Fandom

Sonic Wiki

Auf die Plätze, fertig, Chaos

3.341Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

← Vorherige Episode

Episode 26
Sonic X

Nächste Episode →

Auf die Plätze, fertig, Chaos (jap. 誕生!スーパーソニック Tanjō! Sūpā Sonikku, engl. Countdown to Chaos) ist die 26. Folge der Sonic X-Serie.

Handlung

Nachdem Eggman Knuckles anlügt und Chris als Geisel nimmt, versuchen Knuckles und Sonic ihn zu retten. Sonic findet den Platz, an welchem der letzte Chaos Emerald ist, allerdings greift Eggman Sonic dabei an. Im selben Moment kommt die G.U.N. und mischt sich in die Situation ein. Als Eggman den sechsten Emerald in seiner Maschine aktiviert hat, er seinen Roboter in den Super-Egg-Fort 2 verwandelt hat und alle Kampfschiffe der G.U.N. vernichtet hat, hat Sonic keine Chance. Chris befreit sich und holt die Emeralds, Rouge rettet ihn. Nebenbei wurde Sonic K.O. geschlagen und Eggman lässt ihn ins Wasser fallen. Die Chaos Emeralds fallen ebenfalls ins Wasser, sodass Sonic in der Lage ist, sich zu Super Sonic zu verwandeln. In seiner Transformation besiegt Sonic Dr. Eggman und löst dabei Chaos Control aus. In Chaos Control heilt Sonic Chris, da sich dieser veretzt hatte. Im Anschluss verkreuzten sich die Welt von Sonic und die Welt von Chris unerwartet.

Charaktere

Eyecatch Cards

Namensgebung

  • Englischer Titel: Countdown to Chaos
  • Japanischer Titel: Tanjō! Sūpā Sonikku
  • Französischer Titel: Super Sonic est né
  • Italienischer Titel: Il Chaos Control / Sonic sull'orlo della sconfitta
  • Spanischer Titel: ¡Nacimiento! Super Sonic

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki