Fandom

Sonic Wiki

Archie Sonic Universe Ausgabe 1

3.340Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ausgabe 1
Sonic Universe

Nächste Ausgabe →

Du bist eine denkende Maschine, Metal Sonic. Eine lebende Waffe, genau wie ich. Lass dich vom Doktor nicht benutzen, so wie er es mit mir gemacht hat!Shadow zu Metal Sonic

Archie Sonic Universe Ausgabe 1, oder auch Lebende Waffen (engl. living Weapons) genannt, ist das erste Comic der Sonic Universe Comics und das erste der Shadow-Saga und findet nach den Ereignissen des letzten Comics der Sonic X-Ausgaben statt.

Handlung

Spoiler

"Living Weapons": This is the comic the fans have waited for - an ever-expanding, 'all-encompassing series revolving around Sonic's many friends and foes whose continuity aligns with the regular monthly Sonic comic. Along the way, we'll deliver some of the popular supporting cast from the many Sonic video games, including many who have never appeared in the comics before! The first issue of "Sonic Universe" debuts with a story that's out of this world - literally - as Shadow and Metal Sonic continue their series-spanning fight and wind up in a whole new dimension! And things are bound to heat up when Blaze the Cat and a Chaos Emerald enter the mix! Don't miss the explosive beginning of this universe-spanning series!

Handlung

Das Comic beginnt damit, dass Shadow und Metal Sonic durch des schwarzen Igels Hand von Mobius (wo die Ereignisse von Sonic X stattgefunden hatten) auf Blazes Welt teleportiert werden, um den Roboter zur Rede zu stellen und ihn zu überzeugen, dass er sich gegen Eggman wehren sollte, da er für das Genie lediglich nur eine Waffe ist, um Sonic zu besiegen, genauso wie es Shadow einmal war („Du bist eine denkende Machine, Metal Sonic, Eine lebende Waffe, genau wie ich. Lass dich vom Doktor nicht benutzen, so wie er es mit mir gemacht hat.“).

Nachdem Shadow von Metal Sonics Kick ins Wasser förmlich versenkt wurde, wurde er von Marine aus dem Wasser gefischt, und sie brachte ihn auf ihr Schiff, dem Ocean Tornado, auf welchem er auch Blaze traf, die ihn sogleich fragte, ob er nicht verwand mit Sonic the Hedgehog sei, jedoch verneinte dies Shadow mit der Begründung „aber unsere Wege haben sich schon gekreuzt. Ich bin Shadow the Hedgehog.“,worauf Marine ihren Kommentar („(...) also mehr so der geheimnisvolle und gefährliche Typ, was?“) abgibt.

Der Ocean Tornado erreichte den Hafen der Southern Islands, worauf bereits Metal Sonic den Leuchtturm in Flammen gesetzt und die Koalabären, die dort stationiert waren, angegriffen hatte.

Abermals kommt es zu einem Kampf mit Metal Sonic und Shadow, der Hilfe von Blaze und Marine bekommt, jedoch versucht er zunächst Metal Sonic weiterhin davon zu überzeugen, dass der Roboter sich auf seine Seite schlagen sollte, anstatt weiterhin "nur" eine Waffe für Eggman zu sein („(...) hilf mir unsere Welt zu retten“). Der Versuch, den Roboter davon zu überreden, schlägt fehl, sodass dem schwarzen Igel nichts anderes übrig blieb, als Metal Sonic zu vernichten, da er eine Bedrohung für alle in der Dimension war, indem Blaze ihn durch sein Feuer ablenkte, er, Shadow, eine Spin Dash Attacke ausführte und ihn Marine letzendlich durch eine ihrer Ocean Tornado Kanonen zerstörte.

Blaze gab, nachdem sie die Flammen bei den Häusern gelöscht hatten, Shadow einen grünen Chaos Emerald, wodurch er sich zum Hauptquartier der G.U.N. teleportiert wurde und dem Commander Abraham Tower erzählte, dass er die Spezial Zone, die er eigentlich erreichen sollte, im Auftrag nicht gefunden hatte, aber jedoch den „neusten Metal Sonic neutralisiert“ habe. Das Comic endet, als Mr. Tower ihm einen neuen, noch unbekannten Auftrag gibt, der zu diesem Zeitpunkt in der Nacht in Angriff genommen werden sollte.

Rückblicke auf...

Charaktere

Unterschiede

  • Die Sternchen, die darauf hinweisen, was in dem Moment gerade passiert oder die Rückblicke, werden im Deutschen weggelassen und durch Kommentare wie „Unglaublich, wie viel Zeit die beiden mit ihrem Kampf verbringen.“ (anstatt auf StH:197 und Sonic X Ausgabe 40 einzugehen) ersetzt.
  • Einige Wörter, die im englischen fettgedruckt waren, sind im Deutschen nicht vorhanden.
  • Die Übersetzung von dem Ausruf "Strewth!" wird im Deutschen als „Heiliger Klabautermann!“ bezeichnet, was eher nur als ein „Wow!“ übersetzt werden könnte, jedoch durch Marines Seebärenakzent verändert wurde. Ebenso bei dem Wort "Crikey", was eigentlich „Meine Güte!“ heißt, aber durch „Nicht doch!“ ersetzt wurde.

Trivia

  • In diesem Comic vertragen sich Shadow und Blaze zum ersten Mal und arbeiten zusammen.
  • Wahrscheinlich sagt Shadow immer Marines Namen falsch, weil er ähnlich wie Maria klingt und er sich diesen Namen besser merken kann.
  • Marine besitzt in ihrer Aussprache einen leichten australischen Akzent im Englischen.
  • In dem Comic haben sich vielerlei Farbfehler eingeschlichen:
    • Metal Sonics Rücken ist im ganzen Comic grau anstatt blau.
    • Auf Seite 10 und 12 ist Blazes Schwanzspitze weiß anstatt lila.
    • Auf Seite 15 besitzt Marine in dem mittleren Bild hellbraune Ohren anstatt dunkelbraune.
    • Auf Seite 20 hat Marine im obersten linken Bild keine Zöpfe.

Deutsche Übersetzung

Hauptartikel: Sonic the Hedgehog – Das schnellste Comic-Magazin der Welt

Am 18. Juli 2012 wurde von Panini eine deutsche Übersetzung dieser Ausgabe, zusammen mit Archie Sonic Universe Ausgabe 2 in einem Heft herausgegeben.

Bilder

Comicseiten

Covergalerie

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki