Fandom

Sonic Wiki

Archie Sonic X Ausgabe 1

3.492Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Ausgabe 1
Archie Sonic X

Nächste Ausgabe →

Archie Sonic X Ausgabe 1 ist die erste Ausgabe der Archie Sonic X Comics.

Inhalt

Spoiler

„Not Long ago, Sonic the Hedgehog charged into Chaos Control to Thwart Dr. Eggman's Scheme to use the seven Chaos Emeralds. During the Battle, an explosion hurled Sonic His Friends, Dr. Eggman, and the Chaos Emeralds Across Dimensions until they found themselves in the city of station square on a parallel planet Earth."

Handlung

Die Ausgabe beginnt mit einem kleinen Rückblick auf den Zeitpunkt, an dem Sonic und seine Freunde sowie Dr. Eggman durch Chaos Control in eine andere Dimension gebracht wurden. Dort halten sie sich in Station Square auf und beschützen die Stadt vor Dr. Eggman. Die Geschichte selbst beginnt mit einem Rennen zwischen Sam Speed und Sonic the Hedgehog. Die beiden befinden sich in der Wüste außerhalb von Station Square und es scheint, als würde Sonic gegen Sam verlieren. Kurz vor der Ziellinie erhöht Sonic seine Geschwindigkeit und kann das Rennen für sich gewinnen. Sonics Freunde und die Thorndykes sind begeistert. Sam hingegen ist enttäuscht, doch seine Teamkollegen versuchen, ihn aufzumuntern. Chuck fordert alle auf, zur Villa der Thorndykes zurückzukehren, da Ella ein spezielles Essen für den Gewinner vorbereitet habe. Sam und sein Team hingegen kehren zu ihren Autos zurück, um sie noch schneller zu machen und den blauen Igel eventuell doch besiegen zu können.

Gleichzeitig befindet sich auf einer Insel in der Nähe von Station Square die durch Chaos Control in diese Welt gebrachte Basis von Dr. Eggman. Der Doktor ist wütend, da ihm die Bausteine für Roboter fehlen und keiner ihm sie geben will. Er soll dafür bezahlen, was Eggman jedoch nicht versteht. Durch Überwachung der Menschen in dieser Welt hat er bemerkt, dass diese Gegenstände durch kleine Stücke Papier, welche sie Geld nennen, ersteigern können. Weiters bekommen sie dieses Geld von Maschinen, welche sich in der Stadt befinden, ohne scheinbar dafür etwas zu tun. Der Doktor fordert Decoe und Bocoe auf, diese Maschinen aufzusuchen.

Die beiden Roboter finden eine dieser Maschinen, wissen jedoch nicht, wie sie an das Geld gelangen können. Deswegen beobachten sie eine Frau, die diese Maschine betätigt. Doch als sie scheinbar genau das tun, was die Frau getan hat, und dennoch kein Geld bekommen, meint Bocoe, dass sie die Maschine aufbrechen sollten, woraufhin ein in der Nähe stehender Polizist auf die beiden aufmerksam wird.

Zurück in der Villa der Thorndykes wird Chris bereits von Mr. Tanaka und Ella erwartet, welche ihn ins Haus drängen. Dort erwarten ihn seine Eltern, Lindsey und Nelson Thorndyke, welche nur selten zuhause sind.

Zur gleichen Zeit werden Decoe und Bocoe von Dr. Eggman zur Rechenschaft gezogen, da diese kein Geld besorgen konnten. Doch währenddessen konnte der Doktor etwas über Banken erfahren, wo das Geld gelagert wird. Er entscheidet, am nächsten Tag eine Bank auszurauben. Bei dieser Bank handelt es sich um eine Bank der Thorndykes, welche dort viel Geld angelegt haben. Eggman beschließt, Ben-728 Packratbot hinzuschicken.

Am nächsten Morgen beschließen die Thorndykes und Sonics Freunde, zu einer Villa am Strand zu fahren, um die Zeit zu genießen. Zuvor wollen die Eltern von Chris jedoch bei der Bank anhalten und Geld abheben. Sonic hingegen beschließt, nicht mitzukommen.

Auf der Bank müssen die Freunde einige Zeit warten. In diesem Moment taucht Dr. Eggman mit Packratbot auf und will die Bank überfallen.

Sonic besucht währenddessen Angel Island, wo er auf Knuckles trifft. Er möchte gegen ihn ein Wettrennen veranstalten, doch der Echidna winkt ab.

Zur gleichen Zeit versuchen die Menschen in der Bank sich vor Dr. Eggman und seinem Roboter zu schützen. Amy und Tails beschließen, etwas gegen ihren Erzfeind zu unternehmen. Die Igeldame verwendet ihren Piko-Piko-Hammer und trifft den Roboter. Dadurch werden die Raketen, die er abfeuern wollte, auf Dr. Eggman abgelenkt, welcher daraufhin den Befehl gibt, Amy zu beseitigen. Tails kann sie jedoch aus der Situation retten, wodurch der Doktor auch Tails im Visier hat.

Sonic indessen ist wieder zurück in Station Square und bemerkt die Polizeisirenen. Er hört mit, dass Dr. Eggman Schuld an dem Angriff sei und macht sich auf zur Bank. Der Igel kann Amy und Tails vor Ben-728 retten und beginnt, den Roboter zu attackieren. Dieser kann jedoch einen Treffer gegen ihn erlangen, woraufhin Tails ihm einen Ring zuwerfen möchte. Er wird jedoch von Packratbots Lasern getroffen und verliert die Ringe. Sonic kann jedoch einen Ring erlangen und den Roboter zerstören. Dr. Eggman nutzt die Chance, sammelt die Ringe von Tails ein und flieht. In diesem Moment trifft Sam mit seinem Team ein, welcher sich ärgert, erneut langsamer als Sonic gewesen zu sein.

Wenige Tage später wird die Thorndyke Villa von einem speziellen Gast aufgesucht: Der Präsident bedankt sich bei Sonic, dass er die Bank vor Dr. Eggman beschützt hat. Er möchte, dass der Igel eine weitere spezielle Mission übernimmt. Gleichzeitig befindet sich Dr. Eggman in seiner Basis und erklärt Decoe und Bocoe, dass die eingesammelten Ringe der Schlüssel zu dem Sieg über Sonic seien…

Rückblicke auf...

Charaktere

Trivia

  • In einer der Szenen in der Bank wird einem Mann, der einen Kredit haben möchte, dieser untersagt, mit den Worten, dass Comic Buch Autor kein realer Job sei.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki