Fandom

Sonic Wiki

Egg Jet

3.345Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Egg Jet ist ein Fahrzeug aus dem SEGA Mega Drive-Spiel Sonic the Hedgehog 2. Er ist eine Schallgeschwindigkeitsrakete, welche vom Wissenschaftler Doktor Ivo "Eggman" Robotnik erbaut wurde.

Auftritte in den Spielen

Sonic the Hedgehog 2

Hier hatte die Rakete ihren ersten Auftritt. Nach dem Besiegen von Dr. Robotnik im Cockpit der Flugfestung Wing Fortress, konnte der Wissenschaftler in den Egg Jet einsteigen. Sonic the Hedgehog versuchte den Start der Rakete zuverhindern, jedoch gelang es ihm nicht. Dank seinem Fuchs-Freund Miles "Tails" Prower, welcher das Flugzeug Tornado mit einem Düsenantrieb modifiziert hatte, konnte den Egg Jet einholen. Nun sprang Sonic auf das Egg Jet zu, da die Geschwindigkeit seines Flugezuges nachließ. Er klammerte sich an den Jet, welcher die Erdatmosphäre verließ.

Kurz darauf dockte der Egg Jet samt Dr. Eggman sowie Sonic am Death Egg, einer Weltraumstation vom bösen Wissenschaftler Eggman. Hier verließen beide den Jet und der Spieler gelang in die Death Egg Zone, wo er den Sonic-Roboter Silver Sonic und schließlich die Maschine Death Egg Robot zerstörte. Nun explodierte das Death Egg.

Wie sich im Nachfolgespiel Sonic the Hedgehog 3/& Knuckles herausstellte, explodierte die Weltraumstation nicht wirklich, sondern musste nur notlanden. Jedoch wurde während den Ereignissen das Death Egg wirklich vollständig zerstört, sodass irgendwann zwischen diesen Ereignissen der Egg Jet wahrscheinlich zerstört wurde.

Auftritte in anderen Medien

Archie Comics

Sonic der Comic

Trivia


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki