FANDOM


Chao.png
Chao
(pl. auch Chao; ausgesprochen "Tscha-oh") sind Geschöpfe, die in Sonics Welt leben. Damit sie am einem Ort leben können, brauchen sie sauberes Wasser und genug zu Essen (wie z.B. Obstbäume, Beeren,...). In erster Linie trifft man sie aber im Chao Garten.

Jeder Chao ist individuell und sein Aussehen kann variieren. Dies kann auch durch den Spieler beeinflusst werden.

Sie hatten ihren ersten Auftritt in Sonic Adventure. Seitdem sind sie ein großer und wichtiger Teil der Sonic the Hedgehog Serie geworden.

Allgemeines

Chao sind kleine Lebewesen, die der Spieler aufziehen kann. Man kann:

  • Sie füttern
  • Sie streicheln
  • Mit ihnen spielen
  • Sie in fünf verschiedenen Fähigkeitspunkten trainieren
  • Sie an Wettbewerben teilnehmen lassen
  • Sie züchten
  • Etc.

Eier

Hauptartikel: Chao Ei

Chao schlüpfen aus Eiern. Die Farbe des Eis legt auch die Farbe des Chao fest. Ein einzelnes Ei kann einerseits im Black Market gekauft werden, andererseits auch von zwei Chao ausgebrütet werden.

Leben

Chao leben maximal fünf Jahre, was unserer Zeit etwa 18 Stunden Spielzeit entspricht. Ein Chao kann wiedergeboren werden, sofern man ihn gut behandelt hat und somit die höchste Evolutionsstufe erreicht hat. Die künstliche Intelligenz ist recht vielfältig, da jeder Chao eine festgeschriebene Persönlichkeit hat und diese nur unter großen Mühen ändern kann. Außerdem merken sie sich eine bestimmte Bezugsperson.

Die Stunden, die ein Chao lebt, werden jedoch durch die Zeit, die der Spieler im Chao Garden verbringt, gezählt. Wenn der Spieler nie den Chao Garden betritt, altert der Chao auch nicht, kann sich jedoch auch nicht entwickeln.

Auftritte

Sonic Adventure 2/Battle

Sonic Heroes

In dem Spiel Sonic Heroes kann man Cream mit ihrem Chao sehen, der ihr hilft. Bei Team Rose in dem Spiel suchen sie Chocola, die entführt worden ist.

Persönlichkeiten

Die Persönlichkeiten sind von der Geburt an festgelegt und können nur umständlich geändert werden. Hier die Persönlichkeiten im Überblick:

  • Keine Persönlichkeit:

Chao ohne Persönlichkeit passen sich allem an und machen am wenigsten Probleme. Ihre Persönlichkeit ändert sich leichter als bei anderen.

  • Hitzegemüt:

Chao, die hitzemütig sind, reagieren schnell böse auf einen und vertragen sich nur schlecht mit anderen Chao.

  • Heulsuse:

Diese Chao fangen meistens an, ohne Grund zu weinen. Bei Heulsusen ist es besonders schwer, die Persönlichkeit zu ändern. Die meisten Chao werden zu Heulsusen, wenn man sie schlägt oder zu sehr verwöhnt.

  • Sorglos:

Sorglose Chao spielen gerne, setzen aber selten das im Kindergarten erlernte ein.

  • Lebhaft:

Lebhafte Chao spielen gerne mit Spielzeug, haben aber Probleme damit, sich zu paaren oder mit anderen Chao zu spielen.

  • Vielfraß:

Vielfraße essen sehr viel und sind danach auch glücklich. Stamina wächst bei ihnen sehr gut.

  • Wenigesser:

Wenigesser essen nicht viel und sind bei dem, was sie essen, sehr wählerisch.

  • Neugierig:

Neugierige Chao lernen gerne neues und finden sehr schnell andere Freunde. Er paart sich ebenfalls gerne mit anderen.

  • Naiv:

Naive Chao paaren sich mit jeder Art von Chao und sind gerne mit anderen Chao zusammen.

Training

Drive1.jpg

Erhalten von einem roten Chaos Drives durch Zerstörung eines G.U.N. Roboter

Man kann wie oben genannt die Chao trainieren. Durch das besiegen von Gegnern in den Stages erhält man sogenannte Chaos Drives. Es gibt sie in vier verschiedenen Farben für vier verschiedene Fähigkeitspunkte (Violett für Fly, Gelb für Swim, Grün für Run, Rot für Power). Stamina (Ausdauer) kann man durch Füttern des Chao verbessern. Jeder der fünf Fähigkeitspunkte hat einen bestimmten Rang. Dies kann man sich im Kindergarten in der Krankenakte ansehen. Die Ränge sind an den amerikanischen Noten angelehnt (E, D, C, B, A und S). E ist das Schlechteste und S logischerweise das Beste. Je nachdem, wie gut der Chao in der Fähigkeit ist, bekommt er beim Level-up mehr Skill.

Ein Beispiel: Chao X hat in Stamina S und Chao Y hat nur C. Wenn beide den gleichen Level haben und beide ein Level-up bekommen, bekommt Chao X +30, Chao Y aber nur +15. Das heißt, obwohl beide Chao denselben Level haben, ist Chao X in Stamina besser.

Entwicklungen

Einige Stunden nachdem der Chao geschlüpft ist, entwickelt es sich. Dabei wird der Chao von einer Art Kokon umhüllt. Es entwickelt sich entweder zu einem Hero Chao, einem Dark Chao oder einem Neutral Chao. Sollten ein Hero- oder ein Dark-Chao herauskommen, werden die dazu passenden Gärten freigeschaltet, mehr dazu in dem Artikel für Chao Garden. Man bekommt die verschiedenen Arten wie folgt:

  • Neutral Chao:
Neutral.gif

Neutral Chao

Neutral Chao kann man auf zwei verschiedene Arten bekommen. Entweder man behandelt sie mit einem der Hero-Charaktere (Sonic, Tails und Knuckles) und mit einem der Dark-Charaktere (Shadow, Eggman und Rouge) gleich gut, oder man behandelt sie mit einem der Hero-Charaktere und mit einem der Dark-Charaktere gleich schlecht. Jedoch könnte es sein, dass der Chao bei der zweiten Variante nicht überlebt.

  • Hero Chao:
Hero.gif

Hero Chao

Einen Hero Chao bekommt man, indem man ihn mit einem Hero-Charakter sehr gut behandelt. Man erkennt es an ihrem Ball, der sich dadurch nach einer Zeit blau färbt. Allerdings kann man auch mit einem Dark-Charakter einen Chao sehr schlecht behandeln, damit es zu einem Hero wird.

  • Dark Chao:
Dark.gif

Dark Chao

Hier ist es genau umgekehrt. Einen Dark Chao bekommt man, indem man ihn mit einem Dark-Charakter sehr gut behandelt, oder mit einem Hero-Charakter sehr schlecht behandelt. Diesmal wird der Ball dabei rot.

Ebenfalls kann es nicht nur zu Hero, Dark oder Neutral werden, es verändert sein Aussehen durch das Training.
Herofly.jpg

Hero, Dark und Neutral Vergleich (Bilder von http://chao.hippotank.com/)

Da ein Chao wiederbelebt werden kann, gibt es eine riesige Vielfalt von verschiedenen Chao Arten, da die erste und die zweite Evolution entscheidend für das endgültige Ergebnis sind.

Paarung & Züchtung

Paarung:

Vorraussetzung einer Paarung ist, dass beide Chao mindestens zwei Jahre alt sind (entspricht ungefähr 2-4 Stunden). Im Black Market kann man zwei Herzfrüchte kaufen und den jeweiligen Chao eine geben. Dabei kann es zu einer Paarung kommen. Einen paarungsbereiten Chao erkennt man daran, dass um ihn herum sich ein Blumenkranz bildet. Einige Chaos können sich nicht paaren, z.B. die Sega-Chao Tails, Amy, Knuckles und Chaos. Dazu auch noch die Chaos-Chao.

Züchtung:

Der Hauptgrund für die Züchtung ist es, ein Chao zu bekommen, das bessere Ränge hat. Noch dazu kann man seltene Chao erhalten, die man sonst nicht einfach kaufen kann. Hier die Kreuzungen und die Prozentzahlen.

Farbe:

Zwei gleichfarbige Chao:

  • Ein Chao mit gleicher Farbe (100%)

Ein normaler Chao + ein gekaufter Chao:

  • Normales Chao (25%)
  • Farbe des gekaufen Chao (25%)
  • Mischung beider Farben mit Shiny Effekt (25%)
  • Normaler Shiny Chao mit monotoner Farbe (25%)

Ein Normaler Chao + ein gekaufter Shiny Chao:

  • Normales Chao (25%)
  • Farbe des gekaufen Shiny Chao (25%)
  • Mischung beider Farben mit Shiny Effekt (25%)
  • Normaler Shiny Chao mit monotoner Farbe (25%)

Normaler Chao + Jewel Chao (über Sonic Advance)

  • Normaler Chao (50%)
  • Jewel Chao (50%)

Zwei Chao mit monotoner Farbe:

  • Chao mit derselben monotoner Farbe (50%)
  • Chao mit völlig anderer Farbe (50%)

Ein Shiny Chao + ein Shiny Chao mit anderer Farbe:

  • Chao mit der Farbe eines Elternteils (50%)
  • Chao mit völlig neuer Shiny Farbe (50%)

Shiny Chao + Mischfarbe Chao:

  • Chao mit gewohnter Mischfarbe (25%)
  • Chao mit einer anderen Mischfarbe (25%)
  • Shiny Chao mit einer Farbe des Elternteils (25%)
  • Shiny Chao mit einer komplett anderen Farbe (25%)

Jewel Chao + Mischfarbe Chao:

  • Chao mit gewohnter Mischfarbe (50%)
  • Chao mit gewohnter Jewel Chao Farbe (50%)

Jewel Chao + Shiny Chao:

  • Durchsichtiges Chao (50%)
  • Unsichtbares Chao (50%)

Tiere

In allen Stages kann man Tiere finden. Entweder man sucht die zweite Chao-Box (in der ersten ist der Schlüssel), in der ebenfalls einige Tiere sind, oder man kann auch eine begrenzte Anzahl einfach so finden. Auch kann man sie in den Robotern von Eggman finden, z.B. in den Affen, die Bomben werfen oder die Roboter, die aussehen wie E-102 Gamma.

Gibt man den Chao nun diese Tiere, so werden sie diese umarmen. Der Chao übernimmt einen Teil des Aussehens des Tieres und je nach Tier wird ein bestimmter Fähigkeitspunkt trainiert.

Es gibt sieben Gruppen Tiere, in der jeweils immer drei Tiere enthalten sind. Hier nochmal aufgelistet:

Gelbe Gruppe: trainiert "Swim"
Animalotter.jpg

Gelbe Gruppe

  • der Pinguin
  • die Robbe
  • der Otter
Violette Gruppe: trainiert "Fly"
Animalparrot.jpg

Violette Gruppe

  • der Papagei
  • der Pfau
  • der Kondor
Grüne Guppe: trainiert "Run"
Animalcheetah.jpg

grüne Gruppe

  • der Gepard
  • der Hase
  • das Wildschwein
Rote Gruppe: trainiert "Power"
Animaltiger.jpg

rote Gruppe

  • der Tiger
  • der Gorilla
  • der Bär
Blaue Gruppe: trainiert zufälligen Fähigkeitswert
Animalracoon.jpg

blaue Gruppe

  • der Waschbär
  • das Schaf
  • das Stinktier
Goldene Gruppe: trainiert alles
Animaldragon.jpg

goldene Gruppe

  • der Drache
  • das Einhorn
  • der Phönix
Schwarze Gruppe: trainiert alles
Animalbat.jpg

schwarze Gruppe

  • die Fledermaus
  • die Nixe
  • der Skeletthund

Tiere aus der goldenen und aus der schwarzen Gruppe sind nicht leicht zu finden. Immer nur einer der Tiere wird ein Mal in der Stage vorkommen, nämlich in der dritten Chao-Box, hier die Daten:

Sonic

  • City Escape: Einhorn
  • Metal Harbour: Phönix
  • Green Forest: Nixe
  • Pyramid Cave: Skeletthund
  • Final Rush: Drache
  • Cannons Core: Drache

Tails

  • Prison Lane: Einhorn
  • Mission Street: Phönix
  • Hidden Base: Drache
  • Eternal Engine: Nixe
  • Cannons Core: Phönix

Knuckles

  • Wild Canyon: Drache
  • Pumpkin Hill: Nixe
  • Aquatic Mine: Drache
  • Death Chamber: Skeletthund
  • Cannons Core: Einhorn


Shadow

  • Radical Highway: Einhorn
  • White Jungle: Drache
  • Sky Rail: Phönix
  • Final Chase: Phönix

Rouge

  • Dry Lagoon: Einhorn
  • Egg Quartors: Nixe
  • Security Hall: Phönix
  • Mad Space: Phönix
  • Cannons Core: Drache


Eggman

  • Iron Gate: Drache
  • Sand Ocean: Skeletthund
  • Lost Colony: Skeletthund
  • Weapons Bed: Phönix
  • Cosmic Wall: Einhorn
  • Cannons Core: Einhorn

Gesichter

Chao können viele unterschiedliche Gesichter haben. Diese werden bei der Geburt nach dem Zufallsprinzip festgelegt. Allerdings hängt das Gesicht auch von den Eltern bzw. dem Gesicht, das der Chao in seinem letzten Leben hatte, ab.

Trivia

Jaggo psp.jpg

Ihr Aussehen in Phantasy Star Portable 2

  • Der bekannteste Chao ist Cheese, der Freund von Cream.
  • In dem Spiel Phantasy Star Portable 2 kommen auch Chao vor. Bis jetzt wissen wir nur, dass sie in der Mission "Desert Terror" vorkommen. Aber sie sehen nicht aus wie Chao, sondern wie eine verzerrte, böse Form, und sie heißen "Jaggo".

Galerie

Spiele-Navigation






Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki