FANDOM


Artificial Chaos (jap. 人工カオス Jinkou Kaosu, lit. Künsterlicher Chaos), ebenfalls als Artificial Chaos Series[1] bezeichnet, ist ein Gruppe von aus dem Sonic the Hedgehog-Universum. Sie stellen mutierte[2], synthetische Lebensformen von Professor Gerald Robotnik dar, welche als Cyborg-Kopien von Chaos entwickelt wurden. Diese Kreaturen existieren in Massen vom türkisblauem Wasser und besitzen einemn mechanischen Kopf, welchger wie Chaos 0s geformt ist. Nach dem Abschalten von Projekt Shadow, besetzten sie viele Bereiche an Bord der Space Colony ARK.

Geschichte

Vergangenheit

Details über die Schöpfung der Artificial Chaos sind dunstig, obwohl das Symbol auf ihrem Kopf vermuten lässt, dass sie an Projekt Shadow beteiligt waren. Die Kreaturen wurden vor über 50 Jahren von Professor Gerald Robotnik an Bord der Space Colony ARK im Auftrag von der Militär ´organisation Guardian Units of Nations (G.U.N.) geschaffen, welche ihre eigenen "waffenartigen Chaos-Monster" wünschten[3][4]. Die Nebenprodukte der Geraldschen Experimente lieferten die künstlichen Chaos, welches nach Maria Robotnik auf dem "Gott einer alten Kultur" basierte. [5] In der Zeit, das künstliche Chaos würde als experimentelle Forschungsprojekte verwendet werden[5]

Einige Zeit nach ihrer Entstehung waren die Artificial Chaos außer Kontrolle geraten, als Gerald versehentlich die positiven und negativen Elektrodenverbindungen in ihnen umkehrte, wodurch sie jede Person in Sichtweite an Bord der ARK angreifen konnten[6]. Das Problem mit den Artificial Chaos war so groß geworden, dass GUN Soldiers kamen, um die Experimente wieder in Schach zu bringen [7]. Obwohl die Soldaten die Artificial Chaos bald in Griff bekommen würden, verspürte Maria Traurigkeit in den Geschöpfen, als ein Kampf aus dem Konflikt entfaltete[8].

Nachdem sie anscheinend den Eingriff der G.U.N. in der Situation überlebt hatten, wurde Projekt Shadow von der G.U.N. gestoppt und die Space Colony ARK zusammen mit den Artificial Chaos verschlossen[9].

Sonic Adventure 2

In Sonic Adventure 2 wurde die Einsamkeit der Artificial Chaos auf der Space Colony ARK gestört, als die Gruppen von Sonic the Hedgehog sowie Dr. Eggman an Bord der Weltraumkolonie gelangten. Dadurch waren sie aufgefordert die Eindringlinge anzugreifen, wann immer sie sie sahen.

Shadow the Hedgehog

In Shadow the Hedgehog wurden die Artificial Chaos erneut belästigt, als die fremden Aliens, die Black Arms, gegen die Guardian Units of Nations (G.U.N.) an Bord der Space Colony ARK kämpften. Black Doom, der Anführer der Black Arms, interessierte sich für die Artificial Chaos und nannte sie dabei Geralds Vermächtnis. Daraufhin behauptete er, dass "sie jetzt unsere sind", was bedeutet, dass die Black Arms Kontrolle über die Artificial Chaos hatten[10].

Auftritte in anderen Medien

Hauptartikel: Artificial Chaos (Sonic X)

Auch im Anime Sonic X kommen die Artificial Chaos vor. Sie werden hier jedoch nur kurz in Gerald Robotniks Tagebuch erwähnt.

Referenzen

  1. Prima Development (20. Juni 2001), "Enemies" (in Englisch), Sonic Adventure 2: Prima's Official Strategy
    Guide
    , Prima Games. Seite 17, ISBN 978-0761536147
  2. Sonic Team (18. November 2005), Shadow the Hedgehog, PlayStation 2, Sega,
    Bereich: Lost Impact, "GUN Soldier: Can we hit the mutated experiments with the Gun Lift?"
  3. Sonic Team (18. November 2005), Shadow the Hedgehog, PlayStation 2, Sega,
    Bereich: Lost Impact, "Maria Robotnik: Please, Shadow, I need your help! My grandfather's experiments... something's gone horribly wrong."
  4. Sonic Team (18. November 2005), Shadow the Hedgehog, PlayStation 2, Sega,
    Bereich: Lost Impact, "Maria Robotnik: The GUN soldiers have been taken down by the research
    experiments. The experiments must have been developed as weapons..."
  5. Sonic Team (18. November 2005), Shadow the Hedgehog, PlayStation 2, Sega,
    Bereich: Lost Impact, "Maria Robotnik: Those liquid creatures are the experiment by-products, based on
    a god of an ancient culture.."
  6. Sonic Team (18. November 2005), Shadow the Hedgehog, PlayStation 2, Sega,
    Bereich: Lost Impact, "Gerald Robotnik: Shadow? It is I. I hear that my research experiments have escaped
    and running loose... The positive and negative electrode connectors must have been reversed! Guess I
    must be getting old..."
  7. Lost Impact
  8. Sonic Team (18. November 2005), Shadow the Hedgehog, PlayStation 2, Sega,
    Bereich: Lost Impact, "Maria Robotnik: The research experiments... their eyes look so... sad."
  9. Sonic Team (18. November 2005), Shadow the Hedgehog, Nintendo GameCube, Sega,
    Bereich: Lost Impact, "Omochao: The colony was shut down 50 years ago. The only thing left are the guard
    robots!"
  10. Sonic Team (18. November 2005), Shadow the Hedgehog, PlayStation 2, Sega,
    Bereich: The ARK, "Black Doom: Those liquid life forms are "Artificial Chaos," the legacy of Gerald.
    And now, they are ours!"




Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki