FANDOM


Jason Griffith (geboren am 29. November 1980, New York [1]) ist ein amerikanischer Synchronsprecher. Er war von 2005 bis 2010 der Synchronsprecher von Sonic the Hedgehog, Shadow the Hedgehog und Jet the Hawk.

Karriere

Griffith ist bekannt für seine Rollen als Usopp in One Piece und Benny aus Pokémon.

Jason Griffith übernahm zuerst in Sonic X die Stimme von Sonic the Hedgehog. Später wurde auch ein Synchronsprecher für Shadow the Hedgehog gesucht. Auf Hinweis eines Toningenieurs sprach er für die Rolle vor und bekam sie. Als Sega die Synchronsprecher in den Spielen mit denen der Serie ersetzte, damit die Stimmen in allen Medien gleich sein würden, bekam Griffith die Stimmen von Sonic und Shadow zugesprochen und ersetzte somit die vorherigen Ryan Drummond und David Humphrey. Als Jet in Sonic Riders vorgestellt wurde, übernahm er auch dessen Stimme.

2010 kündigte Sega an, alle Synchronsprecher auszutauschen, mit Ausnahme von Mike Pollock, welcher weiterhin Dr. Eggman synchronisieren würde. Sonics Stimme wurde von Roger Craig Smith, Shadows von Kirk Thornton und Jets von Michael Yurchak übernommen. Die neuen Synchronsprecher hatten ihren ersten Auftritt in Sonic Free Riders und Sonic Colours.

Synchronrollen

Trivia

  • Jason Griffith ist privat mit Ryan Drummond befreundet. [1]
  • Weitere Namen, unter denen er auftritt, sind J. Griff, Adam Caroleson oder DJ Tanner.
J.GriffithatSoniccon

Jason Griffith auf der Sonicon 2010

Referenzen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 BTVA: Jason Griffith, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2012
  2. BTVA: Sonic X, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  3. BTVA: Sonic Rush, zuletz aufgerufen am 23. Dezember 2016
  4. BTVA: Shadow the Hedgehog, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  5. BTVA: Sonic Riders, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  6. BTVA: Sonic the Hedgehog (2006), zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  7. BTVA: Sonic Rivals, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  8. BTVA: Sonic Rivals 2, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  9. BTVA: Sonic und die Geheimen Ringe, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  10. BTVA: Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  11. BTVA: Sonic Riders: Zero Gravity, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  12. BTVA: Sonic Rush Adventure, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  13. BTVA: Super Smash Bros. Brawl, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  14. BTVA: Sega Superstars Tennis, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  15. BTVA: Sonic Unleashed, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  16. BTVA: Sonic: Night of the Werehog, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  17. BTVA: Sonic und der Schwarze Ritter, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  18. BTVA: Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016
  19. Sonic & Sega All-Stars Racing, zuletzt aufgerufen am 23. Dezember 2016



Spiele-Navigation









Sonic and the Black Knight logo Sonic und der Schwarze Ritter


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.