knuckles und Julie-Su 191.png

Julie-Su und Knuckles sprechen über Enerjak in StH:191.

mehr weiterdenken und konnte sich nicht mehr zurückhalten, wenn andere über Knuckles´ Taten als Enerjak sprachen, zumeist abfällig und auch, wenn Knuckles sich zu sehr selbst die Schuld gab.

Knuckles ging dann zu Shrine Isle und ließ Julie-Su in Tränen zurück, aber er kehrte Zeit später zurück mit einem kühleren Kopf und sie versöhnten sich, versprachen einander, zusammenzuarbeiten um selbst über die härtesten zeiten zu kommen. (StH: #186, #189, #191)

Der Feier-Kuss

Julie-Su machte dann deutlich, dass sie es nicht zu einer Gewohnheit machen wollte, andere Mobianer zu retten, woraufhin Vector the Crocodile ihr zustimmte, jedoch hinzufügte, dass er nicht wolle, das jemand denkt sie würden sich mögen.

Nachdem Mighty the Armadillo und Bunny Rabbot D'Coolette die Barriere entschärft hatten und die Chaotix und die anderen Teams so zu Dr.Eggman vordringen konnten und ihn besiegen konnten, feierten Julie-Su und Knuckles dies bei der Rückfahrt nach New Mobotropolis mit einem Kuss (StH #199, StH #200).

Einmischung von dem Iron Domininion und Dr. Finitevus

Julie Su in Sandopolis.jpg

Julie-Su sucht Dr. Finitevus.

Die Feierlichkeiten dauerten nicht lange, da bald the Iron Dominion kam um das Kommando über das Eggman-Imperium zu übernehmen. Espio landete im Shinobi Clan und so im Dominion und die geschwächte Chaotix war gezwungen, sich der ersten Attacke der Iron Queen auf Neu Mobotropolis zu stellen, ohne Julie-Sus Hilfe, da ihre Implantate verletzt werden könnten von den Magitek-Fähigkeiten der Iron Queen. Sie und die anderen Chaotix kehrten nach Angel island zurück, wo sie sich einem Treffen von Knuckles und Mighty und General Helmut Von Stryker anschlossen. Julie-Su schwieg während des Meetings, bsonders als Stryker die unangenehmen Ereingisse schilderte, die Knuckles als Enerjak getan hatte. Nichtsdestotrotz zeigte sie keine Einwände als der General anbot, dass sie doch zu Dr. Finitevus gehen sollten. Nachdem sie in Sandopolis absetzt worden waren von ihrem alten Freund Harry fand das Trio eine Reihe von Ruinen, die von den Echidnas erbaut worden waren. Jedoch wurden sie Opfer einer Bombe, die in einer der Strukturen versteckt war. Julie-Su gelang es aber, der Falle zu entschlüpfen und diese zu entschärfen, was ihren Teamkameraden die Flucht erlaubte.

Dann reisten sie durch einen Warp Ring nach Downunda, wo sie den gefangenen Dr. Finitevus fanden. Ketten erschienen aus Downundas Great Crater um Angel Island einzufangen und Finitevus bot Julie-Su und den anderen eine Gelegenheit an, Angel Island zu retten, indem sie nämlich mit ihm zusammenarbeiteten. (StH: #201, #202, #203, #204, SU: #9, #10)

Knuckles war kurz davor, Finitevus zu beschuldigen, mises Tricks anzuwenden, auch wenn man ihm die Ketten abnähme, doch der Doktor wies Knukcles Anschuldigungen mit der Logik zurück, dass dieser ihn angefreifgen würde, wenn die Ketten erst weg wären.

Julie Su finitevus.png

Julie-Su richtet ihre Waffe auf Finitevus.

Julie-Su richtete schnell ihre Waffe auf ihn, fragte ihn, warum er sich denn bitterschön um Angel IslandSorgen machte, woraufhin er antwortete, dass er den Master Emerals bräuchte.

Dann schlossen sich der Gruppe Vector undRay the Squirrel an und sie flohen, angegriffen von Wing Dingoes, die dann auf Chaotix und ihren unerwünschten Verbündeten trafen. Hilfe erreichte sie in Form der Downunda Freedom Fighters, die Chaotix informierten, dass ihre Angreifer ein Teil der Dark Egg Legion waren, angeführt vom ehemaligen Freedom Fighter Duck "Bill" Platypus. Nachdem sie die Situation besprochen hatten schickte Knuckles Julie und Ray the Flying SquirrelaufAngel Island kommen um den Master Emerald zu beschützen. Julie-Su widersprach dieser Lösung sofort vehement, aber Knuckles besänftigte sie indem er ihr sagte, sie solle einfach seine Rückendeckung übernehmen und pries sie als eine der besten und härtesten Kämpferinnen, mit denen er je zusammengetroffen war.

Bald wurden ihre Talente gebraucht als sie Knuckles rettet vor dem Tod durch Finitevus´ Hände, was es Knuckles ermöglichte, seinen Feind zu besiegen. Danach teilten sie eine zärtliche Umarmung, beglückwünschten sich gegenseitig für ihre Stärke und versprachen, beieinander zu bleiben, für immer. (SU: #11, #12)

Julie su sth 212.png

Julie-Su in StH:212.

Julie-Su und die anderen Chaotix-Mitgleider trafen sich auf Shrine Island nach der Niederlage der Iron Dominon um zu hören, dass Espio zurückgekehrt war.

Sie reagierten mit einigen Misstrauen, als Espio ihnen mitteile, er wisse von der Existenz der Brotherhood, obwohl er bemerkte, dass er nur über Knuckles bescheid wisse. Sie traf eine schmerzhafte Stelle als sie fragte, warum er es Knuckles nie erzählt habe, wo er es doch gewusst habe. Sie und die anderen erschracken, als sie vomn Chameleon erfuhren, dass Mightys Eltern tot waren und dass seine jüngere Schwester vermutlich ein Mitglied einer Dark Egg Legion-Abteilung gewesen war. (StH: #212)

Fähigkeiten & Waffen

Da sie in der Dark Legion aufgewuchs, wurden mehrere Teile von ihrem Körper robotisiert was sie auf ein ähnliches Kraftniveau wie Knuckles aufstiegen ließ, da sie durch ihre kybernetischen Körperteile neue Fähigkeiten bekam und zusätzlich an Stärke gewann.

Julie-Su besitzt die Waffe Proton gun und ist im Umgang mit jener sehr geübt, weshalb sie eine hohe Kampfkraft und Geschwindgkeit besitzt.

Beziehungen

Knuckles the Echidna

Die erste Begegnung zwischen Knuckles und Julie-Su fand bei einem Angriff der Dark Legion statt, bei welchem sie ihn mit einem Elektroschocker der Dark Legion verletzen oder gar töten wollte.

Nach weiteren Aufeinandertreffen und der fortlaufenden Geschichte gestanden die beiden sich ihre Liebe und gestatteten diese, woraufhin sich Julie-Su mit dem roten Ameisenigel den Chaotix anschloss.

In den Mobius X Years Later Comics sind die beiden ein glückliches PPaar und haben eine gemeinsame Tochter namens Lara-Su. Wärend Lara-su Angel Island und die Königliche Familie beschütt bzw ihnen sehr gut im Kapf hilft und auf SOnics und Sallys Kinder aufpass. Versuchen sie gemeinsam mit den Chaotix die Dark Presents zu stürzen.

Sonic the Hedgehog

Die erste Begegnung zwischen Julie-Su und Sonic the Hedgehog fand bei dem Kampf mit Xorda statt. Ihre Beziehung vertiefte sich als sich der blaue Igel bei den Chaotix beweisen wollte und daraufhin von der Ameisenigeldame angegriffen wurde.

Als Enerjak an die Macht kam schlossen sich die beiden zusammen und gründeten ein Team, welches mit Enerjak konfrontiert wurde. Als Locke starb hatte Sonic Mitgefühl mit Julie-Su.

In den Mobius X Years Later Comics wurde unteranderem die freundschaftliche Beziehung zwischen dem Königspaar, King Sonic und Queen Sally, und Knuckles und Julie-Su gezeigt.

Sally Acorn

In den Normalen Comics haben die beiden eigentlich kene besondere verbindung, doch in den Mobius X Years Later Comics. Sieht man das deren Familien und die beiden Frauen selbst gute Freundinnen sind.

Rouge the Bat

Zu Rouge the Bat pflegte Julie-Su eine gewisse Rivalität, da die beiden sich mehr als nur einmal um Knuckles stritten, was in der Dreiecksbeziehung öfters zu härteren Kampf führte, in einem davon provozierte Julie-Su Rouge mit den folgenden Worten "Let me go, you bitch!". Mit Rouge schloss sie nie eine feste Freundschaft und obwohl die beiden Rivalinnen waren, so wollte Julie-Su Rouge nie wirklich verletzen. Was man von Rouges Seite nicht gerade sagen könnte.

Lara-Su

Die Beziehung zu ihrer Tochter Lara-Su wird nur in den Mobius X Years Later Comics hingewiesen. Julie-Su und Lara-Su pflegen eine freundschaftliche Beziehung miteinander und bringen sich Vertrauen gegenüber, so zum Beispiel Julie-Su die ihrer Tochter viele Aufträge anvertraut.Und sie öffters mal Telephonieren, wenn beide mal weiter von einnander entfernd sidn

Amy Rose

Julie-Su besaß eine besondere Bindung zu Amy Rose, da sie jene im Kampf unterrichtete und die beiden trafen sich bei wichtigen Kämpfen. Man könnte sagen beide haben eine Freundschafliche BEziehung

Chaotix

Julie-Su ist ein aktives Mitglied der Chaotix und besitzt ein großes Vertrauen zu ihren Chaotix-Kollegen Vector the Crocodile, Charmy Bee, Espio the Chameleon, Ray the Flying Squirrel, Mighty the Armadillo und Knuckles the Echidna.

Persönlichkeit

Julie-Su's Persönlichkeit ähnelt der Persönlichkeit von Knuckles. Sie hat keine Angst vor Kämpfen oder ähnlichem, obwohl sie selber dachte, sie würde immer und gegen jeden kämpfen können fällt es ihr schwer gegen ihre Freunde zu kämpfen, beispielsweise als Knuckles im Besitz von Enerjak war und Julie-Su zögerte einen Angriff zu starten.

Nach der Beziehung mit Knuckles und mehreren anderen Ereignissen änderte sich ihre Persönlichkeit ein kleinwenig, da sie im Moment netter und freundlicher ist als früher, Julie-Su kämpft jedoch immer noch wenn nötig.

Trivia

  • Julie-Sus Haare sind in mehreren Comics halbrobotisiert (bis auf einen Comic in welchem sie ganz robotisiert sind), jedoch besitzt sie in einigen Comics normale Haare. Es wurde jedoch nie erklärt, wieso.
  • Julie-Su war eine kleine Vorlage für Shade the Echidna, da die beiden Ameisenigel viele Sachen gemeinsam haben.
  • Der Name Julie-Su entstand vom Namen Jules (Jules-Julie-Su).
  • Sie hat eine Beziehung mit Knuckles die länger als 20 Jahre gehalten hat\hält da sie in den Normalen Comics ein Paar geworden sind und in den Mobius x Years Later Comics immer noch eins sind und eine 15-16 Jährige Tochter haben

Bilder

Antwork

Ausschnitte aus Comics

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki