FANDOM


← Vorherige Ausgabe

Ausgabe 44
Sonic the Hedgehog Comic

Nächste Ausgabe →

 Die Archie Sonic the Hedgehog Ausgabe 44 ist die 44. Ausgabe der Sonic the Hedgehog Comics.

Handlung

Black and Blue And Red All Over

Rotor zeigt Sonic eine Waffe, die man, wenn man sie schüttelt, beliebig vergrößern kann. Doch es wird ein Alarm ausgelöst, der von Floating Island kommt. Sonic, Rotor, Antoine und Sally fliegen mit einem Flugzeug nach Floating Island. Mittlerweile stürzt Floating Island ab und Knuckles eilt zum Chaos Chamber, um zu sehen, ob der Chaos Emerald ok ist. Im Chaos Chamber trifft er auf Anti-Sonic, der die Emeralds stehlen will. Anti-Knuckles greft Knuckles an und es kommt zu einem Kampf zwischen den beiden. Weil sich langsam das Portal schließt, ziehen sich Anti-Sonic und -Knuckles zurück. Es kommt Archimedes und ist sauer auf Knuckles, das er Anti-Knuckles nicht abwehren konnte. Als Knuckles aus dem Chaos Chamber geht, sieht er zu seiner Verwunderung Sonic, Tails und Sally, die ihn fragen, ob es Probleme gibt. Knuckles erwidert dies, das außer jemand mit schwarzer Jacke und schwarzer Kappe da war, alles in Ordnung seie. Sally erzählt den Freedom Fighters, wie sie zum ersten Mal Knuckles traf. Später kommt Anti-Sonic und -Knuckles und greifen ihre jeweiligen Gegenstücke an. Sie kämpfen gegeneinander, doch Anti-Knuckles gibt auf und Anti-Sonic wird von Sonic besiegt. Während sich Anti-Sonic verzieht, erzählt Anti-Knuckles den Freedom Fighters seine Geschichte und zeigt ihnen Floating Island von Moebius. Die beginnt allerdings wegen Energiemangel in Meer zu versinken, deswegen wollte Anti-Knuckles den Master Emerald stehlen. Es kommt später auch Anti-Sonic zurück. Die Freedom Fighters tauchen zu der Insel ab um mehr herauszufinden. Sie entdecken eine Basis von Dr.Robotnik, treffen auch kurz darauf auf diesen und die Freedom Fighters werden von Swatbots gefangen genommen und sollten ertränkt werden, Anti-Sonic reißt sich aber los und befreit die Freedom Fighters. Anti-Knuckles packt den Master Emerald, der jedoch von Dr.Robotnik mit einer Strahlenkanone zerstört wird. Die daraus entstandenen Anarchy Beryls werden von Anti-Knuckles in die Energiezufuhr von Floating Island gesteckt und die Freedom Fighters kehren an die Oberfläche zurück. Sie kehren in ihre eigene Welt zurück, und lassen dabei Anti-Sonic gefesselt am U-Boot zurück.

Charaktere 

Schauplätze

Freedom HQ

Floating Island

Trivia

  • Am Anfang flogen Sonic, Sally und Rotor auf die Insel, auf der Insel ist es jedoch Tails statt Rotor.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki