FANDOM


Die Dark Queen (黄泉の女王 Yominojoō, lit. "Königin der Unterwelt") ist eine Verwandlung von Merlina. Sie nimmt ihre Kraft aus der Schwertscheide von Excalibur. In Sonic und der Schwarze Ritter ist sie der Endboss.

AussehenBearbeiten

Als die Dark Queen erscheint ihr Aussehen dünkler als ihr übliches Selbst. Ihre rotbraunen Haare, welche sonst zu einem Zopf geflochten sind, werden violett mit einem blauen Stich und Merlina trägt sie offen. Ihre Haut wird blasser und ihre Augen bekommen einen bernsteinfarbenen Ausdruck. Auf ihrer rechten Wange befindet sich ein violettes Mal.

Auch ihre Kleidung ändert sich: Ihr roter Umhang wird dunkelblau mit gelb-orangen Verziehrungen. Der Saum am unteren Ende sowie an den Ärmeln und Kragen wird mit weißen Rüschen verziehrt.

In ihrer zweiten Form besitzt die Dark Queen kaum Ähnlichkeiten zu Merlina. Sie ist eine Art Schattengestalt, welche mehrere Arme sowie eine Art Torus besitzt. Die Gestalt kann sich mit zwei Schwertern verteidigen. Am Torus selbst befindet sich die Schwachstelle der Gestalt.

GeschichteBearbeiten

Nachdem Sonic König Artus besiegte, verschwand er in einer schwarzen Nebelwolke. Zurück ließ er nur die Schwertscheide von Excalibur. Daraufhin macht sich der Igel auf den Weg zu Merlina und fragt sie, warum König Artus wie ein Ritter der Unterwelt verschwinden konnte. Merlina erklärt, dass es nie einen König Artus gab. Er wurde als Illusion kreiert. Dabei legt die Zauberin auch ihre eigenen Pläne auf: Sie möchte die Welt von König Artus nie enden lassen. König Artus selbst würde das Königreich zum Untergang führen. Merlina versucht dies zu verhindern. Sie nimmt Sonic die Schwertscheide ab und verwendet sie, um die Dunkle Leere zu erschaffen. Dabei verwandelt sie sich in die Dark Queen.

Später trifft Sonic erneut auf sie. Sie versucht ihm begreiflich zu machen, warum sie diese Welt für die Unendlichkeit schaffen möchte, doch der Igel möchte sie immernoch aufhalten. Durch ihre Verwandlung ist Merlina jedoch stärker und kann Sonic zurückhalten. Als sich dieser jedoch nicht aufgeben will, verwandelt sich Caliburn in Excalibur und Sonic kann sich mithilfe von ihm und den drei heiligen Schwertern der Ritter der Tafelrunde in Excalibur Sonic verwandeln. Doch auch Merlina transformiert sich in eine Art Schattengestalt. Sonic kann sie trotzdem besiegen, wodurch sich Merlina wieder zurück in ihre normale Gestalt verwandelt.

KampfBearbeiten

Sonic muss nur in der zweiten Form gegen sie kämpfen. Zuerst blockiert die Dark Queen Sonic mit einer Barriere. Diese kann mit mehreren Schwerthieben zerstört werden, sie zerfällt jedoch auch von alleine nach einiger Zeit.

Danach attackiert Dark Queen den Igel mit mehreren Attacken. Einerseits schweben mehrere weiße Kugeln auf den Spieler zu, welche ebenfalls Schaden zufügen, andererseits attackiert sie ihn auch mit ihren zwei Schwertern. Wenn eines der beiden Schwerter von der Seite kommt, muss dieses blockiert werden, um die Seelenoffensive aufzufüllen. Wird die Seelenoffensive aktiviert, kommt der Spieler näher an die Dark Queen heran und kann sie angreifen.

Mit der Zeit werden die weißen Kugeln mehr und die Schwertschläge kommen nicht mehr von oben sondern von vorne.

GalerieBearbeiten

Sonic and the Black Knight logo Sonic und der Schwarze Ritter