FANDOM


← Vorherige Episode

Episode 3
Sonic X

Nächste Episode →


Wiederstand ist zwecklos. Ihr unterwerft euch meinen Gesetzen, oder ihr werdet weggewischt wie Staubkörnchen!Dr. Eggman

Angriff auf die Stadt (jap. Dr. エッグマンの野望 Dr. Eggman no yabō , engl. Missile Wrist Rampage) ist die dritte Folge von Sonic X.

Handlung

Die Episode beginnt auf einer namenlosen Insel, auf welcher Eggman in der letzten Folge behauptet hatte, dass dieser Planet noch einfacher zu übernehmen sei und er ein Kartenspiel von Bocoe zur Hand nimmt, um den Roboter zu wählen, den er als erstes zur Eroberung einer Stadt benutzten will, sich aber nicht entscheiden kann und durch einen Spielautomaten den E-23 Missile Wrist wählt.

Derweil laufen unterhalb der Straßen in der Kanalisation Knuckles the Echidna und Amy Rose und diskutieren über ihre Wiederrückkehr zu ihrer eigenen Welt, Mobius, da der Ameisenigel behauptete, da dies alles Sonic schuld sei, während der Roboter, den Eggman von seiner Insel aus gesendet hatte, aus dem Wasser an einem Strand mit Menschen auftaucht und für Chaos sorgt. Chris, der Tails und Chuck beim Waschen unterbricht und Cream und Cheese bei ihrer kleinen Tee-Party zusieht, fragt zunächst wo Sonic sei, da jener nicht gesehen werden sollte, jedoch antwortete darauf Tails nur, dass er sich in der Innenstadt befinde, worauf der Junge und sein Großvater die Innenstadt nach dem blauen Igel absuchen.

Um den Roboter und Eggman zu stoppen, greifen einige Polizisten in das Geschehen in der Stadt ein und versuchen ihn mit normalen Waffen und einschließlich einem Flammenwerfer zu besiegen, jedoch scheitert dieser Versuch und ergeben sich und fliehen anschließend vor E-23, der ein Gebäude aufsucht und sich durch seine langziehenden Arme zum Flachdach des Gebäudes bringt. Eggman, der den Roboter und dessen Zerstörungskraft ausnutzt, um die Stadt zu erobern, überbringt dem Polizeioffizier eine Botschaft, der aber wiederum sich zurückzieht und den Bürgermeister der Stadt anordert, der jedoch den Präsidenten auffordert, die Entscheidung ihm zu überlassen, da er nicht bereit ist, die Frage des Doktors zu beantworten, der Stadt für sich zu haben will, um sein Eggmanimperium hier zu gründen.

Inzwischen haben auch Amy und Knuckles die Oberfläche erreicht, da sie von dem Stampfen des Roboters aufmerksam geworden waren und kommen auf der Plattform des Daches an, Chris fliegt mit Tails mit dem Tornado um den E-23 abzulenken und um Sonic, der sich in den Bergen befand, einen Power-Ring zu geben, mit dem es ihn erlaubt, für längere Zeit im Spin Dash Modus zu verweilen, um so den Roboter zu besiegen. Als Eggman den Rückzug vorzieht und sich Sonic, Amy und Knuckles über den Sieg freuen, erscheint die G.U.N., um sie festzunehmen, jedoch fliegt Tails und Chris mit dem Tornado und einer Strickleiter anhängend an dem Gebäude vorbei und alle drei gelingt es nur knapp die Flucht, bis Knuckles sich entscheidet seine eigenen Wege zu gehen, um nach Hause zu kommen, um den Master Emerald zu suchen (,,rechnet nicht mit mir, ab jetzt bin ich draußen!").

Charaktere

Eyecatch Cards

Unterschiede

Beleidigungen und Versprecher

  • Eggman meint zu der ersten Polizeitruppe, als diese mit einem Flammenwerfer den Roboter besiegen wollen: „Ihr könnt nicht gewinnen!" anstatt "Fools!“.
  • Im Japanischen wird ein wenig angedeutet, dass Eggman den Polizeisoffizier durch den Roboter tötet, als Zeichen dafür, dass die Polizisten ihm nicht gehorchen haben ("Who is the one giving orders?“, "Ist me...“, "Well then, use him as an example!“).
  • Als ein anderer, weißkleideter Polizeioffizier Eggman zur Rede stellt, sagt er im Deutschen, dass Eggman seinen Führerschein zeigen soll, während er im Japanischen meint, das der Roboter auf dem Dach ein Flugzeug treffen würde.
  • Amy nennt Knuckles einen Idioten, während sie im Deutschen nur sagt: „Toll, wer braucht dich schon!“
  • Knuckles sagt einmal "Shit“, als Amy den Aufzug hinauffährt und er zu spät an der Tür ankommt und die Treppe laufen muss (im Deutschen: „Na großartig!“).
  • Knuckles nennt Eggman einen "Coward“ und im Deutschen sagt er: „Lass es, oder du wirst es bedauern!“
  • Im Japanischen nennt Eggman Sonic zwei mal einen "Bastard!", während im Deutschen nur gesagt wird „Ich lache mich tot!“.

Werbungen

Namensgebung

Sprache Titel Übersetzung
Englischer Titel Missile Wrist Rampage
Japanischer Titel Dr. Eggman no yabō Dr. Eggmans Ehrgeiz
Französischer Titel Robotnik contre-attaque Angriff gegen Robotnik
Italienischer Titel La furia di pugno di ferro Die eiserne Faust der Wut
Spanischer Titel La ambición del doctor Eggman Der Ehrgeiz von Dr. Eggman

Videos

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki