FANDOM


Dieser Artikel handelt von Angel Island allgemein! Für die Zone siehe: Angel Island Zone.

SA Angel Island 2

Angel Island (エンジェルアイランド Enjeru Airando) oder früher auch Floating Island (浮遊島 Fuyūtō) genannt, ist eine schwebende Insel, auf der Knuckles lebt und den Master Emerald bewacht.

Das GeheimnisBearbeiten

Die Insel ist aufgrund der Kraft des Master Emeralds in der Lage, zu schweben bzw. zu fliegen. Sobald er von der Insel oder vom Hüter entfernt wird, stürzt sie ab. Früher war Angel Island Teil des Südamerikanischen Kontinents und gehörte zu den Mystic Ruins, wo die antiken Echidnas lebten. Als der Knuckles-Clan sich die Chaos Emeralds aneignen wollte um ihre Rivalen, den Nocturnus-Clan, der dem Knuckles-Clan technologisch weit überlegen war, zu besiegen, dies erzürnte Chaos, den Schutzgott der Chao jedoch und er verwandelte sich in Perfect Chaos, um den Knuckles- Clan auszulöschen. Das wollte Tikal the Echidna verhindern und sperrte sich, Chaos und einige Chaos im Master Emerald ein. Durch die gewaltige Eruption wurde Angel Island aus dem Kontinent hinausgerissen und in die Luft geschleudert.

Auftritte in den SpielenBearbeiten

Sonic the Hedgehog 3 & KnucklesBearbeiten

Sonic the Hedgehog 3Bearbeiten

In Sonic the Hedgehog 2 wurde der Death Egg Robot besiegt und vermeintlich auch die Raumstation Death Egg. Wie sich im Verlauf des Spiels herausstelt, musste die beschädigte Weltraumstation nur auf der schwebenden Insel Angel island landen. Desweiteren begegnete Dr. Ivo "Eggman" Robotnik einem Ameisenigel, namens Knuckles the Echidna, der sich als Bewohner der Insel und Beschützer des Master Emeralds herausstellte. Eggman legte ihn aber herein, indem dieser Doktor dem leichtgläubigen Echidna hereinlegte und sagte, dass Sonic the Hedgehog die Macht der Chaos Emeralds missbrauchen wollte.

Nun überfällt er den Igel und klaut die gesamelten Emeralds. Nun macht er ihm das Leben schwer, indem er durch bestimmte Pläne das Weiterkommen von Sonic verhindern möchte.

Sonic & KnucklesBearbeiten

Nachdem das Death Egg über der Launch Base Zone abgestürtzt ist, landete es in einem Vulkan. Dr. Eggman wollte mit dem Jet Mobile das Death Egg orten, jedoch wurde auch diese Erfindung zerstört. Auch hierm stellt der Echidna Knuckles dem blauen Igel Fallen, bis dieser in der Hidden Palace Zone seinen Fehler bemerkt, da Dr. Eggman bemerkt hatte, dass der Master Emerald sehr mächtig ist und dieser ihn als Energiequelle benutzen möchte. Dieser Plan wir aber später von Sonic verhindert.

Sonic AdventureBearbeiten

Sonic Adventure 2Bearbeiten

In Sonic Adventure 2 argumentieren Rouge und Knuckles auf Angel Island, wem der Master Emerald gehört, als dieser in einem unbeobachteten Moment von Dr. Eggman gestohlen wird. Bevor der Doktor jedoch verschwinden kann, zerstört Knuckles den Master Emerald in mehrere Stücke. Rouge ist wütend, doch Knuckles erklärt, dass er ihn lieber wieder zusammensetzt, als dass Dr. Eggman die Kraft des Emerald verwendet. Es ist nicht bekannt ob diese Szene tatsächlich auf Angel Island stattfindet oder ob der Master Emerald zuvor von Rouge an einen anderen Platz gebracht worden war.

Sonic Advance 3Bearbeiten

Sonic RivalsBearbeiten

Sonic Chronicles: Die Dunkle BruderschaftBearbeiten

Sonic Pinball PartyBearbeiten

Sonic AdvanceBearbeiten

Sonic BattleBearbeiten

Sonic the Hedgehog 2Bearbeiten

Hier kommt sie in der 2013-Version vor und kann bei einer kurzen Cutscene gesehen werden, wenn man alle sieben Chaos Emeralds gesammelt, die Hidden Palace Zone gefunden hat und den finalen Boss, den Death Egg Robot besiegt hat.

Sonic JumpBearbeiten

Aufrtitte in anderen MedienBearbeiten

Sonic the ComicBearbeiten

Archie ComicsBearbeiten

Sonic SatAMBearbeiten

Sonic UndergroundBearbeiten

Sonic XBearbeiten