FANDOM


← Vorherige Episode

Episode 63
Sonic X

Nächste Episode →

Die beiden letzten Emeralds (jap. 宇宙要塞メタルプラント Uchū Yōsai Metaru Puranto, engl. Station Break-In) ist die 63. Folge von Sonic X und die zehnten Folge der zweiten Staffel.

Handlung

Sonic und Dr.Eggman treffen sich bei einer Metarex-Basis und machen einen Plan um die beiden letzten Emerald zu kriegen "Team Sonic" hat 3 Emeralds und "Team Eggman" hat 2 Emeralds. Sie machen einen Plan und teilen sich auf 2 Teams. Chris geht mit Shadow und Rouge und die anderen gehen wie sonst, sie schaffen es mehreren Wächter auszuweichen. Als Eggman sein Wort weggibt und schummelt und lässt alle hängen und will die Emeralds kriegen. Als es Sonic und Co. schaffen sich zu befreien attackieren sie Eggman und Eggman fällt...als Sonic, Amy und Cosmo zu den Emeralds kommen steht vor ihnen eine Metarex-Armee und der Boss Dark Oak, der sagt dass er sie vernichten wird...(spannendes Ende)

Namensgebung

Sprache Titel Übersetzung
Englischer Titel Station Break-In Einbruch in der Station
Japanischer Titel Uchū Yōsai Metaru Puranto
Französischer Titel La base des Métarex Die Basis der Metarex
Italienischer Titel Sfida senza regole
Spanischer Titel El planeta Metal, la fortaleza espacial Metallener Planet, die All-Festung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki