FANDOM


← Vorherige Ausgabe

Ausgabe 2
Sonic Universe

Nächste Ausgabe →


Aber sicher. Dass zwischen euch eine Freundschaft besteht, ist natürlich undenkbar.Rouge zu Shadow im Bezug zu Sonic

Archie Sonic Universe Ausgabe 2, oder auch Time & Again (deut. Wieder & Wieder) genannt, ist das zweite Comic der Sonic Universe Comics und auch der zweite Teil der Shadow Saga. Es spielt parallel zu Archie Sonic the Hedgehog Ausgabe 98.

Handlung

Das Comic beginnt mit einem Flashback vor einem Jahr, als Sonic the Hedgehog und Shadow the Hedgehog auf Prison Island zum ersten Mal trafen und miteinander kämpften, jedoch von Rouge the Bat unterbrochen wurde, die die Chaos Emeralds in einer Basis der Insel mitgenommen hatte und es ihr nicht gelang aus der Basis mit einer eingebauten Zeitbombe zu entkommen, sodass Shadow und Sonic nachhalfen, die sich davor zwangsweise verbündet hatten.

Sonic und Rouge wurden durch das Chaos Control von Shadow in die Wüste an eine Pyramide ausgesetzt, da Shadow nur hinter den Emeralds her war und zugleich nach der Rettung wieder verschwand, wodurch sich Sonic und Rouge voreinander vorstellten und mit einem Space Shuttle zu der Space Colony ARK flogen, auf der sich Shadow und Biolizard befand und Sonic und Shadow mit ihrer Supertransformation ihn besiegten um somit auch einen Aufprall der ARK mit der Erde verhinderten.


In der jetzigen Zeit weckte Shadow Sonic in New Megaopolis, außerhalb des EggDome, auf der dabei helfen sollte eine Mission mit dem schwarzen Igel und der Fledermausdame auszuführen, da es sich von äußerster Wichtigkeit und es sich um einen "ganz gezielten Angriff" handle.

In einer stillgelegten Sternenwarte befand sich der Doom Laser, der dafür gebaut wurde das Kraftfeld der Freedom Fighters und somit auch die gesamte Stadt weitestgehend zu zerstören. Um dies zu verhindern versuchte Rouge die ausgerichtete Position der Ausrichtung der Waffe umzudrehen, sodass das Ziel des Lasers ein anderes war, während Sonic und Shadow die anderen kleineren Laser davon abhielten der Fledermausdame zu schaden.

Zunächst gelang ihr es nicht und sie löst die Selbstzerstörung aus und die beiden Igel versuchten die Kanone in den Kupplungsverschlüssen zu lösen, um den Schusswinkel zu ändern, jedoch wirke sich dies zu ihrem Nachteil aus und man brachte den Doom Laser in die genau exakte Richtung, bis Shadow die Idee mit seinen Inhibitorringen kam, die ihm beim Abnehmen zusätzlich Kraft bei dem Chaos Control (um den Laserstrahl an einen unbekannten Ort zu warpen) spendeten.

Letztendlich rettete Sonic Shadow vor dem Aufprall auf die Erde und er verabschiedete sich von Rouge und dem schwarzen Igel, während dieser bei der Aussage von Rouge (das sich eine gewisse Freundschaft zwischen den beiden entwickelt hätte) es verneinte ("Er hat meinen Respekt verdient. Das ist aber auch alles.").

Rückblicke auf...


Charaktere

Unterschiede

Trivia

  • Das der Mond wie in Sonic X durch die Laserkanone der ARK zur hälfte vernichtet wurde, zeigt sich erst in StH 129.
  • Das Dr. Eggman nicht mehr ganz dicht ist im Kopf und mit immer krankeren Ideen kommt ist wahrscheinlich hier eine Vorahnung für das Ereigniss in StH: 200.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki