Fandom

Sonic Wiki

Übersetz mich

3.345Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

← Vorherige Episode

Episode 3
Sonic Boom (TV-Serie)

Nächste Episode →

Übersetz mich (eng. Translate this) ist die dritte Episode der Serie Sonic Boom. Sie wurde zum ersten Mal am 13. Juli 2016 in Deutschland, am 15. November 2014 in den USA und am 19. November 2014 in Frankreich ausgestrahlt.

Charaktere

Handlung

Es ist ein wunderschöner Tag, welchen Sonic, Amy, Knuckles und Sticks am Strand mit Faulenzen und Volleyball spielen verbringen. Da taucht Tails mit seiner neuesten Erfindung auf: UT. Er kann jede Sprache in die ihre übersetzen. Etwas skeptisch betrachten seine Freunde die Erfindung. Tails möchte sie überzeugen und demonstriert ihnen UTs Können: Er lässt ihn das Zwitschern von Vögeln übersetzen. Überrascht meint Knuckles, dass es tatsächlich funktioniert hat. Doch UT übersetzt weiter. Tails erkennt, dass UT auch die Worte der Freunde in das übersetzte, was sie tatsächlich meinen. Schon treten die ersten Probleme auf:

That's great, Tails! - Amy
Pretty lame - UT

Sticks will UT zerstören, doch Knuckles hält sie auf. Auch dabei übersetzt UT die Gedanken. Die Freunde versuchen einander zu beruhigen, doch der Roboter unterbricht sie immer wieder und heizt sie gegeneinander auf. Tails schaltet ihn schnell ab, bevor noch Schlimmeres passieren kann. Währenddessen werden die fünf Freunde von einem Roboter beobachtet. Dr. Eggman hatte die ganze Situation beobachtet und es freut ihn, dass die Spannungen zwischen seinen Feinden durch den Roboter größer wird und möchte das für sich ausnutzen. Sein Plan ist, ein Duplikat von UT zu erstellen, sodass er steuern kann, was dieser sagt. Dadurch erhofft er sich, die Freunde so sehr auseinander zu treiben, dass er sie leichter zerstören kann.

Am Abend sitzt Tails mit UT in seiner Hütte. Er ist enttäuscht, dass seine Erfindung bei seinen Freunden nicht so gut angekommen ist, wie normalerweise. Er schaltet ihn ab und legt sich schlafen. Sobald er eingeschlafen ist, tauchen Orbot und Cubot auf. Sie schleichen sich in seine Hütte, tauschen UT gegen das Duplikat aus und verschwinden wieder.

Am nächsten Tag sind Sonic, Knuckles, Amy und Sticks wieder am Strand. Erneut taucht Tails auf und möchte einen Neuanfang mit UT versuchen. Sonic unterbricht ihn jedoch und möchte, dass er ihn abschaltet. UT übersetzt sofort, jedoch diesmal etwas völlig anderes:

"Amy Rose is a big dope."

"Oh! So now THAT's what you're thinking?"

Sonic versucht sich zu verteidigen, doch UT alias Dr. Eggman, der über ein Mikrofon spricht, beschimpft sie weiter. Die Freunde werden aufeinander sauer und beginnen zu streiten. Dr. Eggman freut sich, dass sein Plan so gut aufgegangen ist. Gleichzeitig kommt der wahre UT zu Dr. Eggman und übersetzt die wahre Meinung seiner Worte. Der Doktor findet Gefallen an dem Roboter und schaltet den Monitor, auf dem Sonic und seine Freunde zu sehen sind, ab. Währenddessen streiten Sonic, Knuckles, Sticks und Amy immer noch. Sticks meint, dass das der Plan dieser Erfindung ist: sie gegeneinander aufzubringen. Tails ist verwundert. Er weiß, dass seine Freunde nicht über einander solche Dinge denken würden und schaut sich UT genauer an. Da entdeckt er einen Lautsprecher mit Dr. Eggmans Zeichen auf ihm. Sofort ist klar, dass er diese schrecklichen Sachen über die Freunde gesagt hat. Er ruft den Freunden zu, dass nicht UT daran schuld ist und möchte den wahren UT retten. Sofort läuft er los. Doch kurz danach bemerkt er, dass keiner der anderen ihm gefolgt ist. Als er fragt, ob sie denn nicht UT zurück möchten, meint Sonic, dass diese Erfindung sie nur zum Streiten gebracht hat. Sauer beschließt Tails, de Roboter selbst zu retten.

Der Fuchs läuft zu Dr. Eggmans Basis. Dort ist Dr. Eggman gerade in ein Gespräch mit UT vertieft, als Tails durch das Dach springt. Er fordert von ihm den Roboter zurück. Doch dieser möchte ihn nicht einfach so gehen lassen. Als der Doktor fragt, wo seine Freunde seien, antwortet der Fuchs nur, dass er alleine gekommen sei. Er bietet ihm an, dass wenn er UT freilassen würde, er bei Dr. Eggman arbeiten würde. Dr. Eggman gefällt der Gedanke sehr, doch er erkennt einen Haken: Wenn Sonic auffallen würde, das Tails fehlt, würde er sofort die Basis stürmen. Tails schlägt vor, mit UT eine Videonachricht zu schicken:

Hey gang, it's Tails. I'm going to be staying with Eggman. No need to rescue me, I'm one hundred percent safe and happy.

Tails Freunde sind währenddessen wieder am Strand, als UT zu ihnen gelangt. Er spielt die Videonachricht von Tails ab. Völlig verblüfft starren Sonic, Amy, Knuckles und Sticks den Roboter an. Doch in diesem Moment beginnt UT die Wahrheit der Worte zu übersetzen. Tails bittet sie zu kommen und ihn zu retten. Sofort laufen seine Freunde los.

Inzwischen sind Dr. Eggman und Tails in der Basis an der Arbeit. Doch da geht der Alarm los. Sonic, Amy, Knuckles und Sticks sind angekommen und kämpfen bereits gegen Dr. Eggmans Roboter. Tails und der Doktor laufen nach draußen. Ohne zu zögern geht Tails sofort zu seinen Freunden, doch Dr. Eggman ist wütend, dass er hintergangen wurde. Er ruft den riesigen Roboter Mega, um die Freunde zu bekämpfen. Amy greift mit ihrem Hammer an, doch der Roboter schleudert ihn weg und holt aus, um Amy zu verletzen. Sonic rettet sie und greift den Roboter an, doch der ist immun gegen seine Attacken. Auch Knuckles und Sticks können nichts gegen ihn ausrichten. Der Roboter schießt drei Bomben auf die fünf. Zwei explodieren doch Sticks kann die Dritte mit ihrem Bumerang zu Knuckles schleudern, der diese auf den Roboter wirft. sie explodiert und schleudert ihn ins Meer. Wütend flieht Dr. Eggman in die Basis. Tails bedankt sich für die Rettung und Sonic, Knuckles und Amy meinen, dass UT doch nicht so schlecht sei wie gedacht. Sticks stimmt ihnen zu, doch UT übersetzt, dass sie vor hat, den Roboter zu zerstören. Erzürnt schnappt sie ihn und wirft ihn ins Meer. Tails ist wütend, doch Sticks meint nur, dass es notwendig war.

Trivia

Galerie

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki