FANDOM


Der Egg Emperor ist der dritte Boss der Nintendo 3DS-Version des Spiel Sonic Generations und vertritt somit den Boss der Modern Ära des Spiels. Er wird von Modern Sonic bekämpft.

Attacken

Wie im originalen Kampf verfügt diese Maschien über mehrere Angriffe, mit welchen er dem Spieler schaden kann. Dieser Kampf wird als ein Rennen ausgetragen, sodass man bei einem erfolgreichen Angriff alle Ringe verliert.

  1. Angriff: Der Egg Emperor kann durch das Schwingen seiner Lanze Laserangriffe erscheinen lassen.
  2. Angriff: Er versucht den Spieler auf der Innenseite des Kampffeldes zu rammen.
  3. Er stürmt auf den Spieler zu.

Der dritte Angriff wird nur im Außenbereich des Kampfes ausgeführt, wenn der Spieler zu weit für seine Laser-Lanzen Angriffe entfernt ist. Seine weiteren Angriffe wurden jedoch entfernt.

Er lenkt aber eigentlich mit dem "Rennkampf" auf Außenseite der Final Fortress nur ab, da er die Kanonen, welche sich auf der Innenseite des Kampffeldes befinden, auflädt. Trotzdem kann man ihm mit dem Super Boost Schaden hinzufügen. Auf der Außenseite benutzt er seinen ersten Angriff, während er den zweiten auf der Innenseite benutzt. Sonic wechselt automatisch nach einiger Zeit die Seite, da der Egg Emperor nach dem Laden der Kanonen flüchtet.

Auf der Innenseite sollte man, um nicht unter Beschuss der Kanone zu stehen, diese zerstören und warten bis er den Rammangriff ausführt. Nach acht Treffern ist er besiegt.

Trivia


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.