FANDOM


Die Invincibility (dt. Unbesiegbarkeit, jap. 無敵 Muteki) ist ein zeitbegrenztes Power-Up, welches in vielen Sonic-Games vorkommt. Man findet es immer in Item Box. Wenn das Item eingesetzt wird, wird der spielbare Charakter in ein Schild mit glitzerndem Effekt eingehüllt. Zumeist ändert sich zudem die Musik im Hintergrund.

Das Item hatte seinen ersten Auftritt in Sonic the Hedgehog. Seit dem ist es zu einem der wichtigsten Power-Up Items in den Spielen geworden. Neben den Super Ringen, dem High-Speed und anderen Objekt-Box-Items hat sich ihr Effekt mit den Jahren kaum verändert.

FunktionBearbeiten

Die Invincibility sorgt dafür, dass gegnerische Angriffe für die Zeit in der das Item funktioniert, für keinen Schaden sorgen. Wenn der Spieler einen Gegner berührt, während er die Invincibility aktiviert hat, wird der Gegner einfach zerstört. Das Item schützt jedoch nicht vor Abgründen, dem Ertrinken oder dem Zerdrücken. Das Item hält meist 15-20 Sekunden an. Nachdem diese Zeit abgelaufen ist, verschwindet es und der Spieler ist wieder verwundbar.

AussehenBearbeiten

Der Charakter wird, je nach Spiel, oft von Licht umhüllt, welches für kurze Zeit beim Spieler bleibt und nach einer Weile sich auflöst. Eine andere Variante ist eine Art Schild aus glitzernden Steinchen, welches sich um den Spieler herum befindet.

Das Aussehen in den Item Boxen variiert in den Spielen. Während es in Sonic Adventure, Sonic the Hedgehog (2006) und Sonic the Hedgehog 4: Episode I die Form einer gelb-grün-roten Blume mit acht Blättern hat, hat es in Sonic Runners eine ähnliche Form wie in den ersten Spielen von Sonic, eine Form von drei glitzernden Sternen.

MusikBearbeiten

Sonic Adventure 2Bearbeiten

In Sonic Adventure 2 weist die Musik Ähnlichkeiten zu der Sonic Adventure Version von It doesn't matter auf. Sie wurde jedoch leicht verändert.

Sonic HeroesBearbeiten

In Sonic Heroes wird während des Einsatzes der Invincibility eine kurze Version von Sonic Heroes abgespielt.


Vorveröffentlichung (Nick Arcade | Simon Wai) | Knuckles in Sonic 2