FANDOM


Dimps (ディンプ Dinpusu) ist ein Entwicklerstudio mit dem Hauptsitz in Tokio, der Hauptstadt Japans. Die meisten Sonic-Games, die sie entwickelt haben waren 2D-Spiele für eine Handheldkonsole.

GschichteBearbeiten

Das Unternehmen wurde am 6. März im Jahre 2000 von einigen ehemaligen SNK(Entwicker-Team von Sonic Pocket Adventure) und Capcom- (Entwickler der Mega Man-Serie) Mitarbeiter gegründet, einschließlich den Streetfighter-Mitschöpfer Takashi Nishiyama und Hiroshi Matsumoto.

Sonic-SpieleBearbeiten

Hier werden alle Sonic-Spiele der Firma Dimps aufgelistet:

MarkenzeichenBearbeiten

Die meisten Sonic-Bosse, die als ertser Boss im Spiel vorkommen, von Dimps besitzen eine Hammerattacke, was zum Markenzeichen der Firma wurde.

Beispielsweise der erste Boss aus Sonic Rush, der Egg Hammer Fortress. Ein anderer Boss ist der Ghost Rex oder Egg-Mobil (Wrecking Ball) (Sonic 4 Episode 1-Version). Aber auch Zazz auf seinem Moon Mech in der 3DS-Variante von Sonic Lost World oder auch Globotron, erster Boss aus der DS-Variante von Sonic Colours, können diese Hammerattacke ausführen.

Unternehmen