FANDOM


Hier geht es um den Boss aus Sonic Adventure 2 bzw. Sonic Adventure 2: Battle. Falls Sie nach dem Egg Golem aus Sonic & Knuckles suchen, finden Sie ihn hier.

Der Egg Golem (jap. エッグゴーレム Eggu Gōremu) ist ein Roboter aus Sonic Adventure 2 bzw. Sonic Adventure 2: Battle, der von Dr. Eggman gebaut wurde, um seine geheime Basis zu beschützen. Man muss ihn sowohl in der Hero- als auch in der Dark Story besiegen. Er ist eigentlich ein Roboter, der von "Stein" umgeben ist. Seine Schwachstelle ist der Kopf, wo die Steuerungseinheit ist und ihn kontrolliert.

Story

Hero-Story

Nachdem Knuckles in Death Chamber alle drei Schlüssel gefunden hat und das Tor zu Dr. Eggmans Basis aufschließen möchte, taucht der Doktor plötzlich aus einem Nebeneingang auf. Sonic fordert ihn frech heraus, woraufhin er droht, ihnen die Chaos Emeralds abzunehmen. Daraufhin taucht der Egg Golem auf. Sonic ist kurz überrascht, beschließt dann jedoch, gegen ihn zu kämpfen.

Dark-Story

Nachdem Sonic den Egg Golem besiegen konnte, hat dieser eine Störung und sieht nun Dr. Eggman als Feind an. Wütend über seinen erneuten Rückschlag beschließt er, den Egg Golem zu beseitigen. Dazu muss er diesen jedoch zuvor besiegen.

Kampf

Hero-Story

Der Bosskampf in der Hero-Story

In der Hero Story muss man ihn mit Sonic the Hedgehog besiegen, aber vorher muss man mit Knuckles the Echidna einen anderen Boss (King Boom Boo) besiegen.

Der Boss wird von einer Kontrolleinheit, welche sich auf seinem Kopf befindet, gesteuert.

Da Sonic the Hedgehog bei diesem Bosskampf oft eine Homing Attack statt dem normalen Sprung einsetzt, hat der Spieler zumeist Probleme mit der Steuerung.

Sonic muss versuchen, hinter den Roboter zu kommen. Dort gibt es mehrere Plattformen, die mit gezielten Sprüngen erreicht werden können. Ab der dritten Plattform kann die Homing Attack auf die gelben Zeichen eingesetzt werden und somit die Schwachstelle am Kopf erreicht werden. Dies muss fünfmal durchgeführt werden, danach ist der Boss besiegt. Jedoch greift er mit verschiedenen Attacken an, um den Spieler am weiterkommen zu hindern. So schlägt er seine Hände des Öfteren auf die Plattformen, auf denen sich der Spieler befindet. Dabei gibt es verschiedene Varianten:

  • Er schlägt zuerst die eine Hand, dann die andere auf die Plattformen.
  • Er schlägt mit beiden Händen gleichzeitig zu und schlägt seinen Kopf in die Mitte dazwischen.
  • Er legt seine Hände gegenüber auf die Plattformen und beginnt sich im Kreis zu drehen.

Dark-Story

Der Bosskampf in der Dark-Story

Der Egg Golem hat in der Dark Story seine Schwachpunkte an drei Stellen vorne an der Brust, die jedoch durch seine Steinpanzerung verdeckt sind. Die Verdeckungen müssen mehrere Male mit den kleinen Projektilen beschossen werden, damit sie zerstört sind und kleine Bomben sichtbar werden. Wenn diese von den Projektilen getroffen werden, explodieren sie und fügen dem Egg Golem Schaden zu. Er ist besiegt, wenn alle drei Bomben explodiert sind.

Auftritte in anderen Medien

Sonic X

Bokkun mit Egg Golem.png

Der Egg Golem auf der Spitze der Pyramide

Auch in der Animeserie Sonic X kommt der Egg Golem vor. Man begegnet ihm hier öfters in der Shadow-Saga. Er wird dabei von Bokkun mit einer Fernbedienung gesteuert. Cream konnte ihn die Fernbedienung klauen, sodass sie den Egg Golem kontrollieren konnte. Nun ließ sie Bokkun vom Egg Golem in die Wüste jagen.

Später, während des Kampfes von Super Sonic und Super Shadow gegen Finalhazard, erkennt man Bokkun auf den Kopf des Egg Golems stehen und den Kampf im Weltraum beobachten.

Trivia

  • Er ist der einzige Boss in Sonic Adventure 2, der Egg in seinem Namen trägt.
  • Er ist der einzige Boss in Sonic Adventure 2, der sowohl in der Hero- als auch in der Dark-Story vorkommt.

Galerie


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki