FANDOM


Alternative Versionen siehe hier.
200px-Death Egg II Fighters

Das Death Egg II ist eine Erfindung und die Basis von Dr. Eggman, welche bislang nur in Sonic the Fighters vorkam. Auch sie dient wie ihre Vor- und Nachgänger als Weltraumbasis.

Aussehen

Sie ähnelt dem originalen Death Egg aus Sonic the Hedgehog 2, jedoch besitzt diese Erfindung noch sechs kleinere Death Eggs, die jeweils wiederum vier kleinere Death Eggs besitzen.

Geschichte

Die Rakete Lunar Fox fliegt am Ende mit Sonic und Tails hierher, wo sie dann die finalen Stages erwarten:

Nach dem Sieg über Eggman explodiert diese Weltraumstation in tausende kleine Einzelteile und die beiden Helden reisen mit der Lunar Fox zurück.

Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki