Fandom

Sonic Wiki

Archie Sonic the Hedgehog Ausgabe 213

3.493Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

← Vorherige Ausgabe

Ausgabe 213
Sonic the Hedgehog Comic

Nächste Ausgabe →


The heathen who lives on the outskirts and associates with filthy outsiders?Königin Hathor zu Big

Archie Sonic the Hedgehog Ausgabe 213, oder auch Reigning Cats and Dogs genannt, ist das 213. Comic der Sonic the Hedgehog Comic Serie und beinhaltet den Streit zwischen der Wolf Pack Nation und den Felidaes. Die Ausgabe spielt parallel zu Sonic Universe 17.

Handlung

Sonic the Hedgehog und Big the Cat wurden von den Felidaes, einem Katzenclan in dem Mysterious Cat Country, gefangen genommen, jedoch hatten sie die Absicht den Konflikt wegen des Ancient Onyx friedlich und in aller Ruhe mit der Wolf Pack Nation und Königin Hathor zu besprechen, die jedoch sehr empfindlich wegen des Themas war und beide zugleich verurteilte, dass sie den schwarzen Emerald hätten und nannte auch Big einen Verräter, da er sich als Katze mit Sonic zusammengetan hätte, der für Hathor ein "outsider" wäre, da er sich nicht an die Kultur der Felidae hielt (und Big auch nicht, da er seine Klamotten ablegt, die die Identität der Katzen bestimmt). Königin Hathor ließ Sonic erst sprechen, nachdem er erklärt habe, dass er durch die Klamotten ein recounter´s interpreter (zu deutsch Dolmetscher) wäre, um ihr die Situation zu erzählen, die in der Vergangenheit passiert war, wodurch er überhaupt zu den Felidaes gekommen wäre.

Vor den jetzigen Geschehen suchten Sally Acorn und Sonic die neu gegründete Wolf Pack Nation (das ehemalige Wolf Pack) mittels des X-Tornados auf und wurden herzlichst von Canus und Leeta begrüßt, bis sie herausfanden, dass Lupe zum Grand Chief geworden war, als Lobo seinen Posten abgetreten hatte. In einem Gespräch mit den Wölfen, das kurzzeitig unterbrochen wurde durch einen Streit zwischen Marcos, Maria, Athena und Aerial, wurde ihnen berichtet, dass die Nation schon länger auf der Suche nach dem Ancient Onyx war, da sie diesen für ihre Zeremonien und Traditionen (ebenfalls wie die Felidaes) brauchten.

Die Diskussion wurde unterbrochen, als Marcos und Aerial einen Felidaekämpfer in ihrem Dorf ausmachen, wo es sich herausstellte, dass es Big war, der von Reynard Wolf und einigen anderen Wölfen bedroht wurde und Sonic schnell eingriff, um zu erklären, dass Big nicht böser Natur wie die Felidaes es seien, wie es Lobo zuvor beschrieben hatte ("greedy, savarge Felidae.").

Derweil, als Sonic dies zu Ende erzählt hatte und Königin Hathor nachgehakt hatte, wo sich nun Sally befand, wusste dieser die richtige Antwort auch nicht. Diese hatte sich nähmlich auf die Suche nach den Ruinen des alten Knuckles Clans, als Pachacamac noch der Anführer gewesen war, gemacht und traf auf ein neues Kapitel der Dark Egg Legion unter Führung von Drago Wolf und Razorklaw, die Sally gefangen genommen ließen.

Zurück bei den Felidaes schlossen Sonic und Königin Hathor einen Deal ab, dass er den Ancient Onyx finden würde und den Streit zwischen ihr und Lupe friedlich aushandeln würde, während Lupe mit der restlichen Wolf Pack Nation mit Waffen ankam und eine kriegerische Auseinandersetzung hervorrufte.

Rückblicke auf...

Charaktere

Galerie

Leseprobe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki