FANDOM


Big Arm (jap. ビッグアー Bigguāmu) ist der letzte Boss in Sonic the Hedgehog 3 und kommt in der Launch Base Zone vor. Er besteht aus dem Egg-Mobil, zwei Roboterarmen, zwei Triebwerken und mehreren Stacheln. Der Bosskampf wurde für die Nintendo 3DS-Version von Sonic Generations neu aufgelegt.

Kampf Bearbeiten

Sonic the Hedgehog 3 Bearbeiten

Nachdem Sonic den Ball Shooter besiegt hatte, springt Sonic in Eggmans Fahrzeug. Er fährt Richtung Death Egg und wird von Knuckles aufgehalten. Der erschrickt vom Start des Death Eggs und Sonic landet auf einer am Death Egg befestigten Plattform. Dort besiegt Sonic die Beam Rocket. Dann wird der Himmel plötzlich dunkel und der Big Arm taucht auf.

Der Big Arm schwebt über dem Kampffeld und versucht, Sonic zu packen und ihm dann Schaden hinzuzufügen, indem er ihn auf den Boden wirft.

Mit Knuckles findet der Bosskampf auf der Launch Base Zone selbest statt. Dieser ist natürlich schwieriger, da Knuckles nicht so hoch springen kann. Auch er benötigt acht Treffer.

Sonic Generations (3DS) Bearbeiten

Hauptartikel: Big Arm (Sonic Generations)

Big Arm kommt in der Nintendo 3DS Version von Sonic Generations erneut vor, wo er der erste Boss ist und somit zur Classic Ära zählt.

Trivia Bearbeiten

  • Sein Name bedeutet übersetzt: „Große Arme"
  • Er ist der einzige Boss, der Sonics Superform in den normalen Sonic zurück verwandeln kann.

Musik Bearbeiten