Fandom

Sonic Wiki

Boo

3.463Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Falls Sie nach den Geistern aus der Anime-Serie Sonic X gesucht haben, finden Sie sie hier.

Boo (ブー ) ist eine Gegnerart, welche ihren ersten Auftritt in Sonic Adventure 2 hatte. Sie stellen Geister dar, welche sich in verspuckten Zonen aufhalten. Ihr Anführer ist King Boom Boo.

Anders als die Boom Boos, besitzten diese Geister eine gelbe Iris und schwarze Pupillen, während Boom Boos schwarze Augen besitzten.

Auftritte in den Spielen

Sonic Adventure 2/ Sonic Adventure 2: Battle

Hier hatte die Boos ihren ersten Auftritt. Man begegnet ihnen in folgenden Stages:

Sonic Lost World

Hier kommen die Boos als auch die Boom Boos in der Nintendo Wii U-Variante des Spiels vor. Man begegnet ihnen in Akt 4 der Zone Sky Road.

Boom boo-0.jpg

Boo aus Sonic Lost World.

Sonic Runners

Auch in Sonic Runners konnen die Boos einen erneuten Auftritt verbuchen. Hier dienen sie als Helfer, wobei sie die Punktzahl erhöhen können.

Auftritte in anderen Medien

Sonic X

Hauptartikel: Boom
Boom Sonic X.png

Zwei Booms in Sonic X

Auch in der Animeserie kommen die Boos vor. Man begegnet ihnen in der Folge Gespenster.

Varianten

Hauptartikel: Boom Boo

Boom Boos sind eine Unterart, der regulären Boos, da sie eigentlich nur eine länglichere Version dieser Geister sind. Auch sie hatten ihren ersten Auftritt im Spiel Sonic Adventure 2.

Trivia

  • Sie ähneln den Geistern Hyudoros aus der Sandopolis Zone.
  • Sie teilen sich den Namen mit der Geisterart Buu Huu, welche im Englischen den gleichen Namen besitzt.
  • In den Cutscenes in Sonic Runners werden sie fälschlicherweise als Boom Boos bezeichnet.

Galerie


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki